Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

09.10.2012, 15:14

Bremen: Schaaf begrüßt Probespieler

Pouye trainiert bei Werder mit, Fritz bricht ab

Nur 14 Profis mischten am Dienstag im Mannschaftstraining des SV Werder Bremen mit - und ein Probespieler: Mor Pouye, 17 Jahre junger und vereinsloser Senegalese, darf sich einige Tage Trainer Thomas Schaaf präsentieren. Clemens Fritz brach die Einheit derweil mit Schmerzen ab.

- Anzeige -
Clemens Fritz
Ein Ziehen beim Flanken: Clemens Fritz konnte die Trainingseinheit am Dienstag nicht beenden.
© picture alliance Zoomansicht

Der Werder-Kapitän musste sich an den Adduktoren behandeln lassen. "Beim Flanken habe ich ein Ziehen verspürt und die Einheit vorsichtshalber beendet", wird Fritz auf der Bremer Vereinswebsite zitiert. Über die Ausfalldauer konnte er zunächst nichts sagen: "Ich habe heute noch eine weitere Behandlung und muss abwarten, wie es sich entwickelt."

Am Donnerstag (19 Uhr) und Samstag (15.30 Uhr) stehen für die Werder-Kicker ohne Nationalmannschaftsberufung Testspiele beim SV Heiligenfelde bzw. gegen Dynamo Kiew an. Womöglich auf Bremer Seite mit am Ball: Pouye, der Probespieler, der momentan bei den Profis an der Weser mittrainieren darf.

"Er ist ein ganz junger Bursche, von dem wir uns in den nächsten Tagen einen Eindruck machen wollen", erklärte Trainer Schaaf am Dienstag, ohne Angaben über Länge und Umfang des Probetrainings zu machen. "Er ist erst einmal hier und wird mit dem Team trainieren. Alles Weitere wird sich in den kommenden Tagen zeigen."

Mittelfeldspieler Pouye, der seit seinem vierten Lebensjahr in Italien lebt, trainierte zuletzt beim italienischen Zweitligisten Novara Calcio - dort ist auch der Ex-Bremer Daniel Jensen angestellt.

09.10.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Fritz

Vorname:Clemens
Nachname:Fritz
Nation: Deutschland
Verein:Werder Bremen
Geboren am:07.12.1980

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -