Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

Spieler-Info

Spielerdaten
Vorname: Daniel
Nachname: Ginczek
Position: Sturm
Rückennummer: 33
Aktueller Verein:
Im Verein seit: 2014
Geboren am: 13.04.1991
Größe: 190
Gewicht (kg): 87
Spiele/Tore Bundesliga42/13
Spiele/Tore 2. Bundesliga75/25
Spiele/Tore 3. Liga34/11
Nation:
 Deutschland
Länderspiele:
Vereinslaufbahn
01.07.1995 - 30.06.2007
SC Neheim
01.07.2007 - 30.06.2011
Borussia Dortmund
Ligaspiele: 29
Tore: 6
Assists: 1
01.07.2011 - 30.06.2012
VfL Bochum
Ligaspiele: 29
Tore: 5
Assists: 3
01.07.2012 - 30.06.2013
FC St. Pauli
Ligaspiele: 31
Tore: 18
Assists: 3
01.07.2013 - 30.06.2014
1. FC Nürnberg
Ligaspiele: 17
Tore: 3
Assists: 3
01.07.2014 - 30.06.2017
VfB Stuttgart
Ligaspiele: 45
Tore: 17
Assists: 6

Berücksichtigt werden nur Einsätze in der BL, 2.BL, 3.Liga; seit 2004 zudem in den ersten Ligen Englands, Italiens, Spaniens
Statistikdaten
Daniel Ginczek
 
630 Spielminuten -
 
 
3 Tore -
 
 
18 Torschüsse -
 
 
2 Torvorlagen -
 
 
12 Torschussvorlagen -
 
 
71,95 Laufleistung -
 
 
287 Ballkontakte -
 
 
48% Zweikampfquote -
 
 
174 gespielte Pässe -
 
 
106 angekommene Pässe -
 
 
68 Fehlpässe -
 
 
61% Passquote -
 
 
11 Foul / Hand gespielt -
 
 
15 Gefoult worden -
 
 
5 Abseits -
 
 Statistik zum letzten Spieltag
OPTA
Quelle:

Spieler-Statistik 2015/16

Liga/Wettbewerb Spiele/benotet Ø Note Tore Elfm. Ass. Scp. Eing. Ausg.
1. Bundesliga 7/7 3,64 3 1/0 2 5 0 0 0 0 1
SpT   Gegner Ergebnis Note Tore Elfm. Ass. ScP. Eing. Ausg.
1 H 1:3 (0:0) 4,0 - - - - - - - - -
 
2 A 2:3 (2:1) 2,0 2 - - 2 - - - - -
 
3 H 1:4 (1:2) 4,0 - - - - - - - - 1
 
4 A 1:2 (1:2) 4,5 - - - - - - - - -
 
5 H 0:1 (0:0) 4,0 - - - - - - - - -
 
6 A 3:1 (2:1) 3,5 - - 2 2 - - - - -
 
7 H 1:3 (1:2) 3,5 1 1/0 - 1 - - - - -
 
DFB-Pokal 1/0 1 0/0 1 2 0 0 0 0 0

News und Hintergründe

Wolf bangt um Ginczek
Es ist wie so oft: "Ein ganz anderes Spiel", wie Hannes Wolf so gerne vor jeder Partie und jedem kommenden Gegner sagt. Auch vor dem Auswärtsauftritt in Nürnberg, wo die Stuttgarter den nächsten Schritt auf dem Weg zurück in die Bundesliga machen wollen. Der Trainer kann personell auf die zuletzt dreimal in Folge erfolgreiche Formation zurückgreifen. Nur ein Spieler bereitet ihm im Moment etwas Sorgen: Daniel Ginczek, der in der Nacht zum Donnerstag krank wurde. ... [weiter]
 
Wolf:
Fünf seiner sieben Montagsspiele konnte der VfB Stuttgart gewinnen. Nur gegen zwei Mitkonkurrenten um den Aufstieg - Hannover 96 (1:2) und Braunschweig (1:1) - klappte es nicht. Diesmal haben es die Stuttgarter wieder mit einem direkten Kontrahenten zu tun: Union Berlin, gegen das Hannes Wolf "unsere beste Leistung, vor allem defensiv" erwartet und bei seiner Startaufstellung ins Grübeln gerät. ... [weiter]
 
Terodde:
In fünf Spielen wird abgerechnet. Bis dahin muss der VfB Stuttgart weiter fleißig punkten, um im engen Aufstiegsrennen am Ende einen der ersten beiden Plätze zu belegen. Nach dem 3:2-Auswärtssieg in Bielefeld am Montagabend sind die Schwaben als Tabellenführer wieder im Fahrersitz. Die Partie war aber auch ein Warnschuss. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores Live

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
11:55 SP1 Motorsport Live - ADAC Formel 4
 
12:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
12:15 SKYS1 Formel 1
 
12:30 SKYBU Live Fußball: 2. Bundesliga
 
12:30 SKYBU Live Fußball: 2. Bundesliga
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun