Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
29.10.2017, 14:35

Keita für Porto-Partie fraglich

Hasenhüttl: "Hat keine Aussagekraft. Gar keine."

Trotz zweier Niederlagen gegen Bayern München im Pokal und in der Liga sowie Sturmtief Herwart herrschte bei RB Leipzig am Sonntag gute Laune. Lediglich Naby Keita fehlte, Coach Ralph Hasenhüttl hofft aber noch auf den Einsatz des immens wichtigen Sechsers in der Champions League am kommenden Mittwoch beim FC Porto. Für Hasenhüttl lassen sich aus den Pleiten gegen die Bayern keinerlei Rückschlüsse ziehen.

Ralph Hasenhüttl
Leipzigs Coach Ralph Hasenhüttl will keine Rückschlüsse aus den Niederlagen gegen Bayern ziehen.
© picture allianceZoomansicht

Böig pfiff Sturmtief Herwart über das Trainingszentrum von RB Leipzig hinweg, als eine Handvoll Fußballer das Spielersatztraining begannen. Auf dem Speedcourt, etwas versteckt hinter den Trainingsplätzen, herrschte gute Laune. Es wurde gezockt, getrickst und gezaubert. Es wurde mit vier kleinen oder zwei großen Toren, mal mit und mal ohne Torhüter gespielt.

Dass die Leipziger gerade zwei Partien gegen Bayern München verloren haben, war dabei kaum zu merken. Vielmehr herrschte eine lockere, gute Atmosphäre. Timo Werner schoss einige Buden, auch Jean-Kevin Augustin zeigte, was er drauf hat.

Fragezeichen hinter Keita für Porto-Partie

Nicht auf dem Platz stand Naby Keita, der gestern beim Topspiel einen Schlag abbekommen hatte und sich eine Schienbeinprellung zugezogen hat. Deshalb hofft Trainer Ralph Hasenhüttl durchaus noch auf den Einsatz des immens wichtigen Sechsers kommenden Mittwoch in Porto.

Der österreichische Trainer hatte derweil die erneute Niederlage gegen den Rekordmeister verdaut. "In Zukunft weiß ich, wie ich mich auf Bayern-Spiele vorbereite", sagte er verschmitzt und fügte an: "Im zehn gegen elf im Training". Sein nächstes Ziel sei es nun, ein Spiel gegen die Bayern auch mal mit elf Mann zu beenden. Dass das in den vergangenen beiden Partien nicht der Fall war, sorgt dafür, dass Rückschlüsse, wie nahe die Leipziger dem Rekordmeister wirklich gekommen sind, derzeit nicht möglich sind. "Das Spiel am Samstag war nach zehn Minuten eigentlich vorbei. Es hat für mich keine Aussagekraft. Gar keine", sagt Hasenhüttl deutlich.

Hasenhüttl: "Haben im Pokal gezeigt, wozu wir in der Lage sind"

Der Fokus liegt jetzt auf der Champions League, wo die Mannschaft am Mittwoch auf den FC Porto trifft. Sollten die Leipziger dort gewinnen können, haben sie gute Chancen auf das Achtelfinale. "In der Meisterschaft und in der Champions League sind wir noch gut dabei. Deswegen ist alles gut", wollte der Trainer keine schlechte Stimmung aufkommen lassen.

Zwei Erkenntnisse konnte Hasenhüttl aus der zurückliegenden englischen Woche ziehen: "Es ist angenehmer, wenn man vollzählig auf dem Platz steht. Wir haben eine Mannschaft, die im Pokal gezeigt hat, wozu sie mental in der Lage ist." Mit diesem positiven Wissen wollen die Leipziger jetzt nach Porto reisen. Und das Spiel dann mal nicht in Unterzahl beenden.

Fabian Held

1. Bundesliga, 2017/18, 10. Spieltag
Bayern München - RB Leipzig 2:0
Bayern München - RB Leipzig 2:0
Unter das Volk gemischt

Wer hat sich denn da unter das Volk in der Allianz Arena gemischt? Wer findet den Nationalspieler zuerst?
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Keita

Vorname:Naby
Nachname:Keita
Nation: Guinea
Verein:RB Leipzig
Geboren am:10.02.1995

weitere Infos zu Hasenhüttl

Vorname:Ralph
Nachname:Hasenhüttl
Nation: Österreich
Verein:RB Leipzig

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München24:723
 
2Borussia Dortmund27:1120
 
3RB Leipzig16:1219
 
4Hannover 9614:918
 
5FC Schalke 0413:1017
 
6Bor. Mönchengladbach16:1817
 
7TSG Hoffenheim17:1416
 
8Bayer 04 Leverkusen22:1515
 
9FC Augsburg15:1015
 
10Eintracht Frankfurt11:1015
 
11Hertha BSC11:1213
 
12VfB Stuttgart9:1113
 
131. FSV Mainz 0511:1611
 
14VfL Wolfsburg10:1310
 
15SC Freiburg6:208
 
16Hamburger SV7:177
 
17Werder Bremen3:125
 
181. FC Köln4:192

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine