Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
Seite versenden

Trainer-Info

Trainerdaten
Vorname: Huub
Nachname: Stevens
Geboren am: 29.11.1953
Nation:
 Niederlande
Verein:
Cheftrainer: seit 27.10.2015
Laufbahn
08.10.1996 - 30.06.2002
FC Schalke 04
Ligaspiele: 194
Siege: 75
Unentschieden: 60
Niederlagen: 59
01.07.2002 - 04.12.2003
Hertha BSC
Ligaspiele: 46
Siege: 17
Unentschieden: 11
Niederlagen: 18
01.07.2004 - 30.06.2005
1. FC Köln
Ligaspiele: 34
Siege: 20
Unentschieden: 7
Niederlagen: 7
02.02.2007 - 30.06.2008
Hamburger SV
Ligaspiele: 49
Siege: 23
Unentschieden: 15
Niederlagen: 11
27.09.2011 - 16.12.2012
FC Schalke 04
Ligaspiele: 44
Siege: 23
Unentschieden: 8
Niederlagen: 13
01.07.2013 - 02.03.2014
PAOK Saloniki
10.03.2014 - 30.06.2014
VfB Stuttgart
Ligaspiele: 10
Siege: 3
Unentschieden: 3
Niederlagen: 4
25.11.2014 - 30.06.2015
VfB Stuttgart
Ligaspiele: 22
Siege: 7
Unentschieden: 6
Niederlagen: 9
Seit 27.10.2015
TSG Hoffenheim
Ligaspiele: 10
Siege: 1
Unentschieden: 5
Niederlagen: 4

*Berücksichtigt werden nur Einsätze in der BL, 2.BL, 3.Liga
- Anzeige -

TSG Hoffenheim - Vereinsnews

Kovac, Kohr, Kimmich: Siegertypen der Bundesliga
Kovac, Kohr, Kimmich: Siegertypen der Bundesliga
Kovac, Kohr, Kimmich: Siegertypen der Bundesliga
Kovac, Kohr, Kimmich: Siegertypen der Bundesliga

 
Stevens darf weitermachen
Vereinsboss Dietmar Hopp hatte die Rhein-Neckar-Arena frustriert und fluchtartig verlassen. Andere führende Köpfe der TSG steckten derweil in den Katakomben die Köpfe zusammen. Die Geschäftsführer Frank Briel und Dr. Peter Görlich ebenso wie Manager Alexander Rosen oder Präsident Peter Hofmann. Und es dauerte verdächtig lange, ehe Rosen dann vor die Medien trat. ... [weiter]
 
Rajkovic entscheidet das Sechs-Punkte-Spiel
Darmstadt landete beim Abstiegsduell in Hoffenheim mit einem 2:0-Erfolg einen ganz wichtigen Dreier. Die TSG spielte engagiert, fand gegen gewohnt körperbetont und diszipliniert verteidigende Lilien aber kaum Mittel und kassierte bedingt durch schwaches Abwehrverhalten den Rückstand. Dem rannten die Kraichgauer nach Wiederanpfiff vergeblich hinterher - die Stevens-Elf agierte lange zu planlos und umständlich, auch die Brechstange in der Schlussphase brachte keinen Ertrag, ehe der Aufsteiger ein zweites Mal zuschlug. ... [weiter]
 
Stevens' Trumpf: Die Statistik
Jetzt kommen die wirklich wichtigen Spiele, dessen sind sich in Hoffenheim alle bewusst. Sechs-Punkte-Spiele gegen direkte Konkurrenten wie der sieben Zähler entfernte Aufsteiger Darmstadt am Sonntag (LIVE! ab 17.30 Uhr bei kicker.de) oder sechs Tage später beim SV Werder Bremen auf dem aktuell fünf Punkte distanzierten Relegationsplatz. ... [weiter]
 
Stevens:
Vor dem richtungsweisenden Heimspiel am Sonntag gegen Darmstadt war Hoffenheims Trainer Huub Stevens am Donnerstag bemüht, Ruhe, Gelassenheit und Souveränität auszustrahlen. "Das hat mit Erfahrung zu tun", erklärte der 62-Jährige, "aber das hat auch mit den Schritten der Mannschaft zu tun. Wenn ich sehe, wie die Jungs im Moment miteinander funktionieren, wie sie taktisch mitdenken - das sind Schritte." ... [weiter]
 
 
 
 
 
09.02.16
 
- Anzeige -
- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -

Livescores

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
11:30 SKYS2 Fußball
 
11:50 SDTV Ajax Amsterdam - Feyenoord Rotterdam
 
12:00 SKYS2 Fußball
 
12:00 SDTV Ajax Amsterdam - Feyenoord Rotterdam
 
12:00 EURO Eurogoals
 
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -