Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
08.08.2017, 14:05

Wer läuft gegen Würzburg in der Bremer Defensive auf?

So schafft Nouri Alternativen

Ob Luca Caldirola von seinem Reservisten-Status bei Werders Generalprobe gegen Valencia verunsichert war, darüber lässt sich nur spekulieren. Fakt ist: Nach seiner Einwechslung zeigte sich der Italiener im Schlussdrittel ungewohnt fahrig - und nährte damit die Vermutung, er könne auch im Pokalspiel gegen die Würzburger Kickers (Samstag, 20.45 Uhr, LIVE! bei kicker.de) außen vor sein. Werder-Trainer Alexander Nouri will sich in dieser Frage noch nicht in die Karten schauen lassen.

Alexander Nouri
Wen lässt er in der Dreierkette auflaufen? Bremens Trainer Alexander Nouri.
© imagoZoomansicht

Der Bremer Coach machte aber mit der Besetzung seiner Abwehr-Dreierkette am Samstag deutlich: Solange die gewünschte und dringend benötigte Verstärkung für die Innenverteidigung nicht gefunden ist, schafft sich der Fußballlehrer eben Alternativen im eigenen Kader.

So gesehen beinhaltete die Anfangsformation gegen Valencia gleich zwei wichtige Tests: Zum einen sollte sich der etatmäßige Außenverteidiger Robert Bauer noch einmal in der Dreierkette bewähren, zum anderen wies der eigentlich rechts vorgesehene Milos Veljkovic nach, dass er auch den linken Innenverteidiger-Part übernehmen kann. Beides, stellte Nouri hinterher zufrieden fest, "hat gut funktioniert." Für Caldirola bedeutet das zumindest: Obwohl er als Linksfuß nach der Verletzung von Niklas Moisander ein Alleinstellungsmerkmal besitzt, ist er keineswegs unverzichtbar. "Es geht nicht nur um Rechts- oder Linksfuß, sondern immer auch um die aktuelle Form", erläutert Manager Frank Baumann. "Milos Veljkovic ist nahezu beidfüßig, schlägt seine Diagonalbälle auch mit dem linken Fuß. Von daher gibt es verschiedene Optionen für den Trainer."

Gerade gegen Drittligist Würzburg könnte es naheliegen, dass nicht Verteidiger Bauer die rechte Bahn im Mittelfeld übernimmt, sondern der offensivfreudige Theo Gebre Selassie. Dann würde die Frage in der Abwehr faktisch lauten: Bauer oder Caldirola? Angesichts des relativ kleinen Kaders überhaupt noch eine solche Wahl zu besitzen, dürfte Nouri kurz vor dem Start zumindest ein halbwegs beruhigendes Gefühl vermitteln.

Thiemo Müller

Von Gregoritsch über Mehmedi bis Konoplyanka
Die 18 Gewinner der Bundesliga-Vorbereitung
Die 18 Gewinner der Bundesliga-Vorbereitung
18 Spieler, 18 Gewinner

Nach langen und intensiven Wochen der Vorbereitung samt etlicher Testspiele geht es für die 18 Bundesligisten wieder los: Das DFB-Pokalwochenende und anschließend der 1. Spieltag der neuen Saison stehen auf dem Plan. Vorher blickt der kicker noch auf die 18 Gewinner der Vorbereitung. Welche 18 Profis haben besonders auf sich aufmerksam gemacht?
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Caldirola

Vorname:Luca
Nachname:Caldirola
Nation: Italien
Verein:Werder Bremen
Geboren am:01.02.1991

weitere Infos zu Ro. Bauer

Vorname:Robert
Nachname:Bauer
Nation: Deutschland
Verein:Werder Bremen
Geboren am:09.04.1995

weitere Infos zu Nouri

Vorname:Alexander
Nachname:Nouri
Nation: Deutschland
Verein:Werder Bremen


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun