Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Seite versenden

Trainer-Info

Trainerdaten
Vorname: Karsten
Nachname: Heine
Geboren am: 06.04.1955
Nation:
 Deutschland
Verein:
Im Verein: seit 09.10.2013
Cheftrainer: seit 09.10.2013
Laufbahn
01.01.1988 - 09.04.1990
1. FC Union Berlin
01.07.1990 - 11.08.1992
Hertha BSC II
28.05.1991 - 30.06.1991
Hertha BSC
Ligaspiele: 3
Siege: 1
Unentschieden: 0
Niederlagen: 2
20.10.1993 - 23.10.1993
Hertha BSC
Ligaspiele: 1
Siege: 0
Unentschieden: 0
Niederlagen: 1
23.03.1994 - 31.12.1995
Hertha BSC
Ligaspiele: 67
Siege: 22
Unentschieden: 23
Niederlagen: 22
11.04.1996 - 25.09.1997
1. FC Union Berlin
28.10.1997 - 08.10.1999
Motor Babelsberg
01.01.2004 - 10.04.2007
Hertha BSC II
10.04.2007 - 30.06.2007
Hertha BSC
Ligaspiele: 6
Siege: 3
Unentschieden: 0
Niederlagen: 3
Seit 01.07.2007
Hertha BSC II
29.09.2009 - 03.10.2009
Hertha BSC
Seit 09.10.2013
FC Karl-Marx-Stadt
Ligaspiele: 46
Siege: 17
Unentschieden: 12
Niederlagen: 17

*Berücksichtigt werden nur Einsätze in der BL, 2.BL, 3.Liga
- Anzeige -

Chemnitzer FC - Vereinsnews

Conrad steht vor dem Comeback
Am 11. Spieltag stand der Chemnitzer FC noch auf dem ersten Tabellenplatz in der 3. Liga. Seitdem geht es mit den Himmelblauen bergab. Zuletzt hagelte es drei Pleiten in Serie - allesamt gegen Mannschaften aus der unteren Region. Am Samstag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) beim VfL Osnabrück will die Elf von Karsten Heine wieder in die Erfolgsspur finden. Dabei wird aller Voraussicht nach Kevin Conrad - nach einer mehrwöchigen Pause - sein Comeback geben. ... [weiter]
 
Türpitz:
Nach starkem Saisonstart und nur einer Niederlage aus den ersten zehn Spielen ist derzeit ein bisschen Sand im Getriebe beim Chemnitzer FC. Nur eines der letzten sieben Spiele gewann die Mannschaft von Trainer Karsten Heine (fünf Niederlagen, ein Remis). Zum Rückrundenauftakt empfängt der Chemnitzer FC am Samstag (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de) den Halleschen FC. Die Erinnerungen sind gut, denn das erste Aufeinandertreffen endete 3:0 für den CFC. ... [weiter]
 
CFC-Stürmer Fink:
Nach dem 11. Spieltag war die Welt beim Chemnitzer FC noch in Ordnung. Mehr als in Ordnung: Platz 1 in der 3. Liga, nur fünf Gegentore und mit Anton Fink den viertbesten Knipser der Liga in den eigenen Reihen. Der CFC hatte den massiven personellen Umbruch bis dahin bestens gemeistert, doch danach folgte ein massiver Einbruch. Die Hinrunde, die Fink nun versucht einzuordnen, schlossen die Himmelblauen entsprechend mit zwei Niederlagen ab. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
18.12.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -

Livescores

  Heim   Gast Erg.
18.12. 12:00 - -:- (-:-)
 
18.12. 12:30 - -:- (-:-)
 
18.12. 13:55 - -:- (-:-)
 
18.12. 14:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
18.12. 14:30 - -:- (-:-)
 
18.12. 16:00 - -:- (-:-)
 
18.12. 16:15 - -:- (-:-)
 
18.12. 16:30 - -:- (-:-)
 

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
12:00 EURO Ski alpin
 
12:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
12:00 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
12:15 SKYS2 Motorsport: Formel E
 
12:50 SDTV AFC Bournemouth - FC Liverpool
 
- Anzeige -

- Anzeige -