Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

16.08.2012, 20:37

Hannover: Was läuft bei Schmiedebach?

Stindls "Pokal-Heimspiel"

Nöttingen? Für die meisten Hannoveraner ist der Pokalgegner vom Sonntag ein ziemlich unbeschriebenes Blatt. Nicht für Lars Stindl (23). Der Ort liegt zwar rund 60 Kilometer von seiner Geburtsstadt Speyer entfernt, nach Karlsruhe aber sind es nur gut 20 Kilometer. Und dort, beim KSC, kickte Stindl zehn Jahre als Nachwuchsspieler teilweise unter dem heutigen Nöttinger Trainer Michael Wittwer (45).

- Anzeige -
"Heimspiel": Der Badener Lars Stindl trifft im Pokal mit Hannover 96 auf Nöttingen.
"Heimspiel": Der Badener Lars Stindl trifft im Pokal mit Hannover 96 auf Nöttingen.
© imago Zoomansicht

Und: "Mit Mario Bilger habe ich auch in der KSC-Jugend gespielt", erzählt Stindl von dem heute 24-jährigen Nöttinger Verteidiger. Fast ein "Pokal-Heimspiel" für den Badener 96-Mann, auch wenn die Partie wegen der DFB-Auflagen nicht in Nöttingen, sondern in Reutlingen stattfinden muss.

"Dort", vermutet Stindl, "könnte ich wieder auf der rechten Seite agieren." Die Gedankenspiele mit ihm als zweitem Sechser neben Sergio Pinto (31) durchkreuzte Leon Andreasen (29), der nach langer Verletzungspause vor Kraft und Einsatzfreude nur so strotzt. "Die Konkurrenz ist groß, und im Training ist mächtig Dampf", sagt der Däne, "aber wenn ich spielen würde, hätte ich natürlich nichts dagegen." Gönnen würden es ihm die anderen ja. "Respekt, einfach klasse, wie er sich zurückgearbeitet hat", sagt etwa Sergio Pinto. Und sogar der, der für Andreasen womöglich ausweichen müsste, stimmt ein. Lars Stindl: "Leon hätte sich das wirklich verdient.

Stindl, Andreasen - was läuft unterdessen eigentlich bei Manuel Schmiedebach (23)? Der Ex-Berliner, in den vergangenen Jahren eine Stammkraft in Hannovers defensivem Mittelfeld, verlor an Boden und spürt derzeit mit am heftigsten den von Andreasen zitierten Kampf um die Plätze. Jüngst stand Schmiedebach gegen St. Patrick’s (2:0) und ManUnited (3:4) nicht in der Startelf. Mini-Hoffnungsschimmer: Am Dienstag gegen Osnabrück (1:0) durfte er wieder einmal anfangen, vergab zwar eine gute Torchance, zeigte sich ansonsten aber bekannt engagiert.

Michael Richter

Bundesliga - Sonderheft 2012/13
16.08.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -

weitere Infos zu Slomka

Vorname:Mirko
Nachname:Slomka
Nation: Deutschland
Verein:Hamburger SV

- Anzeige -

weitere Infos zu Stindl

Vorname:Lars
Nachname:Stindl
Nation: Deutschland
Verein:Hannover 96
Geboren am:26.08.1988

weitere Infos zu Andreasen

Vorname:Leon
Nachname:Andreasen
Nation: Dänemark
Verein:Hannover 96
Geboren am:23.04.1983

weitere Infos zu Schmiedebach

Vorname:Manuel
Nachname:Schmiedebach
Nation: Deutschland
Verein:Hannover 96
Geboren am:05.12.1988

- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -