Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

27.11.2012, 10:35

Bremen: Neuer Geschäftsführer Sport gesucht

Klopp-Berater Kosicke ist ein heißer Kandidat

Bei Werder Bremen zeichnet sich eine Lösung für die Nachfolge des zum VfL Wolfsburg abgewanderten Klaus Allofs ab. Nachdem Frank Baumann den neu geschaffenen Direktoren-Posten im Profifußball und Scouting einnimmt, wird eine externe Lösung für die Geschäftsführung präferiert. Sportmanager Marc Kosicke (41), der unter anderem BVB-Coach Jürgen Klopp berät, gilt als heißer Kandidat.

Marc Kosicke (41, rechts), Geschäftspartner von Oliver Bierhoff, ist Favorit bei Werder Bremen.
Marc Kosicke (41, rechts), Geschäftspartner von Oliver Bierhoff, ist Favorit bei Werder Bremen.
© imagoZoomansicht

Der gebürtige Bremer Kosicke ist ehemaliger Nike-Manager und gründete gemeinsam mit DFB-Manager Oliver Bierhoff die Agentur "Projekt B". Zu seinen Klienten gehört Dortmunds Meistertrainer Jürgen Klopp. Jetzt ist er der Favorit für den Geschäftsführerposten bei den Hanseaten. Aus Vereinskreisen wurde dem kicker bestätigt, dass Kosicke ein heißer Kandidat sei. Mediendirektor Tino Polster erklärte: "Marc Kosicke steht auf der Liste der Kandidaten, die infrage kommen."

Zwei Personalien haben die Bremer im Zuge der Allofs-Nachfolge schon geklärt. Klaus Filbry ist zum Vorsitzenden der Kapitalgesellschaft aufgestiegen. "Einer muss den Hut aufhaben", kommentierte der 45-Jährige, der vor drei Jahren nach seinem Wechsel vom Sportartikel-Riesen Adidas als Geschäftsführer für Marketing, Finanzen und Management einstieg.

- Anzeige -

Auch der ehemalige Allofs-Assistent stieg auf: Frank Baumann wurde zum Direktor Profifußball und Scouting berufen. Bis 2009 hatte der inzwischen 37-Jährige 260 Bundesliga-Spiele für Werder bestritten und war anschließend unter Allofs' Fittichen ins Management des Vereins eingestiegen. Zuletzt war der gebürtige Würzburger als Chefscout tätig. Eine Allofs-Nachfolge hatte Baumann nicht angestrebt: "Meine Lebensplanung ist anders."

Im sportlichen Bereich ist Werder damit "gut aufgestellt, handlungsfähig", wie Aufsichtsrats-Chef Willi Lemke betont. Eine Position ist noch zu besetzen, als Geschäftsführer Sport wollen die Bremer Kosicke verpflichten.

27.11.12
 

- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Livescores

Schlagzeilen

   

Der neue tägliche kicker Newsletter


Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Paderborn und Bremen steigen ab von: acker1966 - 01.08.14, 09:56 - 31 mal gelesen
Re: Raute Schaaf zum Scheitern verurteilt von: acker1966 - 01.08.14, 09:46 - 39 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 14/15
- Anzeige -

- Anzeige -