Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Seite versenden

Trainer-Info

Trainerdaten
Vorname: Dieter
Nachname: Hecking
Geboren am: 12.09.1964
Nation:
 Deutschland
Verein:
Cheftrainer: seit 22.12.2012
Laufbahn
01.07.2000 - 29.01.2001
SC Verl
27.03.2001 - 30.06.2004
VfB Lübeck
Ligaspiele: 68
Siege: 22
Unentschieden: 17
Niederlagen: 29
01.07.2004 - 07.09.2006
Alemannia Aachen
Ligaspiele: 71
Siege: 37
Unentschieden: 11
Niederlagen: 23
11.09.2006 - 19.08.2009
Hannover 96
Ligaspiele: 101
Siege: 35
Unentschieden: 29
Niederlagen: 37
22.12.2009 - 22.12.2012
1. FC Nürnberg
Ligaspiele: 102
Siege: 35
Unentschieden: 23
Niederlagen: 44
Seit 22.12.2012
VfL Wolfsburg
Ligaspiele: 117
Siege: 53
Unentschieden: 33
Niederlagen: 31

*Berücksichtigt werden nur Einsätze in der BL, 2.BL, 3.Liga

VfL WolfsburgVfL Wolfsburg - Vereinsnews

Draxlers Weg zurück
Er schuftet für sein Comeback, meldet sich über die sozialen Netzwerke zu Wort. "Die Reha ist auf einem guten Weg", schreibt Wolfsburgs Anttreiber Julian Draxler dort. Und auch VfL-Trainer Dieter Hecking hofft, den Nationalspieler in dieser Saison noch einmal einsetzen zu können. ... [weiter]
 
Wolfsburg hat Mario Gomez im Auge
Der VfL Wolfsburg befindet sich auf Stürmersuche. Auf der Liste befindet sich Cedric Bakambu vom FC Villarreal, doch der steht auch in den Notizbüchern der europäischen Topklubs. Ein weiterer Kandidat könnte nach kicker-Informationen wieder Mario Gomez werden. Schon in der Winterpause bemühten sich die Niedersachsen um den Besiktas-Stürmer, der in der Türkei die Torjägerliste mit 24 Treffern anführt. Der Nationalstürmer ist aktuell vom AC Florenz ausgeliehen - eine Option auf eine Verlängerung ließ der 30-Jährige zuletzt verstreichen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Schäfer:
336 Tage sind vergangen. Am 30. Mai 2015 bezwang der VfL Wolfsburg im DFB-Pokalfinale Borussia Dortmund mit 3:1, am 30. April 2016 gingen die Niedersachsen gegen den BVB mit 1:5 unter. In den 48 Wochen zwischen diesen beiden Spielen ist viel passiert. In Wolfsburg wenig Gutes. ... [weiter]
 
Benaglio:
Platz 18 in der Auswärtstabelle, Rang 17 im Rückrundenranking, noch Zehnter in der Gesamtabrechnung. Der VfL Wolfsburg, amtierender Vizemeister und Pokalsieger, ist in der Bundesliga dramatisch abgestürzt. Obendrein sind die Niedersachsen nun auch dabei, sich bis auf die Knochen zu blamieren. ... [weiter]
 
Hecking:
So sahen die Trainer die Leistungen ihrer Mannschaften ... ... [weiter]
 
 
 
 
 
02.05.16
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores Live

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
22:00 BR3 Blickpunkt Sport
 
22:30 SP1 Telekom Spieltaganalyse
 
22:35 SDTV Gremio (BRA) - Rosario Central (ARG)
 
22:55 EURO Eurosport News
 
23:00 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League