Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

Spieler-Info

Spielerdaten
Vorname: Lucas
Nachname: Höler
Position: Sturm
Rückennummer: 9
Aktueller Verein:
Im Verein seit: 2018
Geboren am: 10.07.1994
Größe: 183
Gewicht (kg): 80
Spiele/Tore Bundesliga20/3
Spiele/Tore 2. Bundesliga48/13
Spiele/Tore 3. Liga63/21
Nation:
 Deutschland
Länderspiele:
Vereinslaufbahn
bis 30.06.2011
VSK Osterholz-Scharmbeck
01.07.2011 - 30.06.2013
Blumenthaler SV
01.07.2013 - 30.06.2014
VfB Oldenburg
01.07.2014 - 30.06.2016
1. FSV Mainz 05
Ligaspiele: 63
Tore: 21
Assists: 7
01.07.2016 - 31.12.2017
SV Sandhausen
Ligaspiele: 48
Tore: 13
Assists: 7
01.01.2018 - 30.06.2019
SC Freiburg
Ligaspiele: 20
Tore: 3

Berücksichtigt werden nur Einsätze in der BL, 2.BL, 3.Liga; seit 2004 zudem in den ersten Ligen Englands, Italiens, Spaniens
Statistikdaten
Lucas Höler
 
194 Spielminuten -
 
 
2 Tore 163
 
 
2 Torschüsse 1012
 
 
0 Torvorlagen 78
 
 
3 Torschussvorlagen 473
 
 
27,52 Laufleistung -
 
 
81 Ballkontakte -
 
 
45% Zweikampfquote 41%
 
 
41 gespielte Pässe -
 
 
30 angekommene Pässe -
 
 
11 Fehlpässe -
 
 
73% Passquote 70%
 
 
4 Foul / Hand gespielt -
 
 
5 Gefoult worden -
 
 
1 Abseits -
 
 Statistik zum letzten Spieltag
OPTA
Quelle:

Spieler-Statistik 2018/19

Liga/Wettbewerb Spiele/benotet Ø Note Tore Elfm. Ass. Scp. Eing. Ausg.
Bundesliga 6/2 4,00 2 0/0 0 2 4 2 0 0 0
SpT   Gegner Ergebnis Note Tore Elfm. Ass. ScP. Eing. Ausg.
1 H 0:2 (0:1) - - - - 73. - - - -
 
2 A 1:3 (1:0) 5,5 - - - - - 66. - - -
 
7 H 0:0 (0:0) - - - - 89. - - - -
 
9 H 3:1 (1:1) 1 - - 1 89. - - - -
 
10 A 1:1 (0:0) 2,5 1 - - 1 - 90. - - -
 
11 H 1:3 (0:2) - - - - 73. - - - -
 
DFB-Pokal 2/0 0 0/0 0 0 2 0 0 0 1

News und Hintergründe

Höler trifft auf Förderer Schwarz
Mit seinem Tor aus dem Mittelkreis gegen Mönchengladbach und dem Ausgleichstreffer in München hat sich Lucas Höler ins Rampenlicht gespielt, nachdem die Saison für ihn persönlich nicht gut angefangen hatte. Auf nur einen Startelf-Einsatz kam er vor dem Spiel bei den Bayern, was auch mit der neuen Konkurrenzsituation in der Offensive des SC Freiburg zu tun hat. Und die sorgt auch dafür, dass er trotz des Ausfalls von Nils Petersen nicht sicher sein kann, dass er gegen seinen Ex-Verein Mainz (Samstag, 15.30 Uhr) wieder von Beginn an aufläuft. ... [weiter]
 
Streich beeindruckt die Mentalität
In Wolfsburg sorgte der Samstagnachmittag für Frust. Das eigene Heimspiel gegen Borussia Dortmund verlor der VfL - und dann kam der SC Freiburg auch noch zu einem späten Punktgewinn bei Bayern München. ... [weiter]
 
Höler:
Im Spiel beim FC Bayern stand Angreifer Lucas Höler erst zum zweiten Mal in dieser Saison in der Startelf - und avancierte mit seinem späten Ausgleichstreffer zum gefeierten Freiburger Mann. Der Sportclub holte dank dem 24-Jährigen den ersten Punkt in München, nachdem er dort zuvor 14 Spiele am Stück verloren hatte. Entsprechend gut gelaunt stellte sich Höler nach dem 1:1 den Fragen in der Interviewzone. ... [weiter]
 
 
 
 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores Live

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
21:00 SDTV Football Stars
 
21:00 EURO Skispringen
 
21:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga Kompakt
 
21:00 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
21:30 SDTV Sporting Greats
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine