Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
19.08.2017, 20:54

Hoffenheim gelingt die Generalprobe für Liverpool

Nagelsmann: "Symptomatisch für so ein Spiel"

Bundesliga-Auftakt geglückt, Generalprobe für das Rückspiel in den Champions-League-Play-offs gelungen. Die TSG 1899 Hoffenheim dürfte nach dem 1:0-Sieg gegen Werder Bremen mit Selbstvertrauen an die Anfield Road reisen, wo es am Mittwoch um die erstmalige Teilnahme der Königsklasse geht.

Julian Nagelsmann (li.) gratuliert Andrej Kramaric zu dessen Tor
Handshake: Julian Nagelsmann (li.) gratuliert Andrej Kramaric zu dessen Siegtreffer.
© ImagoZoomansicht

Ein Sieg tut immer gut, ganz besonders vor dem vielleicht wichtigsten Spiel der Vereinsgeschichte. Am Mittwoch (20.45 Uhr) gastiert die TSG Hoffenheim beim FC Liverpool, der am Wochenende ebenfalls gewann, und kämpft um den Einzug in die Champions League. Dabei müssen die Kraichgauer mindestens zwei Tore schießen, denn es gilt die 1:2-Niederlage aus dem Hinspiel wettzumachen.

Beim 1:0 zum Liga-Auftakt gegen Werder Bremen schoss Hoffenheim zwar keine zwei Tore, aber immerhin sammelte die Elf von Trainer Julian Nagelsmann drei Punkte ein und zusätzlich auch nötiges Selbstvertrauen. Das bestätigte auch Serge Gnabry, der gegen seinen Ex-Klub gut 20 Minuten lang ran durfte.

Dass es gegen die Hanseaten überhaupt zu drei Punkten reichte, war auch etwas dem Glück geschuldet. Kurz vor Schluss versenkte der eingewechselte Andrej Kramaric einen von Bremens Robert Bauer abgefälschten Schuss im Bremer Kasten. "Das Tor war symptomatisch für so ein Spiel", sagte Nagelsmann.

Die Mannschaftsleistung überzeugt Nagelsmann

Denn die Kraichgauer bissen sich lange Zeit die Zähne aus an den emsig verteidigenden Bremern, die zumindest in der ersten Hälfte selbst auch noch teils gute Möglichkeit hatten. "In der zweiten Hälfte war es sehr, sehr gut. Sehr drückend. Wir haben keine Konter mehr zugelassen", fügte Nagelsmann hinzu: "Ganz ehrlich: Viel verdienter kann man nicht gewinnen."

Hoffenheim gewann aber nicht nur des Glückes wegen, sondern auch wegen einer bis zum Ende disziplinierten Leistung - vorne wie hinten. Und das, obwohl die TSG mit einer runderneuerten Mannschaft auftrat. Sechs Wechsel nahm der 30 Jahre alte Coach vor und würfelte damit sein Team gehörig um. Kramaric, Gnabry oder Pavel Kaderabek saßen beispielsweise von Beginn an auf der Bank, Angreifer Sandro Wagner war nicht einmal im Kader, sondern wurde für Liverpool geschont.

19-Jähriger Geiger debütiert - Nagelsmann: "Sehr gut gemacht"

Dennis Geiger
Wusste sich beim Bundesliga-Debüt im defensiven Mittelfeld zu behaupten: Dennis Geiger.
© ImagoZoomansicht

Dafür debütierte ein 19-Jähriger im defensiven Mittelfeld: Dennis Geiger. "Er hat das sehr gut, dominant gemacht. Er ist ganz am Anfang, aber seine Entwicklung ist gut", lobte Nagelsmann seinen Teenager, der in 73 Minuten 9,67 Kilometer abspulte, 75 Ballkontakte hatte und eine erfolgreiche Passquote von 97 Prozent aufwies.

Nagelsmann wertete die Rotation in seinem Team keineswegs ab, sondern erklärte sie wie folgt: "Wir müssen die Belastung steuern, das ist ganz normal bei drei Wettbewerben. Die Bundesliga ist extrem wichtig für uns. Da kann man als Spieler stolz sein, wenn man gespielt hat." Gegen die Reds wird er am Mittwoch aber wohl dennoch wieder zurückrotieren.

ssc

Bundesliga, 2017/18, 1. Spieltag
TSG Hoffenheim - Werder Bremen 1:0
TSG Hoffenheim - Werder Bremen 1:0
Bundesliga-Auftakt

Nach dem knappen 1:2 im Champions-League-Play-off-Hinspiel gegen Liverpool stand für die TSG 1899 Hoffenheim um Coach Julian Nagelsmann der Ligaauftakt gegen Bremen an.
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Geiger

Vorname:Dennis
Nachname:Geiger
Nation: Deutschland
Verein:TSG Hoffenheim
Geboren am:10.06.1998

weitere Infos zu Gnabry

Vorname:Serge
Nachname:Gnabry
Nation: Deutschland
Verein:Bayern München
Geboren am:14.07.1995

weitere Infos zu Wagner

Vorname:Sandro
Nachname:Wagner
Nation: Deutschland
Verein:Tianjin Teda
Geboren am:29.11.1987

weitere Infos zu Kramaric

Vorname:Andrej
Nachname:Kramaric
Nation: Kroatien
Verein:TSG Hoffenheim
Geboren am:19.06.1991

weitere Infos zu Nagelsmann

Vorname:Julian
Nachname:Nagelsmann
Nation: Deutschland
Verein:TSG Hoffenheim

Vereinsdaten

Vereinsname:TSG Hoffenheim
Gründungsdatum:01.07.1899
Mitglieder:10.425 (01.07.2018)
Vereinsfarben:Blau-Weiß
Anschrift:Dietmar-Hopp-Sportpark
Horrenberger Straße 58
74939 Zuzenhausen
Telefon: (0 72 61) 94 93 0
Telefax: (0 72 61) 94 93 102
E-Mail: info@achtzehn99.de
Internet:http://www.achtzehn99.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine