Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

12.11.2012, 12:33

Gladbach: Xhaka bleibt Ersatz

Herrmann glänzt in der Reus-Rolle

Das Experiment scheint zum zweiten Mal aufzugehen: Trainer Lucien Favre hat Patrick Herrmann bei Borussia Mönchengladbach erfolgreich vom Flügel ins Sturmzentrum versetzt - Marco Reus lässt grüßen. Beim 4:2 in Fürth untermauerte der U-21-Nationalspieler, dass er ein Faktor für den Aufschwung ist. Ein anderer aber leidet unter Herrmanns neuer Rolle.

Patrick Herrmann
Ball im Netz: Patrick Herrmann erzielte in Fürth seinen zweiten Saisontreffer.
© Getty ImagesZoomansicht

Erst ein Saisontor in 16 Pflichtspielen hatte Herrmann vor dem Sonntag wettbewerbsübergreifend vorzuweisen. In Fürth jedoch bewies er spielentscheidende Effektivität: Vorlage zum 1:1, Kopfballtor zum 3:2 und gefoult beim Platzverweis gegen Thomas Kleine. Sein Fazit nach dem 66-Minuten-Auftritt: "Ich komme mit der neuen Rolle immer besser zurecht."

Seit Herrmann vor wenigen Wochen vom rechten Flügel ins Zentrum wechselte, hat Borussias Offensivspiel an Dynamik und Power zugelegt. Er zeigt seine Schnelligkeit nun auf einer Position, auf der sie Favre seit Reus' Abschied schmerzlich vermisst hatte. Und wie Reus, mit dem sich Herrmann freilich nicht vergleichen will ("Ich bin natürlich ein ganz anderer Typ als Marco"), scheint auch sein Nachfolger mit Mike Hanke gut zu harmonieren.

- Anzeige -

Herrmann lobt Hanke

Der Blondschopf rechtfertigte in Fürth (ein Assist) wie unter der Woche in Marseille (ein Tor beim 2:2) seinen Startelfplatz - und bezog hinterher sogar ein Extra-Lob von Herrmann: "Ich lauere auf die Bälle, die in die Schnittstelle kommen. Insbesondere Mike Hanke spielt diese Bälle sehr gut", erklärte der "Spieler des Spiels" in Fürth auf der Borussen-Website. "Das Zusammenspiel mit ihm hat ganz gut funktioniert."

Und doch hat Herrmanns neue Rolle auch negative Auswirkungen - für Granit Xhaka nämlich. Dass der Schweizer Millionenneuzugang seit sechs Pflichtspielen nicht mehr von Beginn an auflaufen durfte, liegt auch daran, dass seine Position als Zehner hinter einem Stoßstürmer seit der Systemumstellung nicht mehr existiert. Und auf der Doppelsechs hat ihm Thorben Marx den Rang abgelaufen.

Gladbachs Aufschwung ist Xhakas Pech

Xhakas persönliches Pech: In ebenjenen sechs Pflichtspielen gingen die Gladbacher nur einmal als Verlierer vom Platz (0:1 n.V. im DFB-Pokal in Düsseldorf); in der Europa League winkt die K.o.-Phase, in der Bundesliga ein Platz im oberen Tabellendrittel. Und so dürfte sich an der neuen Rollenverteilung erst einmal nichts ändern.

12.11.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -

weitere Infos zu Herrmann

Vorname:Patrick
Nachname:Herrmann
Nation: Deutschland
Verein:Bor. Mönchengladbach
Geboren am:12.02.1991

weitere Infos zu G. Xhaka

Vorname:Granit
Nachname:Xhaka
Nation: Schweiz
Verein:Bor. Mönchengladbach
Geboren am:27.09.1992

weitere Infos zu Hanke

Vorname:Mike
Nachname:Hanke
Nation: Deutschland
Verein:SC Freiburg
Geboren am:05.11.1983

- Anzeige -

- Anzeige -