Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

20.04.2012, 09:09

Augsburg: Transfer des Tschechen zum FCA bahnt sich an

Moravek, der Schalke-Schreck

Die drei trainingsfreien Tage nutzte Jan Moravek (22) zu einem Abstecher nach Prag. Mit leicht verschnupfter Stimme meldete sich der Tscheche aus der Heimat. Was aber nicht heißt, dass er im Wortsinn dem Spiel gegen Schalke 04 entgegenfiebert. "Mir geht es gut, auch der Oberschenkel macht keine Probleme mehr", versichert der offensive Mittelfeldspieler.

Jan Moravek
"Ich fühle mich sehr wohl": Augsburgs Jan Moravek würde gerne bleiben.
© picture allianceZoomansicht

Rechtzeitig vor dem Duell mit seinem eigentlichen Arbeitgeber hatte der Wintertransfer zuletzt in Wolfsburg sein arg verspätetes Debüt für den FC Augsburg gegeben. Immer wieder hatten ihn muskuläre Beschwerden zurückgeworfen. Für eine gute halbe Stunde und eine Torchance hat es beim 2:1-Auswärtssieg beim VfL immerhin schon gereicht. Auch am Sonntag gegen seine Kollegen wird Schalkes Leihgabe wohl nur als Joker ins Rennen gehen. Doch die Königsblauen sollten gewarnt sein. Die hatten Moravek schon einmal verliehen - und dabei zweimal gegen ihn verloren. 1:0 auf Schalke, gleich 5:0 in der Pfalz gewann der 22-Jährige 2010/11 mit dem 1. FC Kaiserslautern und schoss sogar ein Tor.

- Anzeige -

Auch diesmal "ist ein Sieg möglich", glaubt Moravek, natürlich aus der Augsburger Sicht. Durchaus möglich, dass dies auch langfristig seine Perspektive sein wird. An eine auf Schalke mag der 2009 von Bohemians Prag Geholte nicht mehr so recht glauben. Und die Bindung zu Klub und Kollegen scheint nicht eben die engste zu sein. Mit Lewis Holtby habe er zuletzt sporadisch telefoniert, verrät Moravek, auch mal mit dem Zeugwart. Das war's auch schon.

"In meiner Situation ist es wichtig zu spielen. Spaß zu haben beim Fußball und zufrieden zu sein mit der gesamten Situation", erklärt Moravek, "das alles habe ich in Augsburg, ich fühle mich sehr wohl." Moravek würde gerne bleiben, notfalls auch in der 2. Liga. Bis 2013 steht er noch unter Vertrag bei Schalke, das sich nach kicker-Informationen gegenüber Augsburg bereits verhandlungsbereit gezeigt hat. Dieser Tage weilt Moraveks Berater in Deutschland, es scheint sich ein endgültiger Transfer zum FCA anzubahnen. Eine ebenfalls denkbare Variante: Schalke verlängert den Vertrag mit Moravek, um ihn dann langfristig auszuleihen - nach Augsburg.

20.04.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Moravek

Vorname:Jan
Nachname:Moravek
Nation: Tschechien
Verein:FC Augsburg
Geboren am:01.11.1989

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -