Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Seite versenden

Spieler-Info

Spielerdaten
Vorname: Petar
Nachname: Sliskovic
Position: Sturm
Rückennummer: 25
Aktueller Verein:
Im Verein seit: 2016
Geboren am: 21.02.1991
Größe: 193
Gewicht (kg): 88
Spiele/Tore Bundesliga15/2
Spiele/Tore 2. Bundesliga18/0
Spiele/Tore 3. Liga17/3
Nation:
 Kroatien
Länderspiele:
Vereinslaufbahn
 
NK Kiseljak
bis 30.06.2007
Schwarz Weiß Griesheim
01.07.2007 - 30.06.2008
FSV Frankfurt
01.07.2008 - 30.08.2011
1. FSV Mainz 05
Ligaspiele: 10
Tore: 2
31.08.2011 - 30.06.2012
FC St. Pauli
Ligaspiele: 9
Assists: 1
01.07.2012 - 20.08.2012
1. FSV Mainz 05
21.08.2012 - 31.12.2012
Dynamo Dresden
Ligaspiele: 9
29.01.2013 - 02.02.2015
1. FSV Mainz 05
Ligaspiele: 13
Tore: 3
03.02.2015 - 31.12.2015
FC Aarau
20.01.2016 - 30.06.2016
Stuttgarter Kickers
Ligaspiele: 9
01.07.2016 - 30.06.2017
Hallescher FC

*Berücksichtigt werden nur Einsätze in der BL, 2.BL, 3.Liga
OPTA
Quelle:

Spieler-Statistik 2012/13

Liga/Wettbewerb Spiele/benotet Ø Note Tore Elfm. Ass. Scp. Eing. Ausg.
1. Bundesliga 1/0 0 0/0 0 0 1 0 0 0 0
SpT   Gegner Ergebnis Note Tore Elfm. Ass. ScP. Eing. Ausg.
33 H 2:4 (1:1) - - - - 66. - - - -
 
2. Bundesliga 9/3 4,67 0 0/0 0 0 9 0 0 0 0
 
Regionalliga Südwest 17/0 14 1/0 0 14 0 4 0 0 2
 
DFB-Pokal 0/0 0 0/0 0 0 0 0 0 0 0

News und Hintergründe

Sliskovic geht nach Halle
Der Hallesche FC holt Petar Sliskovic an die Saale. Nachdem bei den Transfers der letzten Wochen das Hauptaugenmerk zunächst auf der Defensivabteilung lag, konnte der Drittligist nun auch eine Neuverpflichtung für die Offensive präsentieren. Sliskovic kommt vom Absteiger Stuttgarter Kickers nach Sachsen-Anhalt und unterschreibt für zwei Jahre bei den Hallensern. ... [weiter]
 
Stipic:
Die Ausgangslage im Kampf um den Klassenerhalt liest sich für die Stuttgarter Kickers vor dem letzten Spieltag gar nicht so schlecht: Nur wenn die Kickers verlieren und zwei der drei Kellerkinder Cottbus, Wehen und Bremen II gewinnen sollten, würde die Mannschaft von Tomislav Stipic tatsächlich noch absteigen. Ein Punkt und die Kickers wären sicher gerettet. Mit dem Chemnitzer FC kommt nun aber ausgerechnet die beste Mannschaft der letzten Wochen ins GAZi-Stadion auf der Waldau. Stipic zeigt sich auf der Vereinswebsite gewarnt. ... [weiter]
 
Müller:
Nach dem 36. Spieltag und dem 1:0 gegen Halle schien der Klassenerhalt der Stuttgarter Kickers eigentlich nur noch reine Formsache zu sein. Sechs Punkte Vorsprung, bei noch zwei ausstehenden Spielen, da freute sich auch Kickers-Trainer Tomislav Stipic auf den Endspurt. Er könnte sich zu früh gefreut haben: Nach der 0:1-Niederlage gegen Bremens U 23 und den Siegen von Cottbus und Wehen Wiesbaden steckt seine Elf plötzlich wieder mittendrin im Abstiegskampf. ... [weiter]
 
 
30.07.16
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores Live

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
06:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
06:00 SKYS2 Golf: PGA Championship
 
06:00 SKYS1 Insider - Die Sky Sport Dokumentation
 
06:30 SKYS1 Insider - Die Sky Sport Dokumentation
 
07:00 SDTV Ajax Amsterdam - PSV Eindhoven