Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -
Seite versenden

Spieler-Info

Spielerdaten
Vorname: Niklas
Nachname: Stark
Position: Abwehr
Rückennummer: 16
Aktueller Verein:
Im Verein seit: 2004
Geboren am: 14.04.1995
Größe: 190
Gewicht (kg): 81
Spiele/Tore Bundesliga24/0
Spiele/Tore 2. Bundesliga23/1
Nation:
 Deutschland
Länderspiele:
Vereinslaufbahn
01.07.1998 - 30.06.2002
FSV Ipsheim
01.07.2002 - 30.06.2004
TSV Neustadt/Aisch
01.07.2004 - 30.06.2015
1. FC Nürnberg
Ligaspiele: 47
Tore: 1
Assists: 2

*Berücksichtigt werden nur Einsätze in der BL, 2.BL, 3.Liga
- Anzeige -
Saison:

Spieler-Statistik 2012/13

Liga/Wettbewerb Spiele/benotet Ø Note Tore Elfm. Ass. Scp. Eing. Ausg.
1. Bundesliga 3/3 4,00 0 0/0 1 1 1 2 0 0 0
SpT   Gegner Ergebnis Note Tore Elfm. Ass. ScP. Eing. Ausg.
31 A 1:2 (0:2) 4,0 - - 1 1 46. - - - -
 
32 H 0:2 (0:1) 4,0 - - - - - 78. - - -
 
34 H 3:2 (0:1) 4,0 - - - - - 87. - - -

News und Hintergründe

Stark: Freiburg interessiert, Werder unterkühlt
"Alles ist vorstellbar", sagt Niklas Stark (20) über seine Zukunft. Der defensive Mittelfeldspieler, der die deutsche U 19 im vergangenen Sommer zum EM-Titel führte, ist noch bis 2018 an den 1. FC Nürnberg gebunden, hat aber schon zahlreiche Interessen auf sich gezogen. Wenngleich die Forderung des finanziell nicht auf Rosen gebetteten Zweitligisten - angeblich fünf bis sechs Millionen Euro - zunächst einmal abschreckend wirken. Während Werder Bremen, das Stark mehrfach beobachtet hat, momentan unterkühlt auf die Personalie reagiert, hat Bayer Leverkusen zumindest für kommende Saison bereits definitiv abgewunken. Der SC Freiburg ist dagegen wie in der Winterpause stark interessiert, allerdings nicht annähernd bereit, die FCN-Forderungen zu erfüllen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Füllkrug führt Nürnbergs Joker-Parade an
3:1 in Düsseldorf - der 1. FC Nürnberg hat nach misslungenem Start nach der Winterpause die von Coach René Weiler erwünschte Reaktion gezeigt und ist mit dem zweiten Dreier in Folge den Aufstiegsplätzen näher gekommen. Die Maßnahmen des Coaches zeigen Wirkung, sein Wechselglück am Rhein auch. ... [weiter]
 
Weiler:
Nach einem schwachen Saisonstart drohte dem 1. FC Nürnberg das Ziel Wiederaufstieg früh zu entgleiten. Doch unter dem neuen Coach René Weiler schöpft der Club neue Hoffnung. Vier Siege aus sechs Spielen und die Ausgangslage für die restlichen Partien der Rückrunde schaut deutlich besser aus. Um perfekt zu starten, bereiten sich die Franken seit Montag im Trainingslager in Belek vor. Auch personell soll noch nachgebessert werden. ... [weiter]
 
 
 
06.05.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores Live

- Anzeige -

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
02:30 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
03:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
03:30 SDTV Celtic Glasgow - Dundee FC
 
04:00 SKYS2 Fußball: DFB-Pokal
 
04:30 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -