Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

Spieler-Info

Spielerdaten
Vorname: Marco
Nachname: Friedl
Position: Abwehr
Rückennummer: 32
Aktueller Verein:
Im Verein seit: 2018
Geboren am: 16.03.1998
Größe: 187
Gewicht (kg): 74
Spiele/Tore Bundesliga12/0
Spiele/Tore 3. Liga1/0
Nation:
 Österreich
Länderspiele:
Vereinslaufbahn
01.07.2002 - 30.06.2007
SV Kirchbichl
01.07.2007 - 30.06.2008
FC Kufstein
01.07.2008 - 24.01.2018
Bayern München
Ligaspiele: 1
25.01.2018 - 30.06.2019
Werder Bremen
Ligaspiele: 12

Berücksichtigt werden nur Einsätze in der BL, 2.BL, 3.Liga; seit 2004 zudem in den ersten Ligen Englands, Italiens, Spaniens
Saison:

Statistikdaten
Marco Friedl
 
48 Spielminuten -
 
 
0 Tore 27
 
 
0 Torschüsse 453
 
 
0 Torvorlagen 59
 
 
0 Torschussvorlagen 520
 
 
5,69 Laufleistung -
 
 
51 Ballkontakte -
 
 
86% Zweikampfquote 57%
 
 
41 gespielte Pässe -
 
 
33 angekommene Pässe -
 
 
8 Fehlpässe -
 
 
80% Passquote 79%
 
 
0 Foul / Hand gespielt -
 
 
0 Gefoult worden -
 
 
0 Abseits -
 
 Statistik zum letzten Spieltag
OPTA
Quelle:

Spieler-Statistik 2018/19

Liga/Wettbewerb Spiele/benotet Ø Note Tore Elfm. Ass. Scp. Eing. Ausg.
Bundesliga 2/1 5,50 0 0/0 0 0 1 1 0 0 0
SpT   Gegner Ergebnis Note Tore Elfm. Ass. ScP. Eing. Ausg.
3 H 1:1 (1:0) - - - - 88. - - - -
 
9 H 2:6 (0:3) 5,5 - - - - - 46. - - -
 
DFB-Pokal 1/1 4,00 0 0/0 0 0 0 0 0 0 0

News und Hintergründe

Rund zehn Minuten lang schien Werders Weiterkommen nach dem Flensburger Ausgleich in der ersten Halbzeit gefährdet, dann war Florian Kainz zur Stelle. Neben Kainz avancierte insbesondere Johannes Eggestein bei seinem Startelf-Debüt im Profiteam zum Gewinner beim 5:1-Erfolg. Und für Marco Friedl gab es nach seinem schwarzen Sonntag beim 2:6 gegen Leverkusen nun im Pokal immerhin erfolgreiche Aufbauhilfe. ... [weiter]
 
Kohfeldt analysiert die Gründe der Pleite
Das 17. Heimspiel brachte für Florian Kohfeldt die erste Niederlage als Cheftrainer im Weserstadion. Und die fiel beim 2:6 gegen Leverkusen überaus drastisch aus. Dennoch gab sich der Bremer Fußballlehrer nach der Klatsche aufgeräumt, analysierte die Gründe der Pleite nüchtern auf den Punkt und blickte schon wieder höchst zuversichtlich nach vorne. Im Einzelnen sprach Kohfeldt über... ... [weiter]
 
Kohfeldt:
"Heute war kein schöner Tag", gestand Werder-Trainer Florian Kohfeldt nach der bitteren 2:6-Heimniederlage gegen Bayer Leverkusen, die zugleich im 17. Spiel seine erste Pleite im Weser-Stadion darstellte. Der Bremer Erfolgscoach sah neben einigen taktischen Fehlern aber auch Positives und nahm zugleich einen seiner Schützlinge ganz besonders in Schutz. ... [weiter]
 
 
 
 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
16.11. 01:00 - 3:0 (2:0)
 
- 1:0 (0:0)
 
16.11. 02:00 - -:- (0:0)
 
16.11. 02:30 - -:- (0:0)
 
16.11. 08:10 - -:- (-:-)
 
16.11. 11:30 - -:- (-:-)
 
16.11. 12:10 - -:- (-:-)
 
16.11. 13:30 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
16.11. 14:00 - -:- (-:-)
 

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
03:00 SP1 SPORT CLIPS
 
03:20 SP1 SPORT CLIPS
 
03:35 SP1 SPORT CLIPS
 
04:00 SP1 SPORT CLIPS
 
04:00 SKYBU Fußball: Bundesliga Kompakt
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine