Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

12.11.2012, 10:15

Kaiserslautern II: Hilfe von oben

De Wit und Co. als Vorbild

Abpfiff in Freiburg. Der 1. FC Kaiserslautern II hat nur einen Punkt gesammelt, trennt sich 1:1 vom SC Freiburg II, doch Pierre De Wit ist glücklich. Er hat das erste Mal nach seiner Meniskusoperation wieder gespielt. Er klopft seinem Mannschaftskameraden Willi Orban auf die Schulter, dem es ähnlich geht. Auch er durfte in der U 23 testen.

Pierre de Witt (li.) Ilkay Gündogan
Sammelt nach seiner Meniskus-OP derzeit Spielpraxis in der Zweiten Mannschaft: Kaiserslauterns Pierre de Wit (hier gegen Dortmunds Ilkay Gündogan).
© imagoZoomansicht

Wenn die Partie gegen Mainz 05 II vergangenen Samstag nicht ausgefallen wäre, hätten beide wieder gespielt und neben Torwart Marius Müller mit Anthar Yahia weitere prominente Unterstützung bekommen.

Während Hendrick Zuck, Denis Linsmayer, Julian Derstroff und Dominique Heintz in der 2. Bundesliga wirbeln, kämpfen sich die älteren Akteure in der U 23 wieder in Form. Ein Geben und Nehmen, findet De Wit. "Ich versuche, den Jüngeren zu helfen, und sie helfen mir, weil ich das erste Mal wieder auf dem Platz stehe", sagt er. Trainer Guido Hoffmann ist froh über die Hilfe und Erfahrung, die er von De Wit und Co. erhält. "Wenn zwei, drei, vier Lizenzspieler dabei sind, hofft man, dass manches von ihnen geregelt wird. Das verlange ich von ihnen auch."

- Anzeige -

Der 46-Jährige sieht aber auch seine Spieler in der Pflicht: "Ich verlange von meinen Jungs, dass sie fragen, wie man Situationen löst." Vor allem in taktischen Dingen könnten die Jungen von den Älteren lernen. "Ein Yahia beispielsweise hat einiges erlebt in seinem Fußballerleben. Davon muss man profitieren, meine jungen Spieler sind jedoch bereit dazu und neugierig." Auch weil sie an ihren ehemaligen Mitspielern sehen, wie schnell es nach oben gehen kann. Und De Wit ist froh, wenn er der U 23 helfen kann: "Ich habe auch mal so angefangen."

Maria Huber

12.11.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -

Vereinsdaten

Vereinsname:1. FC Kaiserslautern II
Gründungsdatum:02.06.1900
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V.
Fritz-Walter-Straße 1
67663 Kaiserslautern
Telefon: (01 80) 5 -31 88 00
Telefax: (06 31) 31 88 0
Internet:http://www.fck.de/

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -