Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
21.02.2017, 15:36

Bremen: Es winkt ein weiterer Startelfeinsatz

Eggesteins Reifeprozess

Im Sommer nahmen Maximilian Eggestein viele Beobachter nur noch als "den großen Bruder von Jojo" wahr. Der 18-jährige Johannes Eggestein wurde als große Sturmhoffnung gehyped, der auf den Tag genau 17 Monate ältere Maximilian schien derweil zu stagnieren. Inzwischen ist bei beiden Talenten eine absolut gesunde Entwicklung festzustellen.

Gereift: Ballsicherheit, Spielverständnis, Lauf- und Zweikampffreude zeichnen das Werder-Eigengewächs Maximilian Eggestein aus.
Gereift: Ballsicherheit, Spielverständnis, Lauf- und Zweikampffreude zeichnen das Werder-Eigengewächs Maximilian Eggestein aus.
© imagoZoomansicht

Der Jüngere wird übers Drittligateam herangeführt, für das er am vergangenen Wochenende zum wichtigen 1:0-Sieg gegen Paderborn traf. Der große Bruder, im vergangenen Dezember 20 Jahre alt geworden, arbeitet mit deutlichen Fortschritten am Durchbruch bei den Profis. Im Kellerduell am Freitag beim VfL Wolfsburg winkt "Eggestein I." sogar eine Hauptrolle in der Startelf.

Da mit Clemens Fritz (gesperrt) und dem verletzten Thomas Delaney die etatmäßige Doppelsechs ausfällt, führt für Trainer Alexander Nouri an Eggestein praktisch kein Weg vorbei. Der Jungprofi selbst empfahl sich dafür nachdrücklich, sowohl nach seiner Einwechslung für Delaney in Mainz als auch beim 1:2 gegen die Bayern, als er schon nach 19 Minuten für den verletzten Pizarro kam (jeweils kicker-Note 3). Darf er nun am Freitag wie erwartet beginnen, wäre das Eggesteins insgesamt dritter Bundesligaeinsatz in der Startformation - nach dem 1:1 bei Hertha BSC am zweiten Spieltag der Vorsaison (kicker-Note 5) und am 34. Spieltag beim 1:0 gegen Frankfurt (Note 4).

Nouri hat nun die ideale Position für Eggestein gefunden

Auch wenn die Mannschaft jeweils erfolgreich war, wurde Eggestein seinerzeit noch für zu leicht befunden und jeweils nach rund einer Stunde ausgewechselt. Der Reifeprozess, den der Youngster seitdem durchlaufen hat, ist unverkennbar. Die von Nouri und Manager Frank Baumann verantwortete Maßnahme, ihn im Verlauf der Hinrunde als Führungsspieler der U 23 weiterzuentwickeln, macht sich offenbar bezahlt. Vielleicht noch wichtiger: War Eggestein in der vergangenen Saison unter Viktor Skripnik als Zehner bzw. gegen Frankfurt gar als Flügelspieler aufgeboten, hat Nouri nun die ideale Position für ihn gefunden: Als Sechser kommt Eggesteins fußballerisches Profil am effektivsten zur Geltung. Ballsicherheit, Spielverständnis, Lauf- und Zweikampffreude zeichnen das 1,81 Meter große Eigengewächs aus, das als Spielertyp durchaus an Bastian Schweinsteiger erinnert. Und wie dem Weltmeister fehlt es auch Eggestein an Sprinterqualitäten. Ausschlusskriterium für eine Profikarriere muss das jedoch nicht sein. Den nächsten Beweis will Eggestein in Wolfsburg folgen lassen.

Thiemo Müller

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu J. Eggestein

Vorname:Johannes
Nachname:Eggestein
Nation: Deutschland
Verein:Werder Bremen
Geboren am:08.05.1998

weitere Infos zu M. Eggestein

Vorname:Maximilian
Nachname:Eggestein
Nation: Deutschland
Verein:Werder Bremen
Geboren am:08.12.1996

Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München54:1353
 
2RB Leipzig41:2248
 
3Borussia Dortmund46:2340
 
4TSG Hoffenheim39:2238
 
5Hertha BSC30:2437
 
6Eintracht Frankfurt25:2235
 
71. FC Köln31:2233
 
8Bayer 04 Leverkusen34:3230
 
9SC Freiburg28:3930
 
10Bor. Mönchengladbach25:2929
 
111. FSV Mainz 0531:3728
 
12FC Schalke 0426:2327
 
13FC Augsburg21:2827
 
14VfL Wolfsburg20:3322
 
15Werder Bremen28:4322
 
16Hamburger SV21:4520
 
17FC Ingolstadt 0419:3418
 
18SV Darmstadt 9815:4312

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine