Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
22.09.2017, 14:15

Leipzig: Für den RB-Coach ist das Thema "erledigt"

Thema vom Tisch: Hasenhüttl verzeiht Baier

Nach der obszönen Geste von Daniel Baier während der Englischen Woche beim Heimspiel des FC Augsburg gegen Leipzig (1:0) schlugen die Emotionen hoch - vor allem bei RB-Trainer Ralph Hasenhüttl. Der 50-jährige Österreicher hatte zunächst den Handschlag und die Entschuldigung des FCA-Profis nicht angenommen. Seit Freitag ist das Thema aber vom Tisch: Hasenhüttl hat Baier offiziell verziehen.

Ralph Hasenhüttl (links) und Daniel Baier
Symbolisch hat Ralph Hasenhüttl (links) inzwischen die Hand von Daniel Baier geschüttelt - und die Entschuldigung akzeptiert.
© imagoZoomansicht

Leipzigs Trainer Ralph Hasenhüttl hat dem reuigen Augsburger Kapitän Daniel Baier dessen obszöne Geste verziehen und einen Schlussstrich unter die unappetitliche Angelegenheit gezogen. "Ich habe das erste Mal das Gefühl, dass das ehrlich gemeint war, dass er Reue zeigt. Deswegen nehme ich die Entschuldigung selbstverständlich an", sagte der Österreicher vor dem Heimspiel am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) gegen Frankfurt: "Für mich ist das Thema erledigt."

Baier hatte im Ligaspiel am vergangenen Dienstag (1:0) Hasenhüttl in der 74. Minute provoziert und beleidigt. Eine unsportliche und unnötige Aktion, die das DFB-Sportgericht auf den Plan rief: ein Spiel Sperre und eine Geldstrafe in Höhe von 20.000 Euro. Nach Schlusspfiff war der Übeltäter bei Hasenhüttl mit seiner Entschuldigung noch abgeblitzt - und hatte später eingestanden: "Ich möchte mich bei allen Leipzigern, die sich betroffen fühlen, bei allen im Stadion und vor dem Fernseher entschuldigen." Ehrliche und aufrichtige Worte, die im Nachhinein auch bei Hasenhüttl ankamen.

Reuter-Kritk? Hasenhüttl schweigt

Auf die Kritik von FCA-Manager Stefan Reuter angesprochen, der dem RB-Coach eine Mitschuld an der öffentlichen Aufregung zugewiesen hatte, hielt sich Hasenhüttl derweil zurück - was ihm offenbar schwer fiel: "Zu den Aussagen des Managers möchte ich mich eigentlich nicht äußern."

Reuter hatte am Donnerstag behauptet, dass das Thema "erst aufgrund der Reaktion von Ralph Hasenhüttl richtig groß" geworden sei. Der Weltmeister von 1990 erinnerte in seiner Ansprache zudem an RB-Stürmer Timo Werner, der nach einer Schwalbe gegen Schalke 04 öffentlich am Pranger stand: "Wir können uns alle noch erinnern an die Szene mit der Schwalbe und dem Elfmeter. Dass Hasenhüttl jetzt den Richter spielt, finde ich ein bisschen verfehlt."

mag

Wer verantwortet den sportlichen Bereich?
Von Baumann bis Zorc: Laufzeiten der Managerverträge
Wie lange laufen die Verträge von Heldt, Eberl, Sammer, Heidel und Co.?
Wie lange laufen die Verträge von Bobic, Eberl, Heidel und Co.?

Sie geben den sportlichen Kurs vor und ziehen die Fäden im Hintergrund - doch für welche Dauer sind ihre Vertragswerke gestrickt? Wer sitzt bei den Bundesligisten sportlich am Ruder? Die Vertragslaufzeiten der 18 Bundesliga-Manager zum Durchklicken...
© Getty Images, picture alliance, imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 

7 Leserkommentare

IronEagle27
Beitrag melden
25.09.2017 | 11:04

Danke Hasi

Hasenhüttel wird Papst und Leipzig Domstadt. Hurra, sie entdecken die Moral, und das mit dem wohl gnadenlosesten [...]
Motzki1974
Beitrag melden
25.09.2017 | 09:00

Hat Hasenhüttel gewonnen?

Ahhhh, der Herr Haenküttel hat am Wochenende gewonnen oder? Da kann Mann ja auch wieder verzeihen oder? [...]
kopf-ball.ungeheuer
Beitrag melden
24.09.2017 | 11:20

Inoffiziell verziehen....

..sollten die sich alle ;-)

Mit dem Thema, meine ich. Und gut is...
Willixxx
Beitrag melden
22.09.2017 | 22:41

@kkjohannes: Kann man

Ist durchaus vorstellbar. Er verzeiht ihm und macht es nicht (oder nicht großartig) publik. Wäre dann [...]
kkjohannes
Beitrag melden
22.09.2017 | 21:59

Offiziell sogar

Kann man denn auch inoffiziell verzeihen???? <= ich habe mich angesteckt...

Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu D. Baier

Vorname:Daniel
Nachname:Baier
Nation: Deutschland
Verein:FC Augsburg
Geboren am:18.05.1984

weitere Infos zu Hasenhüttl

Vorname:Ralph
Nachname:Hasenhüttl
Nation: Österreich
Verein:RB Leipzig


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine