Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

25.11.2012, 16:54

München: Mögliche Rückkehr zum Topspiel

Robben peilt den BVB an

An der Tabellenspitze wird es für den FC Bayern München immer einsamer. Durch das Remis gegen Frankfurt hat sich Schalke vorerst als Verfolger verabschiedet, jetzt darf sich Dortmund als Zweiter versuchen. Der nächste Showdown findet nach der englischen Woche statt. Der FCB muss zunächst in Freiburg (Mittwoch, 20 Uhr) antreten, ehe Dortmund Gast in München ist. Dann könnte auch wieder Arjen Robben dabei sein.

Arjen Robben
Hat wieder mit Laufeinheiten begonnen: Arjen Robben.
© picture allianceZoomansicht

Bei 34 Punkten, 38 Toren und nur fünf Gegentreffern ist Bayern München das Maß der Dinge. Der BVB hat vor dem Spiel gegen Aufsteiger Düsseldorf am Dienstag als neuer Tabellenzweiter neun Zähler Rückstand. "Wir müssen null an Dortmund denken, wir haben Freiburg vor uns", warnt Franck Ribery, der seine Rippenprellung weitgehend auskuriert hat. Legen die Münchner am Mittwoch im Breisgau vor, winkt ihnen im Topspiel gegen Dortmund (Samstag, 18.30 Uhr) vorzeitig die Herbstmeisterschaft.

Dabei kann der Rekordmeister vielleicht auch wieder auf Arjen Robben zählen. Der Niederländer hat am Sonntag sein Aufbautraining nach einem Muskelfaserriss mit Laufeinheiten begonnen. Es sei das Ziel, dass Robben gegen den Double-Sieger wieder dabei ist, hieß es vonseiten der Münchner. Robben hat in dieser Saison bisher nur fünf Einsätze auf seinem Konto.

- Anzeige -

Mit null Einsätzen sah die Statistik von Mario Gomez noch düsterer aus. Doch beim lockeren 5:0-Erfolg gegen Hannover durfte der Stürmer erstmals nach seine Operation am Sprunggelenk im Sommer wieder ran. Und nach seiner Einwechslung dauerte es nur wenige Sekunden, bis er seinen ersten Saisontreffer folgen ließ - es war der Schlusspunkt zum 5:0.

Nach den beiden schwachen Auftritten in Nürnberg (1:1) und Valencia (1:1) war die Erleichterung an der Säbener Straße groß, dass die Leistungskurve wieder steil nach oben ging. "Diesen Stil müssen wir bis Weihnachten durchziehen", forderte Gomez, "wir haben jetzt zwei Jahre gehabt, wo wir nichts gewonnen haben. Das Allerwichtigste in dieser Saison ist nicht irgendeiner, sondern die Mannschaft. Deswegen müssen wir Meister werden."

25.11.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Robben

Vorname:Arjen
Nachname:Robben
Nation: Niederlande
Verein:Bayern München
Geboren am:23.01.1984

weitere Infos zu Gomez

Vorname:Mario
Nachname:Gomez
Nation: Deutschland
Verein:AC Florenz
Geboren am:10.07.1985

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -