Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
20.12.2017, 11:50

Sparta Prag: Ex-BVB-Star beendet Laufbahn

Der Körper macht nicht mehr mit: Rosicky hört auf

Weil der Körper nicht mehr bereit ist für Profifußball, hat Tomas Rosicky seine Karriere an diesem Mittwoch für beendet erklärt. Der tschechische Ex-Nationalspieler feierte seine größten Erfolge im Trikot von Borussia Dortmund und des FC Arsenal.

Tomas Rosicky
Verkündung einer Botschaft: Tomas Rosicky am Mittwoch in Prag.
© imagoZoomansicht

"Ich habe lange darüber nachgedacht und bin zu dem Schluss gekommen, dass ich nicht mehr länger in der Lage bin, meinen Körper für die Profibelange fitzumachen", sagte Rosicky am Mittwoch auf einer Pressekonferenz. Und so zieht der einst so geniale Mittelfeldakteur im Alter von 37 Jahren den Schlussstrich unter ein langes Kapitel und wird nach der Winterpause nicht mehr für Sparta Prag auf den Platz zurückkehren.

Bei Sparta hatte Rosickys Laufbahn einst auch begonnen. Und so galt der Dank des Spielers am Mittwoch auch dem Hauptstadt-Verein, "wo ich großgeworden bin und den ersten Schritt in meiner Karriere machen durfte - und der es mir nun gestattet, an dem Ort Abschied zu nehmen, den ich am meisten liebe".

Meister mit Dortmund, FA-Cup-Sieg mit Arsenal

Von Sparta aus hatte Rosicky 2001 den Schritt zum BVB gewagt, das sich im Ringen um seine Dienste gegen die Bayern durchsetzte. Die Meisterschaft 2002 und der Finaleinzug im UEFA-Pokal (Niederlage gegen Feyenoord Rotterdam) waren die größten Erfolge bei den Westfalen. Im Sommer 2006, nach der WM in Deutschland, begann die Ära Arsenal. Unter Arsene Wenger gewann der häufig von Verletzungen heimgesuchte Rosicky 2014 und 2015 jeweils FA-Cup und Community Shield. 2016 folgte die Rückkehr nach Prag.

In seinem Heimatland ist Rosicky eine Fußballlegende, war dreimal Fußballer des Jahres und als Nachfolger von Pavel Nedved auch eine ganze Weile Kapitän der Nationalelf, für die er 105 Länderspiele bestritt und dabei 23 Tore erzielte. Mit ihm tritt einer der letzten Akteure aus Tschechiens "goldener Generation" ab.

aho

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Rosicky

Vorname:Tomas
Nachname:Rosicky
Nation: Tschechien
Verein:Sparta Prag
Geboren am:04.10.1980

Vereinsdaten

Vereinsname:Sparta Prag
Gründungsdatum:16.11.1893
Anschrift:Milady Horákové 98
CZ-17082 Praha 7
Telefon: 00 420 - 2 - 20 57 03 23
Telefax: 00 420 - 2 - 20 57 16 61
Internet:http://www.sparta.cz

Vereinsdaten

Vereinsname:Borussia Dortmund
Gründungsdatum:19.12.1909
Mitglieder:154.000 (01.07.2018)
Vereinsfarben:Schwarz-Gelb
Anschrift:Rheinlanddamm 207-209
44137 Dortmund
Telefon: (02 31) 90 20 0
Telefax: (02 31) 90 20 105
E-Mail: info@bvb.de
Internet:http://www.bvb.de

Vereinsdaten

Vereinsname:FC Arsenal
Gründungsdatum:01.05.1886
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Arsenal Football Club
Highbury House
75 Drayton Park
London N5 1BU
Großbritannien
Telefon: 00 44 - 20 - 76 19 50 03
Telefax: 00 44 - 20 - 77 04 40 01
Internet:http://www.arsenal.com/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine