Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Seite versenden

Trainer-Info

Trainerdaten
Vorname: Karsten
Nachname: Heine
Geboren am: 06.04.1955
Nation:
 Deutschland
Verein:
Im Verein: seit 09.10.2013
Cheftrainer: seit 09.10.2013
Laufbahn
01.01.1988 - 09.04.1990
1. FC Union Berlin
01.07.1990 - 11.08.1992
Hertha BSC II
28.05.1991 - 30.06.1991
Hertha BSC
Ligaspiele: 3
Siege: 1
Unentschieden: 0
Niederlagen: 2
20.10.1993 - 23.10.1993
Hertha BSC
Ligaspiele: 1
Siege: 0
Unentschieden: 0
Niederlagen: 1
23.03.1994 - 31.12.1995
Hertha BSC
Ligaspiele: 67
Siege: 22
Unentschieden: 23
Niederlagen: 22
11.04.1996 - 25.09.1997
1. FC Union Berlin
28.10.1997 - 08.10.1999
Motor Babelsberg
01.01.2004 - 10.04.2007
Hertha BSC II
10.04.2007 - 30.06.2007
Hertha BSC
Ligaspiele: 6
Siege: 3
Unentschieden: 0
Niederlagen: 3
Seit 01.07.2007
Hertha BSC II
29.09.2009 - 03.10.2009
Hertha BSC
Seit 09.10.2013
FC Karl-Marx-Stadt
Ligaspiele: 40
Siege: 16
Unentschieden: 11
Niederlagen: 13

*Berücksichtigt werden nur Einsätze in der BL, 2.BL, 3.Liga
- Anzeige -

Chemnitzer FC - Vereinsnews

Fink - der falsche Neuner
Der Chemnitzer FC hat seit dieser Saison einen neuen Kapitän: Anton Fink. Coach Karsten Heine ernannte ihn dazu und wies ihm gleichzeitig eine neue Rolle als Spielgestalter in der Offensive zu. In der Partie gegen Rot-Weiß Erfurt am kommenden Samstag (Live! ab 14 Uhr bei kicker.de) kann Fink wieder auf Torjagd gehen, mit sechs Treffern in 13 Spielen ist er in der Liste der besten Schützen weit oben zu finden. ... [weiter]
 
Endres:
Nach drei Spielen mit nur einem Punkt und ohne eigenen Torerfolg, kehrte das Überraschungsteam Chemnitzer FC durch einen 1:0-Heimsieg gegen Preußen Münster wieder in die Erfolgsspur zurück. Mit 24 Zählern stehen die Sachsen derzeit auf dem vierten Tabellenplatz. Im Interview spricht der 23-jährige Marc Endres über den unerwarteten Höhenflug der Himmelblauen, seine persönliche Einstellung und über seine lädierte Nase. ... [weiter]
 
Poggenberg mit erstaunlicher Entwicklung
Der Chemnitzer FC beendete die Talfahrt von drei sieglosen Spielen ohne eigenen Treffer mit dem 1:0-Heimsieg gegen Preußen Münster. Damit liegen die Sachsen wieder auf dem vierten Tabellenplatz, punktgleich mit vier weiteren Mannschaften. Derweil verpasste der junge Dan-Patrick Poggenberg beim CFC noch keine einzige Spielminute und stand sogar schon zwei Mal in der Elf des Tages. Auch im Pokalspiel am kommenden Sonntag beim Post SV Dresden will der Jung-Profi wieder in der Startelf stehen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
21.10.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -

Livescores

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
09:30 EURO Eurogoals
 
09:30 SKYS1 Fußball: UEFA Europa League
 
10:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
10:15 EURO Fußball
 
10:30 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
- Anzeige -

- Anzeige -