Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

30.10.2012, 15:05

Frankfurt: Schwegler trainiert wieder

Eintracht verlängert mit Kempf und Stendera

Eintracht Frankfurt hat zwei seiner größten Talente langfristig an sich gebunden: Innenverteidiger Marc-Oliver Kempf und Mittelfeldspieler Marc Stendera erhielten jeweils neue Verträge bis Juni 2015 - verbunden mit einem dicken Lob von Sportdirektor Bruno Hübner.

Marc-Oliver Kempf (l.) und Marc Stendera
Jetzt schon U-17-Nationalspieler, bald Eintracht-Profis: Marc-Oliver Kempf (l.) und Marc Stendera.
© picture allianceZoomansicht

"Wir freuen uns sehr darüber, dass wir die beiden Nachwuchsspieler so lange an Eintracht Frankfurt binden konnten", sagte Hübner: "Sowohl Kempf als auch Stendera bringen alle Voraussetzungen mit, sich im Profifußball zu etablieren."

Die Verträge der beiden Nachwuchshoffnungen gehen mit Vollendung des 18. Lebensjahres automatisch in Lizenzspielerverträge über - Kempf ist nämlich erst 17, Stendera gar erst 16 Jahre jung. Das Duo ist für die U-19-Mannschaft der Eintracht aktiv, trainiert aber bereits unter Armin Veh bei den Profis. Stendera wurde unlängst nach einer Schulter-OP wieder fit.

Der deutschen U-17-Nationalmannschaft gehören beide an, Kempf ist dort schon länger eine der Schlüsselfiguren, Stendera erlebte kurz vor und während der U-17-EM im Sommer, bei der Deutschland erst im Finale an den Niederlanden scheiterte (4:5 i.E.), einen traumhaften Einstieg.

- Anzeige -

Stendera, ein gebürtiger Kasseler und bekennender Bayern-Fan, hat seinen Realschulabschluss bereits in der Tasche und kann sich voll auf den Fußball konzentrieren. Kempf, in Lich nahe Gießen geboren, macht kommendes Jahr sein Abitur.

Schwegler trainiert wieder

Auch vom Frankfurter Trainingsgelände gab es am Dienstag indes positive Neuigkeiten: Pirmin Schwegler, der in Stuttgart (1:2) am Sonntag kurzfristig mit Adduktorenproblemen ausgefallen war, nahm am Dienstag schon wieder am Mannschaftstraining teil. Im DFB-Pokal sind die Hessen nach ihrem Erstrundenaus in Aue (0:3) in dieser Woche nicht im Einsatz.

Alle Gewinner der Fritz-Walter-Medaille
Ausgezeichnet! Diese Jungstars holten Gold
Die Gewinner der Fritz-Walter-Medaille in Gold

Seit der Saison 2004/05 würdigt der DFB mit der Fritz-Walter-Medaille herausragende sportliche Leistungen von deutschen Nachwuchsnationalspielern. Im Folgenden finden Sie alle Medaillenträger der Jahrgänge U 17, U 18 und U 19 - im Bild immer der Goldgewinner. Wer startete danach durch? Um wen wurde es ruhiger? Und wer holte sich die Auszeichnung gleich zweimal?
© imago/Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
30.10.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Kempf

Vorname:Marc-Oliver
Nachname:Kempf
Nation: Deutschland
Verein:SC Freiburg
Geboren am:28.01.1995

weitere Infos zu Stendera

Vorname:Marc
Nachname:Stendera
Nation: Deutschland
Verein:Eintracht Frankfurt
Geboren am:10.12.1995

weitere Infos zu Schwegler

Vorname:Pirmin
Nachname:Schwegler
Nation: Schweiz
Verein:TSG Hoffenheim
Geboren am:09.03.1987

- Anzeige -

Vereinsdaten

Vereinsname:Eintracht Frankfurt
Gründungsdatum:08.03.1899
Mitglieder:27.000 (01.07.2014)
Vereinsfarben:Rot-Schwarz-Weiß
Anschrift:Mörfelder Landstraße 362
60528 Frankfurt/Main
Telefon: 0800 - 7431899
Telefax: (0 69) 95 50 31 10
E-Mail: info@eintrachtfrankfurt.de
Internet:http://www.eintracht.de

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -