Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

Spieler-Info

Spielerdaten
Vorname: Alexander
Nachname: Meier
Position: Sturm
Rückennummer: 14
Aktueller Verein:
Im Verein seit: 2004
Geboren am: 17.01.1983
Größe: 196
Gewicht (kg): 93
Spiele/Tore Bundesliga276/93
Spiele/Tore 2. Bundesliga89/33
Nation:
 Deutschland
Länderspiele:
Vereinslaufbahn
01.07.1988 - 30.06.1989
JSG Rosengarten
01.07.1989 - 30.06.1990
TuS Nenndorf
01.07.1990 - 30.06.1995
TSV Buchholz 08
01.07.1995 - 30.06.1998
Hamburger SV
01.07.1998 - 30.06.1999
MSV Hamburg
01.07.1999 - 30.06.2001
Hamburger SV
01.07.2001 - 30.06.2003
FC St. Pauli
Ligaspiele: 25
Tore: 7
01.07.2003 - 30.06.2004
Hamburger SV
Ligaspiele: 4
01.07.2004 - 30.06.2018
Eintracht Frankfurt
Ligaspiele: 336
Tore: 119
Assists: 47

Berücksichtigt werden nur Einsätze in der BL, 2.BL, 3.Liga; seit 2004 zudem in den ersten Ligen Englands, Italiens, Spaniens

Spieler-Statistik 2003/04

Liga/Wettbewerb Spiele/benotet Ø Note Tore Elfm. Ass. Scp. Eing. Ausg.
Bundesliga 4/1 4,50 0 0/0 0 0 3 1 0 0 0
SpT   Gegner Ergebnis Note Tore Elfm. Ass. ScP. Eing. Ausg.
1 H 0:3 (0:1) - - - - 71. - - - -
 
2 A 1:1 (1:1) - - - - 68. - - - -
 
18 A 2:3 (1:2) - - - - 80. - - - -
 
19 H 1:1 (0:0) 4,5 - - - - - 46. - - -

News und Hintergründe

Tränen und Titel zum Abschied: Kovac geht als Großer
Vollkommen aufgelöst schlich Niko Kovac plötzlich über den Rasen, während einige Meter entfernt seine Spieler von Eintracht Frankfurt überschwänglich den Pokalsieg nach dem 3:1 gegen den FC Bayern München feierten. Tränen kullerten ihm übers Gesicht. Der Grund: Der Trainer realisierte, dass sein zweieinhalbjähriges Kapitel bei der SGE nun zu Ende ging - und das höchst erfolgreich. ... [weiter]
 
Kovacs Prinzip Hoffnung - Meier nicht im Kader?
Trainer Niko Kovac gibt sich vor dem Pokalfinale, das am Samstagabend in 185 Länder übertragen wird, keinen Illusionen hin: "Sollten beide Mannschaften ihr Maximum erreichen, wird es für uns sehr, sehr schwer." Trotzdem leben natürlich die Hoffnung und der Glaube auf eine Überraschung. Es wäre der erste große Titel seit dem letzten Pokalsieg 1988. ... [weiter]
 
Wie ein Uhrmacher: Wolf als Präzisionsarbeiter
Marius Wolf stellte gegen den Hamburger SV die Weiche auf Sieg. Schon im Hinspiel hatte er beim 2:1 für den zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich gesorgt. Nach dem Abpfiff merkte man ihm die Erleichterung darüber an, dass die Mannschaft nach fünf sieglosen Spielen in der Liga zurück in die Erfolgsspur gefunden hat. "Dieser Sieg war enorm wichtig für uns, auch für den Kopf", sagt Wolf. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
10:00 EURO Tennis
 
10:00 SDTV Penarol (URU) - The Strongest (BOL)
 
10:15 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga Kompakt
 
10:30 SKYS2 Golf: European Tour
 
11:15 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga Kompakt
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine