Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
Seite versenden

Spieler-Info

Spielerdaten
Vorname: Marco
Nachname: Russ
Position: Abwehr
Rückennummer: 4
Aktueller Verein:
Im Verein seit: 2013
Geboren am: 04.08.1985
Größe: 190
Gewicht (kg): 75
Spiele/Tore Bundesliga264/21
Spiele/Tore 2. Bundesliga4/0
Nation:
 Deutschland
Länderspiele:
Vereinslaufbahn
01.07.1989 - 30.06.1996
VfB Großauheim
01.07.1996 - 16.07.2011
Eintracht Frankfurt
Ligaspiele: 163
Tore: 13
Assists: 4
16.07.2011 - 31.12.2012
VfL Wolfsburg
Ligaspiele: 24
Tore: 1
03.01.2013 - 30.06.2016
Eintracht Frankfurt
Ligaspiele: 81
Tore: 7
Assists: 7

*Berücksichtigt werden nur Einsätze in der BL, 2.BL, 3.Liga
- Anzeige -

Spieler-Statistik 2012/13

Liga/Wettbewerb Spiele/benotet Ø Note Tore Elfm. Ass. Scp. Eing. Ausg.
1. Bundesliga 10/7 3,29 1 0/0 0 1 3 1 0 0 5
SpT   Gegner Ergebnis Note Tore Elfm. Ass. ScP. Eing. Ausg.
18 A 1:3 (0:2) 5,0 - - - - - - - - 1
 
19 H 2:1 (1:0) - - - - 89. - - - 1
 
20 A 2:0 (2:0) - - - - 87. - - - -
 
27 A 3:2 (1:1) - - - - 87. - - - -
 
28 H 0:1 (0:0) 4,5 - - - - - 71. - - -
 
30 H 1:0 (1:0) 2,5 1 - - 1 - - - - 1
 
31 A 0:0 (0:0) 2,5 - - - - - - - - -
 
32 H 3:1 (1:0) 2,5 - - - - - - - - 1
 
33 A 1:1 (0:1) 3,0 - - - - - - - - -
 
34 H 2:2 (1:2) 3,0 - - - - - - - - 1

News und Hintergründe

Hübner:
Eintracht Frankfurt hat die kleine Serie ausgebaut. Das 0:0 in Augsburg war das dritte Spiel ohne Niederlage nacheinander. Die Gäste hätten es verdient gehabt, drei Punkte mitzunehmen, doch FCA-Keeper Marwin Hitz machte ihnen einen Strich durch die Rechnung. Einen Verkauf von Haris Seferovic hat die Eintracht verworfen. ... [weiter]
 
Veh geht wieder mehr ins Risiko
Auch wenn der VfL Wolfsburg als Tabellensiebter den eigenen Ambitionen hinterherhinkt, die Angriffswucht der Niedersachsen ist gefürchtet. Trotzdem setzt Frankfurts Trainer Armin Veh am Sonntag ebenfalls auf die Offensive. Ein offener Schlagabtausch ist zu erwarten. Dazu passt, dass bisher nur eines von 27 Duellen zwischen den Klubs 0:0 endete. ... [weiter]
 
Frankfurt ist der
In Frankfurt nimmt die Spannung zu vor dem kommenden Samstag. Um 15.30 Uhr (LIVE! bei kicker.de) empfängt die Eintracht den Tabellennachbarn Werder Bremen zu einem Schlüssel-Duell im Abstiegskampf. Aggressivität auf dem Platz ist dabei unabdingbar - man muss sie nur in die richtigen Bahnen lenken. Das gelingt dem Team von Trainer Armin Veh bislang mehr schlecht als recht. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
08.02.16
 
- Anzeige -
- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores

  Heim   Gast Erg.
08.02. 14:00 - -:- (-:-)
 
08.02. 17:00 - -:- (-:-)
 
08.02. 18:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
08.02. 18:30 - -:- (-:-)
 
08.02. 19:00 - -:- (-:-)
 
08.02. 19:30 - -:- (-:-)
 
08.02. 19:45 - -:- (-:-)
 
08.02. 20:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
- Anzeige -

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
12:00 EURO Biathlon
 
12:05 SDTV FC Porto - FC Arouca
 
12:15 SKYS2 Fußball: DFB-Pokal
 
12:25 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
13:00 EURO Skispringen
 
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -