Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -
Seite versenden

Spieler-Info

Spielerdaten
Vorname: Thomas
Nachname: Müller
Position: Mittelfeld
Rückennummer: 25
Aktueller Verein:
Im Verein seit: 2000
Geboren am: 13.09.1989
Größe: 186
Gewicht (kg): 75
Spiele/Tore Bundesliga187/67
Spiele/Tore 3. Liga32/15
Nation:
 Deutschland
Länderspiele/Tore: 62/26 für Deutschland
Vereinslaufbahn
01.07.1993 - 30.06.2000
TSV Pähl
01.07.2000 - 30.06.2015
Bayern München
Ligaspiele: 187
Tore: 67
Assists: 71

*Berücksichtigt werden nur Einsätze in der BL, 2.BL, 3.Liga
- Anzeige -

Spieler-Statistik 2007/08

Liga/Wettbewerb Spiele/benotet Ø Note Tore Elfm. Ass. Scp. Eing. Ausg.
Regionalliga Süd (2000-2008) 3/0 1 0/0 0 1 1 2 0 0 0
SpT   Gegner Ergebnis Note Tore Elfm. Ass. ScP. Eing. Ausg.
21 H 2:4 (1:0) 1 - - 1 72. - - - -
 
22 A 1:0 (0:0) - - - - - 83. - - -
 
23 H 1:1 (0:1) - - - - - 55. - - -

News und Hintergründe

Sammer wurmt die Anfälligkeit bei Gegenstößen
Matthias Sammer war am Wochenende mal wieder unzufrieden. Der Sportdirektor des FC Bayern trat als Mahner auf, die Anfälligkeit bei schnellen Gegenstößen macht ihn zu schaffen. Die Signale seines Sportvorstands hat Pep Guardiola vernommen, der Spanier und sein Team sollten in den entscheidenden Wochen der Saison in den von Sammer geforderten "Maschinenmodus" schalten. Bereits kommende Woche steht mit dem Rückspiel im Champions-League-Achtelfinale gegen Schachtar Donezk die nervlich wohl anspruchsvollste Partie für die Bayern an. Denn das Hinspiel endete torlos. "Das hat uns gewurmt", sagte Müller. ... [zum Video]
 
Müller:
Thomas Müller nimmt den Gegner im DFB-Pokal-Achtelfinale durchaus ernst, glaubt aber logischerweise nicht an ein Offensivfeuerwerk des Zweitligisten. "Ich erwarte keine vier Tore von Braunschweig", sagte der Weltmeister vor dem Duell am Mittwoch (LIVE! ab 20.30 Uhr auf kicker.de). Auf einen spektakulären Torjubel à la Aubameyang/Reus würde Müller übrigens verzichten - auch wenn er Lucky Luke "cool" findet. ... [zum Video]
 
Müllers Ziel ist die Berliner Woche
Die Antworten klingen wie abgesprochen, in ihrer Ähnlichkeit aber total entschlossen. "Da gibt es keinen Unterschied zwischen Bundesliga und zweiter Liga", stellt Arjen Robben klar, eine Liga tiefer "spielen auch sehr gute Mannschaften". Thomas Müller, der Kollege in der Offensive, sagt: "Wir sind alle sehr geerdet, wir bereiten uns auf jeden Gegner exzellent vor." Wie auf jede Partie, so Holger Badstuber, ob Bundesliga, Champions League oder nun eben DFB-Pokal. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
vorheriger Kader
vorheriger Spieler
nächster Kader
nächster Spieler
05.03.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores

- Anzeige -

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
12:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
12:15 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
12:30 SDTV Norwich City - Ipswich Town
 
12:45 EURO Fußball
 
12:45 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -