Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

Spieler-Info

Spielerdaten
Vorname: Marius
Nachname: Gersbeck
Position: Torwart
Rückennummer: 21
Aktueller Verein:
Im Verein seit: 2016
Geboren am: 20.06.1995
Größe: 187
Gewicht (kg): 80
Spiele/Tore Bundesliga1/0
Spiele/Tore 3. Liga42/0
Nation:
 Deutschland
Länderspiele:
Vereinslaufbahn
01.07.1998 - 30.06.2001
SC Siemensstadt
01.07.2001 - 30.06.2004
FC Brandenburg 03
01.07.2004 - 31.12.2015
Hertha BSC
Ligaspiele: 1
14.01.2016 - 30.06.2016
Chemnitzer FC
Ligaspiele: 5
01.07.2016 - 30.06.2017
VfL Osnabrück
Ligaspiele: 37

Berücksichtigt werden nur Einsätze in der BL, 2.BL, 3.Liga; seit 2004 zudem in den ersten Ligen Englands, Italiens, Spaniens
Statistikdaten
Marius Gersbeck
 
- Spielminuten -
 
 
- Tore -
 
 
- Torschüsse -
 
 
- Torvorlagen -
 
 
- Torschussvorlagen -
 
 
- Laufleistung -
 
 
- Ballkontakte -
 
 
- Zweikampfquote -
 
 
- gespielte Pässe -
 
 
- angekommene Pässe -
 
 
- Fehlpässe -
 
 
- Passquote -
 
 
- Foul / Hand gespielt -
 
 
- Gefoult worden -
 
 
- Abseits -
 
 Statistik zum letzten Spieltag
OPTA
Quelle:

Spieler-Statistik 2014/15

Liga/Wettbewerb Spiele/benotet Ø Note Tore Elfm. Ass. Scp. Eing. Ausg.
1. Bundesliga 0/0 0 0/0 0 0 0 0 0 0 0
SpT   Gegner Ergebnis Note Tore Elfm. Ass. ScP. Eing. Ausg.
keine Daten vorhanden
 
Regionalliga Nordost 3/0 0 0/0 0 0 0 0 0 0 0

News und Hintergründe

Gersbeck:
Der Weg in die 2. Bundesliga schien für Marius Gersbeck geebnet: Der 1. FC Kaiserslautern war auf der Suche nach einem Nachfolger für Julian Pollersbeck beispielsweise auf den 22-Jährigen aufmerksam geworden. Doch der entschied sich nicht für den Wechsel in die höhere Liga, sondern für einen Verbleib beim VfL Osnabrück und in der 3. Liga. ... [weiter]
 
Dardai:
Am Dienstagnachmittag hat Hertha BSC die Vorbereitung zum letzten Punktspiel der Bundesliga-Saison 2016/17 gegen Bayer Leverkusen (Samstag, 15.30 Uhr, LIVE! auf kicker.de) aufgenommen. Gegenüber dem jüngsten 2:0 beim SV Darmstadt 98 hat sich für Trainer Pal Dardai zumindest auf der Innenverteidiger-Position die Personallage wieder entspannt. ... [weiter]
 
Osnabrück: Groß kann
Mit einem Sieg hätte der VfL Osnabrück noch einmal ein gewichtiges Wörtchen im Kampf um die Relegation mitreden können. Stattdessen haben die Lila-Weißen nach der 1:2-Heimniederlage gegen Fortuna Köln bei vier Punkten Rückstand auf Platz drei und zwei verbleibenden Spielen nur noch theoretische Chancen. "Das war viel zu wenig", ärgerte sich Christian Groß im eigenen Klub-TV über den schwachen Auftritt, der gerade spielerisch viel zu wünschen übrigließ. ... [weiter]
 
 
 
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
15:30 SKYS2 Formel 1: Großer Preis von Aserbaidschan
 
16:00 SDTV Huddersfield Town - Brighton and Hove Albion
 
16:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
17:00 SKYS2 Formel 1: Großer Preis von Aserbaidschan
 
18:00 SDTV Greatest International Teams
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun