Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

01.10.2012, 11:40

Bundestrainer hat sich festgelegt

Löw verzichtet noch auf Adler

In der Partie gegen Hannover 96 (1:0) verdiente sich René Adler zum dritten Mal in dieser Saison eine glatte 1 im Tor des Hamburger SV. Nach seiner langen Verletzungspause hat sich der Keeper mit überragenden Auftritten wieder ins Gespräch gebracht. Und schon wird auch wieder über eine Nominierung für die nächsten Länderspiele diskutiert. Allerdings hat sich Bundestrainer Joachim Löw nach kicker-Informationen schon festgelegt - gegen Adler.

- Anzeige -
Rene Adler und Joachim Löw
Unter Beobachtung: Joachim Löw hat die guten Leistungen von Rene Adler längst registriert.
© picture alliance Zoomansicht

Sein letztes von bislang zehn Länderspielen hat Adler im November 2010 gegen Schweden absolviert. Im anstehenden Länderspiel-Doppelpack geht es wieder gegen Schweden (16.10.), außerdem wartet Irland (12.10.). Noch aber ohne Adler. Darauf hat sich Bundestrainer Löw nach kicker­-Informationen bereits festgelegt. Adler steht unter Beobachtung, aber für die unmittelbar bevorstehenden Spiele noch nicht vor dem Comeback.

Für den gebürtigen Leipziger kein Problem. Der Blondschopf augenzwinkernd: "Meine Planungen für die Länderspielpause sahen ohnehin vor, meinen Bruder zu besuchen." Dennoch macht Adler Druck auf die amtierenden Nationaltorhüter. Zuletzt drückten hinter Manuel Neuer Hannovers Keeper Ron-Robert Zieler und Gladbachs Nummer 1 Marc-André ter Stegen die Bank.

Bei der 125-Jahre-Gala des HSV war man sich einig, dass sich das bald ändern wird. Für Torwart-Legende Horst Schnoor stellt sich im Übrigen gar nicht die Frage, ob Adler zurückkehrt, er prophezeit: "So wird er als Nummer 1 zurückkommen." Und der frühere Nationaltorwart Uli Stein sagte gegenüber der dpa am Rande des Festakts: "Wenn René so weitermacht, spielt er bald wieder Nationalmannschaft." Eine Chance gibt es in diesem Jahr noch. Am 14. November trifft Deutschland in einem Freundschaftsspiel in Amsterdam auf die Niederlande.

Video zum Thema
kicker.tv Hintergrund- 01.10., 12:35 Uhr
Adler-Gala - HSV feiert den Hamburger Torwart-Titan
Im Mittelpunkt der 125-Jahre-Gala beim Hamburger SV stand Rene Adler. Der Keeper ist jetzt schon neuer Publikumsliebling. Selbst "Dittsche" stimmte in die Lobeshymnen ein. Und für Torwartlegende Uli Stein steht fest, dass Adler schon bald wieder die deutsche Nummer 1 ist, wenn er weiterhin so gute Leistungen bringt.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
01.10.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -

- Anzeige -