Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

06.07.2012, 14:51

Köln: Riether landet bei Fulham

Der FC muss vorerst auf Kessler verzichten

Rückschlag für den 1. FC Köln in der Vorbereitung auf die kommende Saison: Torwart Thomas Kessler brach sich im Training den rechten Handwurzelknochen und fällt für sechs bis acht Wochen aus. Für ihn nimmt in den ersten Saisonspielen Marcel Schuhen (19) auf der Bank Platz. Den Flieger Richtung England nimmt derweil Sascha Riether (29). Der FC Fulham leiht sich den Spieler aus.

Marcel Schuhen, Timo Horn und Thomas Kessler (v.l.n.r)
Schlussmänner: Thomas Kessler (r.) wird dem 1. FC Köln mit einem Handbruch vorerst fehlen. Timo Horn (m.) und Marcel Schuhen stehen parat.
© imago

Die ersten Partien in Braunschweig und gegen Sandhausen wird Kessler aller Voraussicht nach verpassen. Marcel Schuhen (19) dürfte ihn vertreten. Danach könnte Kessler wieder im Kader stehen. Ohnehin hat Kölns neuer Trainer Holger Stanislawski (42) für den 26-Jährigen einen Platz auf der Ersatzbank vorgesehen. Youngster Timo Horn (19) soll in der neuen Saison zwischen den Pfosten stehen.

- Anzeige -

Kessler stand bereits zwischen 2000 und 2010 in Köln unter Vertrag. Daraufhin wechselte er für jeweils eine Saison nach St. Pauli und zu Eintracht Frankfurt. Insgesamt hütete Kessler 31-mal in 1. und zehnmal in der 2. Bundesliga das Tor.

Mit Michael Rensing spielt ein erfahrener Schlussmann keine Rolle mehr in Stanislawskis Planungen. Der 28-Jährige soll den Verein verlassen.

Einige Tage pausieren muss auch Abwehrspieler Lukas Kübler, der sich im Training eine Aduktorenzerrung zuzog. Das Testspiel der Geißböcke gegen die TuS Koblenz am Samstag verpasst der 19-Jährige.

Riether freut sich aufs Craven Cottage

Wie vom kicker bereits am Donnerstag vermeldet, haben sich der 1. FC Köln und der FC Fulham auf ein Leihgeschäft mit Sascha Riether einigen können. Der defensive Mittelfeldspieler wechselt zum FC Fulham. Auch der VfB Stuttgart hatte lange Zeit Interesse an Riether, konnte sich mit den Kölnern letztlich aber nicht einigen. Erst in der vergangenen Saison war der Ex-Nationalspieler (zwei Einsätze) vom VfL Wolfsburg zum FC gewechselt. Nach dem Abstieg und wegen der Neuausrichtung des Kaders wurde dem Spieler nahegelegt, sich einen neuen Verein zu suchen.

"Sascha Riether wechselt zu einem ambitionierten Verein, der in einer der stärksten Ligen Europas spielt. Dies zeigt, dass die Transferentscheidung keinesfalls aus Leistungs- oder Qualitätsgründen erfolgt ist. Wir haben uns entschieden, einen Umbruch im Kader vorzunehmen und den Spieleretat aufgrund des Abstiegs deutlich zu senken", sagte FC-Kaderplaner Jörg Jakobs. Riether stand in der letzten Saison in jeden Spiel in der Startformation und verpasste aufgrund einer Gelbsperre lediglich eine Partie (kicker-Durchschnittsnote 3,82).

06.07.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Stanislawski

Vorname:Holger
Nachname:Stanislawski
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Köln

- Anzeige -

weitere Infos zu Kessler

Vorname:Thomas
Nachname:Kessler
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Köln
Geboren am:20.01.1986

weitere Infos zu Horn

Vorname:Timo
Nachname:Horn
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Köln
Geboren am:12.05.1993

weitere Infos zu Rensing

Vorname:Michael
Nachname:Rensing
Nation: Deutschland
Verein:Fortuna Düsseldorf
Geboren am:14.05.1984

weitere Infos zu Schuhen

Vorname:Marcel
Nachname:Schuhen
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Köln
Geboren am:13.01.1993

weitere Infos zu Riether

Vorname:Sascha
Nachname:Riether
Nation: Deutschland
Verein:SC Freiburg
Geboren am:23.03.1983

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -