Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

03.09.2012, 11:59

Nürnberg: Kiyotake unzufrieden mit sich selbst

Hecking: "Wir haben sie genervt"

Wer hätte das gedacht? Nach dem peinlichen Pokal-Aus in Havelse kann sich der 1. FC Nürnberg auf die Liga konzentrieren und hat mit vier Zählern den besten Start seit fünf Jahren hingelegt. Coach Dieter Hecking (47) freute sich, dass sein Team gegen Meister Dortmund beim 1:1 die von ihm auferlegte Marschroute konsequent und diszipliniert umgesetzt hatte. Doch nicht alle waren zufrieden.

Pekhart (hi.) und Kiyotake
Torschütze und Vorbereiter: Tomas Pekhart (hi.) und Hiroshi Kiyotake.
© imagoZoomansicht

"Wir wollten die Dortmunder nerven - und wir haben sie genervt", so Hecking. Als Paradebeispiel für taktische Disziplin darf der taktische Schachzug gelten, Tomas Pekhart (23) auf den beim BVB aus der Abwehr hauptsächlich für den Spielaufbau verantwortlichen Mats Hummels anlaufen zu lassen - der Tscheche setzte die Vorgabe mit Bravour um. Und Sportvorstand Martin Bader (44) sah eine Leistungssteigerung gegenüber der Vorwoche, die "sich die Mannschaft in der langen Vorbereitungsphase erarbeitet hat".

Die Club-Führung war zufrieden, im Team sah dies trotz eines nicht unbedingt zu erwartenden Punktgewinns etwas anders aus. Robert Mak (21) wirbelte auf der rechten Seite die Dortmunder gehörig durcheinander, zeigte sich mit dem Remis gegen den deutschen Meister aber nicht ganz einverstanden: "Wir hatten zwar einige gute Szenen, aber es wäre mehr drin gewesen."

- Anzeige -

Neuzugang Hiroshi Kiyotake (22) ging bei seinem Heim-Debüt gar sehr kritisch mit sich selbst ins Gericht. Mit gequältem Gesichtsausdruck gab der Japaner zu Protokoll: "Ich hatte deutlich weniger Ballkontakte als in Hamburg. Meine Leistung hat nicht meinen Vorstellungen entsprochen."

Asiatische Bescheidenheit. Denn: So schlecht, wie der feine Techniker sich selbst beurteilt, war das von ihm Dargebotene nicht. Ballsicher, wendig, handlungsschnell und mit gutem Blick für seine Mitspieler - zweimal Mak und einmal Pekhart waren nach seinen Pässen erfolgversprechend unterwegs - präsentierte sich Kiyotake erstmals dem Nürnberger Publikum. Und schließlich stand dann auch noch Zählbares zu Buche, als Pekhart nach seiner Ecke per Kopf den Führungstreffer erzielte.

Legt Kiyotake auch noch körperlich zu und schaltet dadurch Phasen aus, in denen er derzeit noch abtaucht, könnte er dem Mittelfeldspiel der Franken noch mehr jenen kreativen Stempel aufdrücken, den sich Hecking von ihm erhofft.

03.09.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Hecking

Vorname:Dieter
Nachname:Hecking
Nation: Deutschland
Verein:VfL Wolfsburg

- Anzeige -

weitere Infos zu Kiyotake

Vorname:Hiroshi
Nachname:Kiyotake
Nation: Japan
Verein:Hannover 96
Geboren am:12.11.1989

- Anzeige -

Vereinsdaten

Vereinsname:1. FC Nürnberg
Gründungsdatum:04.05.1900
Mitglieder:15.460 (01.07.2014)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Valznerweiherstraße 200
90480 Nürnberg
Telefon: (09 11) 94 07 91 00
Telefax: (09 11) 94 07 95 10
E-Mail: info@fcn.de
Internet:http://www.fcn.de

- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -