Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

Trainer-Info

Trainerdaten
Vorname: Ewald
Nachname: Lienen
Geboren am: 28.11.1953
Nation:
 Deutschland
Verein:
Cheftrainer: seit 16.12.2014
Laufbahn
01.07.1989 - 22.03.1993
MSV Duisburg II
23.03.1993 - 01.11.1994
MSV Duisburg
Ligaspiele: 59
Siege: 21
Unentschieden: 14
Niederlagen: 24
01.07.1997 - 07.03.1999
Hansa Rostock
Ligaspiele: 55
Siege: 17
Unentschieden: 17
Niederlagen: 21
01.07.1999 - 28.01.2002
1. FC Köln
Ligaspiele: 87
Siege: 34
Unentschieden: 23
Niederlagen: 30
01.07.2002 - 20.01.2003
CD Teneriffa
01.03.2003 - 21.09.2003
Bor. Mönchengladbach
Ligaspiele: 17
Siege: 6
Unentschieden: 5
Niederlagen: 6
09.03.2004 - 09.11.2005
Hannover 96
Ligaspiele: 57
Siege: 18
Unentschieden: 16
Niederlagen: 23
01.07.2006 - 11.11.2008
Panionios Athen
13.05.2009 - 17.06.2010
1860 München
Ligaspiele: 36
Siege: 14
Unentschieden: 7
Niederlagen: 15
17.06.2010 - 06.08.2010
Olympiakos Piräus
07.11.2010 - 30.06.2011
Arminia Bielefeld
Ligaspiele: 23
Siege: 3
Unentschieden: 7
Niederlagen: 13
10.10.2012 - 09.04.2013
AEK Athen
06.11.2013 - 16.06.2014
FC Otelul
Seit 16.12.2014
FC St. Pauli
Ligaspiele: 81
Siege: 31
Unentschieden: 19
Niederlagen: 31

Berücksichtigt werden nur Einsätze in der BL, 2.BL, 3.Liga

FC St. Pauli - Vereinsnews

Buchtmanns Freistoß krönt irre Schlussphase
Der FC St. Pauli hat wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt eingefahren und einen 3:1-Auswärtssieg bei Fortuna Düsseldorf gefeiert. Die Partie, die sich größtenteils auf bescheidenem Niveau abspielte, nahm in der letzten halben Stunde mit vier Treffern und zwei Platzverweisen rapide an Fahrt auf. Durch den dritten Sieg in Folge überholten die Hanseaten die Rheinländer in der Tabelle. ... [weiter]
 
Füllkrug gegen den Lieblingsgegner - Heidenheims Heimfluch
Füllkrug gegen den Lieblingsgegner - Heidenheims Heimfluch
Füllkrug gegen den Lieblingsgegner - Heidenheims Heimfluch
Füllkrug gegen den Lieblingsgegner - Heidenheims Heimfluch

 
2017/18: DFL verweigert keinem Klub die Lizenz
Wie die Deutsche Fußball Liga (DFL) am Mittwochnachmittag mitteilte, wurde keinem der 52 Bewerber im Lizenzierungsverfahren der Bundesliga und 2. Bundesliga für die kommende Saison 2017/18 die Spielberechtigung verweigert. Einige Vereine müssen jedoch bis Ende Mai Bedingungen erfüllen, andere erhielten die Lizenz unter Auflagen. ... [weiter]
 
St. Pauli mit fittem Sobiech und breiter Brust
Der FC St. Pauli ist seit drei Spielen ungeschlagen und hat dabei kein Gegentor kassiert. Zuletzt gab's einen eminent wichtigen 1:0-Erfolg gegen Würzburg, der die Kiez-Kicker von den Abstiegsplätzen führte. Und nun geht's nach Düsseldorf. Mit einem Sieg könnten die Hamburger, die personell fast aus dem Vollen schöpfen können, mit der Fortuna gleichziehen. ... [weiter]
 
Die Vertragslaufzeiten der Zweitliga-Trainer
Die Vertragslaufzeiten der Zweitliga-Trainer
Die Vertragslaufzeiten der Zweitliga-Trainer
Die Vertragslaufzeiten der Zweitliga-Trainer

 
 
 
 
 
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
24.04. 19:45 - 0:1 (0:0)
 
24.04. 20:00 - 2:0 (2:0)
 
24.04. 20:15 - 2:0 (2:0)
 
24.04. 20:30 - -:- (1:1)
 
- -:- (1:1)
 
- -:- (1:1)
 
24.04. 20:45 - -:- (0:0)
 
- -:- (0:0)
 
- -:- (1:1)
 
- -:- (1:0)
 

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
21:30 SKYS1 Handball: Velux EHF Champions League
 
21:45 SKYS2 Motorsport: FIA Formula 2 Championship
 
22:15 SP1 Telekom Spieltaganalyse
 
23:00 EURO kicker.tv - Der Talk
 
23:15 SKYS2 Motorsport: FIA Formula 2 Championship
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun