Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Seite versenden

Trainer-Info

Trainerdaten
Vorname: Michael
Nachname: Büskens
Geboren am: 19.03.1968
Nation:
 Deutschland
Verein:
Cheftrainer: seit 01.07.2016
Laufbahn
14.04.2008 - 30.06.2008
FC Schalke 04
Ligaspiele: 6
Siege: 5
Unentschieden: 1
Niederlagen: 0
01.04.2009 - 30.06.2009
FC Schalke 04
Ligaspiele: 9
Siege: 4
Unentschieden: 1
Niederlagen: 4
27.12.2009 - 20.02.2013
SpVgg Fürth
Ligaspiele: 107
Siege: 45
Unentschieden: 33
Niederlagen: 29
01.07.2013 - 29.11.2013
Fortuna Düsseldorf
Ligaspiele: 15
Siege: 5
Unentschieden: 4
Niederlagen: 6
23.02.2015 - 03.06.2015
SpVgg Fürth
Ligaspiele: 12
Siege: 2
Unentschieden: 4
Niederlagen: 6
Seit 01.07.2016
Rapid Wien

*Berücksichtigt werden nur Einsätze in der BL, 2.BL, 3.Liga

Rapid Wien - Vereinsnews

Der Europa-League-Spielplan im Überblick
Die Gruppen sind ausgelost, die Spieltermine stehen fest: An diesen Tagen treffen die Teams in der Europa League aufeinander. ... [weiter]
 
Austria verliert - Licht aus bei Admira - Hammers-Pleite
Nicht nur Hertha, auch andere Teams kämpften am Donnerstagabend um den Einzug in die Play-offs zur Europa League. Nicht rund lief es für die deutschen Trainer, weder Mike Büskens bei Rapid, noch Thorsten Fink bei Austria und auch nicht Markus Babbel mit Luzern durften jubeln. Auch West Ham United rutschte aus und steht damit beim Pflichtspieldebüt im Londoner Olympiastadion unter Zugzwang. Bei Admira/Wacker ging gleich das Licht aus. ... [weiter]
 
Büskens' Rapid zerlegt Ried - Salzburg unterliegt
Der internationale Matchkalender füllt sich allmählich wieder. Neu hinzu kamen an diesem Samstag die österreichische Bundesliga mit dem Auftaktspiel Rapid Wien gegen SV Ried - inklusive des deutschen Trainerduells Büskens vs. Benbennek - sowie die Schweizer Super League mit dem Eröffnungsspiel Lugano gegen Luzern (1:2). In Russland stieg das Supercup-Finale zwischen ZSKA Moskau und Zenit St. Petersburg. Knapp ging's zu. ... [weiter]
 
Tolle Stadioneröffnung: Rapid schlägt Chelsea
Schöner hätten sich Fans, Verantwortliche und Spieler von Rapid Wien die Eröffnung des neuen Allianz-Stadions nicht ausmalen können: Volle Hütte, tolle Stimmung und ein Sieg gegen den FC Chelsea. 28.600 Zuschauer pilgerten ins neue Stadion, um dabei zu sein. Rapid selbst sorgte für ein großes Rahmenprogramm, das praktisch den ganzen Tag über lief. Fußball wurde auch gespielt, und das gegen den "großen" FC Chelsea. ... [weiter]
 
300.000 Euro für TSG: Joelinton zu Rapid Wien
Der Hoffenheimer Joelinton wird für zwei Jahre an Rapid Wien ausgeliehen. Der Nachwuchsstürmer, der bei der TSG noch einen Vertrag bis 2020 besitzt, kostet pro Jahr 300.000 Euro Ablöse. Bei den Sinsheimern konnte der Südamerikaner nicht in der U 23 spielen und somit keine Spielpraxis sammeln. Die soll sich der 19-Jährige nun bei Rapid Wien holen - dort, wo der frühere TSG-Manager Andreas Müller in Amt und Würden ist. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
 

 Video

 
Video abspielen
vor 1 Std.
 
 
Video abspielen
Video abspielen
Video abspielen
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores Live

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
22:50 N3 Sportclub
 
22:55 SDTV River Plate - Banfield
 
23:00 SKYS2 Beach-Volleyball
 
23:35 N3 Sportclub Story - Mythos Isle of Man TT
 
23:45 WDR Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs