Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

10.07.2012, 11:25

Bremen: Niederländer kostet zunächst 5,5 Millionen Euro

In Sachen Elia: Juve und Werder melden Vollzug

Am Ende ging doch alles ganz schnell: Nachdem der Transfer von Eljero Elia zu Werder Bremen am Montag wegen der fehlenden Vertragsauflösung mit Juventus Turin noch nicht perfekt gemacht werden konnte, meldete der italienische Meister am Dienstagmorgen Vollzug, Werder zog wenig später nach. Elia wechselt für 5,5 Millionen Euro an die Weser, im Erfolgsfall könnte die Summe um weitere zwei Millionen ansteigen.

Eljero Elia
Werder-Neuzugang Nummer sieben: Eljero Elia.
© imagoZoomansicht

"Das weiß-schwarze Abenteuer des Eljero Elia ist beendet", teilte die Juve auf ihrer Website mit. Somit kann das Abenteuer Werder für den 25-Jährigen beginnen, der nach bestandenem Medizincheck in Bremen am Montag bereits im Trainingslager der Hanseaten auf Norderney eingetroffen war. Wegen der fehlenden Einigung des Spielers mit seinem bisherigen Arbeitsgeber durfte er allerdings noch nicht mit seinen neuen Kollegen trainieren. Am Dienstagmorgen absolvierte der Niederländer dann bereits seinen Laktattest und stieg ins Mannschaftstraining ein.

Elia hatte vom italienischen Meister wegen seiner Gehaltseinbußen offenbar noch eine Abfindung gefordert. Werder-Manager Klaus Allofs war sich aber schon am Montag sicher gewesen: "Alle Vorzeichen deuten auf einen Transfer hin." Und so kam es dann auch: Elia ist Werders Neuzugang Nummer sieben. "Wir sind froh, dass er nun zu Werder Bremen gehört. Er nimmt bereits am Mannschaftstraining teil", sagte Allofs am Dienstag.

Marko ist ein Freund von mir. Als ich noch in Hamburg gespielt habe, kam Marko mich auch öfter besuchen.Eljero Elia über Mitspieler Marko Arnautovic

- Anzeige -

Bis 2016 gilt Elias Vertrag an der Weser. Die Bremer überweisen zunächst 5,5 Millionen Euro nach Turin. Zieht Werder mit Elia in den Europacup ein, muss es weitere zwei Millionen zahlen. "Ich bin mit der Liga bestens vertraut, sie gehört zu den besten der Welt mit vollen Stadien und einem sehr starken Wettbewerb auf hohem Niveau. Ich möchte mich hier schnell einbringen und mich über den SV Werder wieder für die Nationalmannschaft empfehlen", so der 26-malige niederländische Nationalspieler, der seit Oktober 2011 nicht mehr im Trikot der Elftal aufgelaufen ist.

Die Bundesliga kennt Elia, der bei Werder die Rückennummer 11 erhält, von seiner Zeit beim Hamburger SV. Das Trikot des Werder-Rivalen trug der Flügelspieler zwischen 2009 und 2011. Immer wieder ließ er damals seine Klasse aufblitzen, leistete sich aber auch häufig durchwachsene Vorstellungen. In Turin, das Elia vorigen Sommer für neun Millionen Euro Ablöse mit einem Vierjahresvertrag ausgestattet hatte, kam er nur viermal in der Liga und einmal im Pokal zum Zuge - insgesamt stand er für die "Alte Dame" nur 107 Minuten auf dem Platz.

Ob er unter Werder-Coach Thomas Schaaf besser zurechtkommt? Der braucht Elia auch, um die Lücke zu schließen, die Marko Marin mit seinem Wechsel zum FC Chelsea im Mittelfeld hinterlassen hat. Elia trifft bei Werder im Übrigen auf ein bekanntes Gesicht: Mit Marko Arnautovic spielte er bereits beim FC Twente Enschede zusammen.

Werder Bremens Neuzugang in Bildern
Eljero Elia - Karriere mit Höhen und Tiefen
Eljero Elia
Zurück in der Bundesliga

Gestatten Eljero George Rinaldo Elia, geboren am 13. Februar 1987 - im Alter von 22 Jahren wechselte der Niederländer surinamischer Abstammung aus der niederländischen Eredivisie zum Hamburger SV. Nach einem kurzen Intermezzo in Italien ist der Offensivwirbler nun zurück in der Bundesliga: beim Nordrivalen Werder Bremen.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
10.07.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Schaaf

Vorname:Thomas
Nachname:Schaaf
Nation: Deutschland
Verein:Eintracht Frankfurt

- Anzeige -

weitere Infos zu Elia

Vorname:Eljero
Nachname:Elia
Nation: Niederlande
Verein:Werder Bremen
Geboren am:13.02.1987

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -