Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

Transfermeldungen

  heute, 16:30 Uhr

Wie verfährt der FC Bayern mit Renato Sanches (20)? Der Europameister kommt bei seinem Leihklub Swansea kaum zur erhofften Spielpraxis, fehlte zuletzt sogar zweimal in Folge im Kader. "Wir sind in ständigem Austausch mit ihm", sagte FCB-Sportdirektor Hasan Salihamidzic am Samstag bei "Sky". "Wir beobachten die Entwicklung, die ist nicht optimal. Wir werden uns zusammensetzen und schauen, was für den Jungen das Beste ist, weil wir wollen natürlich, dass er eine Entwicklung nimmt, die auch für den Klub das Beste ist. Wir müssen sehen, was wir in den nächsten Tagen entscheiden." Meldungen aus Portugal, wonach die Bayern eine vorzeitige Rückholaktion planen, hatte Trainer Jupp Heynckes bereits am Freitag dementiert.

 
  gestern, 14:41 Uhr

Bayern-Trainer Jupp Heynckes hat erstaunt auf Meldungen reagiert, wonach der an Swansea City ausgeliehene Renato Sanches schon im Winter vorzeitig nach München zurückkehren soll. Das überrasche ihn, sagte Heynckes am Freitag in München. "Es ist überhaupt nicht darüber gesprochen worden, ihn wieder zurückzuholen", sagte er zu internen Beratungen beim deutschen Rekordmeister. Heynckes sieht im Mittelfeld des FC Bayern aktuell auch "keinen Bedarf". Über eine angebliche Einigung zwischen Swansea und Bayern, das bis zum Saisonende geplante Leihgeschäft mit Sanches im Winter vorzeitig zu beenden, hatte das portugiesische Internet-Portal "Maisfutebol" berichtet.

 
  14.12.2017, 12:26 Uhr
Ulreich

Jüngst empfahl Jupp Heynckes den Bayern, den im Sommer auslaufenden Vertrag mit Sven Ulreich (29) zu verlängern. Noch ist völlig offen, wie es beim Torhüter weitergeht. Im Januar sollen erste Gespräche stattfinden.

 
  04.12.2017, 18:08 Uhr
Ulreich

Durch Manuel Neuers Verletzung steht Sven Ulreich aktuell beim FC Bayern regelmäßig im Tor. Doch wie geht es für ihn nach Ablauf seines Vertrags im Sommer weiter? "Wenn Manu wieder gesund ist im neuen Jahr, wird es sicher schwierig, sich wieder auf die Bank zu setzen. Ob das aber die Entscheidung für die Zukunft beeinflusst, kann ich momentan nicht sagen. Bisher gibt es keine definitive Richtung", sagt Ulreich im kicker-Interview (Montagausgabe). Einen Verbleib beim Rekordmeister schließt der 29-Jährige ausdrücklich nicht aus: "Ich kann mir alles vorstellen. Der Verein muss aber auch wollen, dass ich bleibe." Entsprechende Gespräche hätten bisher noch nicht stattgefunden.

 
  04.12.2017, 10:55 Uhr

Die TSG Hoffenheim würde Leihgabe Serge Gnabry (22) gerne länger behalten als das mit dem FC Bayern vereinbarte eine Jahr. "Ich habe große Hoffnung, ja", antwortete 1899-Manager Alexander Rosen auf Nachfrage vielsagend. Trainer Julian Nagelsmann sagt zwar, dass es keinen anderen Stand gebe als die Leihe bis Saisonende, betont aber auch: "Er hat schon noch ein, zwei Schritte in seiner Entwicklung zu gehen. Er ist noch lange nicht da, wo er hinkommen kann und auch muss, wenn er bei dem Verein spielen will, dem er gehört."

 
  03.12.2017, 23:26 Uhr
Goretzka

Wann entscheidet Leon Goretzka (22) über seine Zukunft? "Es wird nicht bis tief in den Januar dauern", sagt der Schalker auf kicker-Nachfrage. "Ich habe mir keine Deadline gesetzt. Ich kann aber sagen, dass ich mich in der finalen Phase befinde." Verlässt er S04 im Sommer ablösefrei oder nimmt er das längst vorliegende Angebot zur Vertragsverlängerung an, das ihm nach kicker-Informationen zehn Millionen Euro pro Saison einbringt? "Um Geld geht es mir überhaupt nicht", sagt Goretzka. "Ich muss einfach für mich selbst herausfinden, welcher Schritt für mich der nächste sein soll. In dem Prozess befinde ich mich aktuell. Es sind extrem viele Dinge, die eine Rolle spielen." Offerten soll es unter anderem vom FC Barcelona und den beiden Manchester-Klubs geben. Auch der FC Bayern München hat Interesse.

 

Douglas Costa wird im kommenden Sommer fest von Bayern München zu Juventus Turin wechseln. Dies gab Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge am Freitagabend auf der Jahreshauptversammlung der Bayern bekannt. Für den Brasilianer wird der italienische Rekordmeister eine Summe von 46 Millionen Euro überweisen. Douglas Costa wechselte im Sommer 2015 von Schachtar Donezk zum FC Bayern, konnte im zweiten Jahr die Erwartungen aber nicht mehr erfüllen. Vor Saisonbeginn wurde er deshalb an Juventus ausgeliehen.

 
  22.11.2017, 11:27 Uhr

Bei der Suche nach einem Backup für Robert Lewandowski und einer möglichen Verpflichtung von Nationalstürmer Sandro Wagner (29) von 1899 Hoffenheim gibt sich der FC Bayern öffentlich sehr zurückhaltend. "Wir werden nichts übereilen. Wir werden in Ruhe das Ganze analysieren und dann entscheiden, ob wir noch jemanden verpflichten oder nicht", erläuterte Heynckes gegenüber dem ZDF. Auf der gleichen Linie ist Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge: "Bekanntermaßen macht der Transfermarkt am 1. Januar auf. Wir haben viel Zeit und Ruhe, um zu überlegen und die richtige Entscheidung zu finden." Speziell im Fall Wagner wolle man sich nicht in die Karten schauen lassen: "Wir haben bestätigt, dass es Gespräche zwischen den Vereinen gegeben hat. Es ist aber gleichzeitig auch vereinbart worden, dass man keine Wasserstandsmeldungen abgibt."

 

Anzeige anpassen

Position:
Spielersuche:

Zeitraum:
24h 48h 72h 7 Tage 14 Tage alle

Transferdiskussionen aus der Community

Die aktuellsten Transferbeiträge
Re (4): thema schmelzer..... von: GIadbacher - 16.12.17, 21:55 - 6 mal gelesen
Re: diese Liga ist ein Witz von: Baal1985 - 16.12.17, 21:52 - 5 mal gelesen
Mittwoch von: Dede2017 - 16.12.17, 21:49 - 13 mal gelesen
Re (3): Die VfB Fans von: Suedstern2 - 16.12.17, 21:46 - 16 mal gelesen
Re (3): thema schmelzer..... von: Alcantara_6 - 16.12.17, 21:46 - 16 mal gelesen
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren
DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine