Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
19.12.2013, 12:45

Dortmund: Mittelfeldtalent wird zunächst bis 2015 ausgeliehen

Auf Kagawas Spuren: Maruoka wechselt zum BVB

Borussia Dortmund und Cerezo Osaka - diese Verbindung trug vor einigen Jahren für den BVB schon einmal Früchte. Vom japanischen Erstligisten holten die Dortmunder im Sommer 2010 einen gewissen Shinji Kagawa, der in der Bundesliga voll einschlug. Mit dem noch 17-jährigen Mitsuru Maruoka zieht der BVB nun einen weiteren Spieler aus Osaka an Land.

Shinji Kagawa
Shinji Kagawa sorgte im BVB-Dress für Furore - nun holt der BVB einen weiteren Japaner von Cerezo Osaka.
© imagoZoomansicht

Wie Borussia Dortmund am Donnerstag mitteilte, wird Marouka zum 6. Januar 2014 verpflichtet, dem Tag, an dem der Mittelfeldspieler seinen 18. Geburtstag feiert. Der Japaner, der mehrere Junioren-Nationalmannschaften durchlaufen hat, wechselt zunächst bis zum 30. Juni 2015 auf Leihbasis nach Dortmund, wo er erst einmal für die U 23 der Borussia in der 3. Liga auflaufen wird. Der Vertrag räumt dem BVB eine Kaufoption ein. Vergangenen Sommer hatte Marouka mit Cerezos U 18 gegen die U 18 der Dortmunder gespielt und 4:2 gewonnen.

Kagawa hatten die Dortmunder 2010 für eine Ablösesumme von 350.000 Euro verpflichtet. Zwei Jahre später wechselte der japanische Nationalspieler für 20 Millionen Euro zum englischen Rekordmeister Manchester United, bei dem er noch nicht so recht glücklich geworden ist.

Klopp bittet am 5. Januar zum Auftakt in die Vorbereitung

Wie der BVB am Donnerstag außerdem bekanntgab, startet Jürgen Klopp mit seinen Schützlingen am 5. Januar 2014 in die Vorbereitung auf die Rückrunde. Vom 9. bis 17. Januar bezieht die Borussia erneut ihr Trainingslager im spanischen La Manga. Testspiele stehen gegen Standard Lüttich (11.01.) und den VfL Bochum (14.01.) auf dem Programm.

Danach gibt es noch zwei Tests in Deutschland: Am 18. Januar gastiert der BVB auf dem Betzenberg beim 1. FC Kaiserslautern, die Generalprobe für den Ligastart gegen den FC Augsburg (25.) bestreiten die Klopp-Schützlinge am 21. Januar beim MSV Duisburg. Der BVB hatte sich im Sommer spontan bereiterklärt, den finanziell angeschlagenen Drittligisten mit dem Freundschaftsspiel zu unterstützen.

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Frage der Woche präsentiert von der wgv

Frage der Woche präsentiert von der wgv
Ist die Ära der Bayern mit sechs Meisterschaften zu Ende?
Zum Ergebnis

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
16.11. 17:30 - 1:0 (1:0)
 
16.11. 18:00 - -:- (0:1)
 
- -:- (0:1)
 
- -:- (4:0)
 
16.11. 18:30 - -:- (2:0)
 
16.11. 19:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
16.11. 19:30 - -:- (-:-)
 
16.11. 20:00 - -:- (-:-)
 

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (3): Bin ich froh, daß........ von: star1959 - 16.11.18, 18:41 - 10 mal gelesen
Re (5): Neuzugänge für Bayern aus der Buli? von: star1959 - 16.11.18, 18:37 - 16 mal gelesen
Die Villa von Thomas Gottschalk ist abgebrannt von: Hoellenvaaart - 16.11.18, 18:35 - 16 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine