Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

19.07.2012, 18:24

Osnabrück: Neuzugang aus Düsseldorf

Grimaldi versucht sich an der Bremer Brücke

Zwei Tage vor dem Saisonauftakt mit dem Heimspiel gegen Borussia Dortmund II kann der VfL Osnabrück noch einen Neuzugang begrüßen: Adriano Grimaldi kommt von Bundesliga-Aufsteiger Fortuna Düsseldorf zu den Niedersachsen und besetzt dort einen von zwei noch offen geblieben Kaderplätzen im Angriff. Zudem vergab Trainer "Pele" Wollitz die Kapitänsbinde neu.

- Anzeige -
Adriano Grimaldi (li.) und Martin Hudec
Nun ein Trainingsduell: Adriano Grimaldi (li.) und Martin Hudec im Drittliga-Luftkampf.
© imago Zoomansicht

Der 21-jährige Grimaldi kennt sich aus in der 3. Liga, in der Rückrunde der vergangenen Spielzeit war er an den SV Sandhausen ausgeliehen. Doch beim Aufsteiger konnte sich der Deutsch-Italiener nicht durchsetzen, lediglich zehn Kurzeinsätze ohne Torerfolg stehen für ihn zu Buche (kicker-Notenschnitt 4,50). In seiner Karriere brachte es der Stürmer zudem auf sechs Erstliga-Einsätze für Mainz 05 und sieben Begegnungen für Fortuna Düsseldorf in Liga zwei (ein Tor).

Beim frischgebackenen Erstligisten besaß der 1,88 Meter große Angreifer nun aber keine Perspektive mehr, Trainer Norbert Meier legte ihm einen Wechsel nahe. Trainieren darf Grimaldi schon in Osnabrück, außerdem erfolgen bereits die obligatorischen medizinischen Untersuchungen. Nach erfolgter Vertragsauflösung bei den Rheinländern soll Grimaldi nach Informationen der "Neuen Osnabrücker Zeitung" einen Zweijahresvertrag erhalten und ablösefrei wechseln. VfL-Trainer Claus-Dieter "Pele" Wollitz bekommt damit just an seinem 47. Geburtstag einen dringend gesuchten Stürmer. Im Kader stand bisher mit Neuzugang Simon Zoller (aus Karlsruhe) im Grunde nur ein Spieler, der die zentrale Angriffsposition bekleiden kann.

Der neue Kapitän heißt Thomik

Geklärt ist inzwischen auch die mannschaftsinterne Hierarchie im mit nun elf Neuzugängen deutlich veränderten VfL-Kader. Am Mittwoch wählte das Team Neuling Timo Staffeldt, die Rückkehrer Paul Thomik und Gaetano Manno sowie die schon im Vorjahr für Osnabrück aktiven Manuel Riemann, Martin Hudec und Claus Costa in den Mannschaftsrat. Als Kapitän wird fortan der 27-jährige Thomik, der bereits zwischen 2007 und 2009 das VfL-Trikot trug, das Team aufs Feld führen.

19.07.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Wollitz

Vorname:Claus-Dieter
Nachname:Wollitz
Nation: Deutschland
Verein:FC Viktoria Köln

- Anzeige -

weitere Infos zu Grimaldi

Vorname:Adriano
Nachname:Grimaldi
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Heidenheim
Geboren am:05.04.1991

weitere Infos zu Thomik

Vorname:Paul
Nachname:Thomik
Nation: Deutschland
Verein:VfL Osnabrück
Geboren am:25.01.1985

- Anzeige -

Wechselbörse - VfL Osnabrück

NameZ/APositionDatum
Jula, EmilSturm31.01.2013
 
Rickert, MarcusTorwart16.01.2013
 
Pauli, ChristianSturm11.01.2013
 
Bouma, ThijsAbwehr31.08.2012
 
Riedel, FlorianAbwehr30.08.2012
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -