Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
19.01.2018, 11:51

Schalke verliert Leistungsträger - Vertrag bis 2022

Fix! Goretzka wechselt im Sommer zum FC Bayern

Leon Goretzka hat sich entschieden: Der Nationalspieler wird Schalke verlassen und ab Sommer für den FC Bayern auflaufen. Dies bestätigte S04-Manager Christian Heidel heute. Goretzka absolvierte am Donnerstag bereits den Medizincheck in München. Der Rekordmeister bezahlt für den 22-Jährigen keine Ablöse.

Leon Goretzka
Verlässt S04 nach fünf Jahren im Sommer Richtung München: Leon Goretzka.
© picture-allianceZoomansicht

Lange hatten Sportvorstand Christian Heidel und Schalke 04 gehofft, Leon Goretzka über die Saison hinaus an den Verein zu binden. Als Führungsspieler, baldigen Kapitän und Anker der Mannschaft. Sogar eine Gehaltserhöhung, die mit Bonuszahlungen auf zwölf Millionen Euro pro Jahr hätte steigen können, schlug Goretzka aus.

"Wir glauben, dass wir in den letzten Monaten alles getan haben, um Leon davon zu überzeugen, bei uns zu bleiben", meinte Heidel daher auch am Freitag. "Im Endeffekt hat es nicht ausgereicht." Der im Februar 23-Jährige hat sich für einen ablösefreien Wechsel im Sommer zum FC Bayern entschieden, zu Wochenbeginn setzte er die Schalker von seinem Entschluss in Kenntnis. Am in Gelsenkirchen trainingsfreien Donnerstag absolvierte Goretzka den obligatorischen Medizincheck, anschließend unterschrieb er einen Vierjahresvertrag ab Sommer 2018 bis Mitte 2022.

Türen standen Goretzka ausreichend offen: Sämtliche internationale Schwergewichte wie der FC Barcelona, Erzrivale Real Madrid, Juventus Turin oder Jürgen Klopps FC Liverpool sollen sich um die Dienste des Confed-Cup-Siegers bemüht haben. Letztendlich fiel die Wahl auf den deutschen Rekordmeister. "Wir sind sehr froh, dass sich mit Leon Goretzka ein deutscher Nationalspieler mit großer Perspektive trotz namhafter Konkurrenz aus dem Ausland für den FC Bayern entschieden hat", wird der FCB-Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge in der Vereinsmitteilung zitiert. "Damit ist gewährleistet, dass Leon Goretzka der Bundesliga erhalten bleibt."

Goretzka war 2013 mit 18 Jahren von seinem Heimatverein VfL Bochum zum Nachbarn nach Gelsenkirchen gewechselt. In fünf Jahren beim FC Schalke kam er bislang auf 130 Einsätze (19 Tore, 13 Vorlagen).

Wir haben jetzt Zeit, uns Lösungen einfallen zu lassen - aus dem eigenen Kader oder auch von extern.S04-Manager Christian Heidel

"Wir können mit dieser Situation umgehen", versicherte Heidel. "Wir werden als Ersatz keinen Leon Goretzka verpflichten können, sonst wäre er ja hier geblieben. Wir haben jetzt Zeit, uns Lösungen einfallen zu lassen - aus dem eigenen Kader oder auch von extern." Dass die Entscheidung Goretzkas Auswirkung auf die Vertragsverhandlungen mit Max Meyer haben könnte, verneinte Heidel: "Aus unserer Sicht haben die beiden Personalien oder Verhandlungen nichts miteinander zu tun."

mkr/bru

Die Karriere des Nationalspielers in Bildern
Leon Goretzka: Der Alleskönner - mit einem Manko
Der Alleskönner - mit einem Manko

Leon Goretzka wird im Sommer ablösefrei vom FC Schalke 04 zum FC Bayern München wechseln. Was zeichnet den einst als "Jahrhunderttalent" bezeichneten Ruhrpott-Jungen aus? Und wo liegt sein Manko? Die Karriere des Nationalspielers in Bildern...
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 

96 Leserkommentare

Icke_Obein
Beitrag melden
22.01.2018 | 11:32

@Semsemmann

Im Sommer hat es Heidel ja noch mit diesem (tollen???) Angebot für LG versucht und das ganze auch noch [...]
OhJehVfB
Beitrag melden
22.01.2018 | 08:59

Domenico Tedesco ist der Trainer von Schalke 04

Armes Schalke 04 (Korrekturbedarf!!!)
Um es vorwegzusagen: Ich persönlich halte Christian Heidel f[...]
OhJehVfB
Beitrag melden
21.01.2018 | 11:17

Armes Schalke 04

Um es vorwegzusagen: Ich persönlich halte Christian Heidel für einen der Fußballfachleute in der Bundesliga [...]
Semsemnamm
Beitrag melden
20.01.2018 | 13:25

@Icke_Obein:

Ihre Argumentation krankt nur an einem wichtigen Fakt: Wenn es Herrn Heidel um Geld gegangen wäre, hätte [...]
BorisPasternak
Beitrag melden
20.01.2018 | 12:37

"Icke Obein", wer seine Argumetationskette nach einer ganzen Seite mit dem Wort "Neid" abschließt....

... der hat im Grunde nichts zu sagen gehabt. Eine ganze Seite für nichts, sorry. Kann aber wieder revidiert [...]

Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Goretzka

Vorname:Leon
Nachname:Goretzka
Nation: Deutschland
Verein:Bayern München
Geboren am:06.02.1995


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine