Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
30.01.2017, 14:48

Werder holt neuen Linksverteidiger

Augustinsson wechselt im Sommer nach Bremen

Jetzt ist es fix: Werder Bremen hat Ludwig Augustinsson (22 Jahre) verpflichtet, der Linksverteidiger wird die Norddeutschen im Sommer verstärken. Nach Thomas Delaney ist es bereits der zweite Spieler, den die Werderaner binnen kürzester Zeit vom FC Kopenhagen verpflichten. Über Vetrragsdetails machte der SVW keine Angaben.

Ludwig Augustinsson
Daumen hoch: Ludwig Augustinsson schließt sich im Sommer dem SV Werder an.
© imagoZoomansicht

Der Name Augustinsson kursierte an der Weser schon etwas länger, nun haben Vereine und Spieler eine Einigung erzielt. Der schwedische Nationalspieler wird im Sommer den Weg an die Weser antreten und den SV Werder verstärken. "Wir freuen uns sehr, dass sich Ludwig trotz einiger anderer Mitbewerber bereits zu einem so frühen Zeitpunkt für den SV Werder Bremen entschieden hat und wir ihn von unserer Philosophie sowie der sportlichen Perspektive bei Werder und in der Bundesliga überzeugen konnten", freut sich Frank Baumann, Werders Geschäftsführer Sport, auf der Vereinswebsite über den Neuzugang.

Der Linksverteidiger lernte das Kicken beim IF Brommapojkarna, über Göteborg landete er schließlich beim FC Kopenhagen, wo er bis vor kurzem mit Werders Winterneuzugang Delaney zusammenspielte. Bereits im Sommer werden beide aber wieder einer Mannschaft angehören. "Er hat in Göteborg und Kopenhagen mit auffälligen Leistungen überzeugt und ist in kürzester Zeit eine feste Größe in der Nationalmannschaft geworden", meint Baumann zum Werdegang des baldigen Werder-Spielers.

Und auch Trainer Alexander Nouri ist jetzt schon voll des Lobes: "Ludwig ist ein spielstarker Defensivspieler, der sowohl im linken Mittelfeld als auch auf der linken Abwehrseite spielen kann", so der Coach. "Dazu ist er ein super Typ, der sich sicher sehr schnell in unsere Mannschaft integrieren wird und uns weitere Möglichkeiten auf dem Platz bietet."

Wie geht es bei Garcia weiter?

Neuer Linksverteidiger für Bremen, heißt im Umkehrschluss auch Konkurrenz für Santiago Garcia. Der 28-Jährige, dessen Kontrakt beim SVW im Sommer ausläuft, befindet sich aktuell in Vertragsverhandlungen mit dem Verein, eine Einigung konnte noch nicht erzielt werden. Von seinen Vorstellungen abrücken will Garcia nicht, schon vergangene Saison lehnte der Argentinier eine konkrete Offerte des damaligen Geschäftsführers Thomas Eichin ab. "Wenn ich im Sommer noch da bin, gibt es einen Konkurrenzkampf. Wenn ich nicht mehr da bin, wird er spielen", sagt Garcia vor kurzem ganz trocken zur Personlia Augustinsson.

mst

Alle Transfers der Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Augustinsson

Vorname:Ludwig
Nachname:Augustinsson
Nation: Schweden
Verein:FC Kopenhagen
Geboren am:21.04.1994

weitere Infos zu Nouri

Vorname:Alexander
Nachname:Nouri
Nation: Deutschland
Verein:Werder Bremen

Vereinsdaten

Vereinsname:Werder Bremen
Gründungsdatum:04.02.1899
Mitglieder:36.500 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Grün-Weiß
Anschrift:Franz-Böhmert-Straße 1c
28205 Bremen
Telefon: (04 21) 43 45 90
Telefax: (04 21) 49 35 55
E-Mail: info@werder.de
Internet:http://www.werder.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun