Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
09.08.2017, 13:00

Hasenhüttl muss im Pokal auf ein Quartett verzichten

Forsberg, Konaté, Demme und Bernardo fehlen Leipzig

RB Leipzig muss im Erstrundenspiel des DFB-Pokals am Sonntag bei den Sportfreunden Dorfmerkingen (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) auf Emil Forsberg, Diego Demme, Bernardo und Ibrahima Konaté verzichten. Das Quartett konnte beim ersten Training der Woche am Mittwochvormittag nicht mitwirken.

Antibiotika gegen Angina: Leipzigs Emil Forsberg verpasst die 1. DFB-Pokal-Hauptrunde.
Antibiotika gegen Angina: Leipzigs Emil Forsberg verpasst die 1. DFB-Pokal-Hauptrunde.
© imagoZoomansicht

Bernardo (Bluterguss im Sprunggelenk) absolvierte - ehe er individuell trainierte - immerhin Teile der Einheit mit dem Team, die von Bruno Labbadia in Augenschein genommen wurde. Der 51-Jährige ist seit seiner Beurlaubung beim Hamburger SV im September 2016 bislang ohne neuen Verein und bildet sich momentan fort. Demme (Knieprellung) und Konaté (Schlag aufs Knie) bekam Labbadia nicht zu sehen. Beide arbeiteten individuell. Forsberg musste dagegen passen, den schwedischen Offensivspieler plagt eine Angina. "Er nimmt auch Antibiotika und wird am Wochenende nicht dabei sein", stellte Ralph Hasenhüttl klar. Anstelle Forsbergs dürfte wohl Neuzugang Bruma als halblinker Zehner gegen Dorfmerkingen auflaufen.

Auf der Doppelsechs wird der von RB Salzburg verpflichtete Konrad Laimer wohl für Demme spielen. "Diego ist eigentlich schon weit", sagte der RB-Coach, der am heutigen Mittwoch seinen 50. Geburtstag feiert, "er kann laufen, er kann sprinten, er kann Richtungsänderungen machen und mit Ball arbeiten. Das einzige, bei dem er ein bisschen Probleme bekommt, ist beim Schießen und beim Passen. Da merkt er noch ein bisschen das Knie."

Mvogo prallt mit Augustin zusammen

Verteidiger Bernardo, der beim Emirates Cup vor zehn Tagen einen Schlag auf den Knöchel abbekommen hatte, "hat immer noch ein bisschen Flüssigkeit im Sprunggelenk. Da wird es auch noch ein bisschen dauern und wir werden ihm die Zeit geben", so Hasenhüttl. Konatés Knie wiederum sei "ein bisschen besser. Aber es ist noch zu früh, um voll einzusteigen". Einen Schlag aufs Knie bekam am Mittwoch auch Yvon Mvogo. Der neue Keeper prallte im Training mit Angreifer Jean-Kevin Augustin zusammen und musste die Einheit mit einem bandagierten linken Knie vorzeitig beenden.

Andreas Hunzinger

 kicker Sonderheft Bundesliga 2017/18
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Bernardo

Vorname:Bernardo
Nachname:Fernandes da Silva Junior
Nation: Brasilien
Verein:RB Leipzig
Geboren am:14.05.1995

weitere Infos zu Demme

Vorname:Diego
Nachname:Demme
Nation: Deutschland
Verein:RB Leipzig
Geboren am:21.11.1991

weitere Infos zu Forsberg

Vorname:Emil
Nachname:Forsberg
Nation: Schweden
Verein:RB Leipzig
Geboren am:23.10.1991

weitere Infos zu Konaté

Vorname:Ibrahima
Nachname:Konaté
Nation: Frankreich
Verein:RB Leipzig
Geboren am:25.05.1999

weitere Infos zu Hasenhüttl

Vorname:Ralph
Nachname:Hasenhüttl
Nation: Österreich
Verein:RB Leipzig


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun