Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

Trainer-Info

Trainerdaten
Vorname: Lucien
Nachname: Favre
Geboren am: 02.11.1957
Nation:
 Schweiz
Verein:
Laufbahn
01.07.1991 - 30.06.1995
FC Echallens
01.01.1997 - 30.06.2000
Yverdon-Sport FC
01.07.2000 - 30.06.2002
Servette Genf
01.07.2003 - 30.06.2007
FC Zürich
01.07.2007 - 28.09.2009
Hertha BSC
Ligaspiele: 75
Siege: 32
Unentschieden: 14
Niederlagen: 29
14.02.2011 - 20.09.2015
Bor. Mönchengladbach
Ligaspiele: 153
Siege: 70
Unentschieden: 38
Niederlagen: 45

Berücksichtigt werden nur Einsätze in der BL, 2.BL, 3.Liga

OGC Nizza - Vereinsnews

Nizza verspielt Führung und Europa League - Favre geht
Der ehemalige Bundesliga-Trainer Lucien Favre hat vor seinem wahrscheinlichen Wechsel zu Borussia Dortmund mit OGC Nizza die Teilnahme an der Europa League verspielt. Zum Abschluss der französischen Liga verloren die Südfranzosen am 38. Spieltag mit 2:3 (1:0) bei Olympique Lyon und rutschten mit 54 Punkten von Platz sechs noch auf Rang acht ab. Mit einem Sieg hätte Nizza die Qualifikation für die Europa League perfekt gemacht. ... [zum Video]
 
Favre:
Nizza hat durch eine 2:3-Niederlage in Lyon am letzten Spieltag die Teilnahme an der Europa League verpasst. Nach der Partie gab Trainer Lucien Favre bekannt, dass er in der kommenden Saison nicht mehr Coach in der Ligue 1 sein wird. ... [weiter]
 
Italien: Neustart mit Balotelli
Italien muss bei der anstehenden WM in Russland nach der verpassten Qualifikation zuschauen. Beim Neustart unter dem neuen Coach Roberto Mancini mit drei Testländerspielen wird auch ein alter Bekannter bei der Squadra Azzurra wieder mitwirken: Mario Balotelli. ... [weiter]
 
Balotelli & Co.: Wer im Sommer ablösefrei zu haben ist
Balotelli & Co.: Wer im Sommer ablösefrei zu haben ist
Balotelli & Co.: Wer im Sommer ablösefrei zu haben ist
Balotelli & Co.: Wer im Sommer ablösefrei zu haben ist

 
Favre unterschreibt bis 2020 - BVB zahlt drei Millionen
Dortmund hat für die kommende Saison noch keinen offiziellen Neuzugang. Schon bald dürfte es aber so weit sein: Lucien Favre als Trainer, mit ihm hat sich der BVB auf einen Vertrag bis 2020 ohne Option geeinigt. Die offizielle Bestätigung dieser Personalie soll erst erfolgen, wenn in Frankreich die Ligue 1 für die Saison 2017/18 am Wochenende ihre Pforten schließt. Für den Schweizer, der beim OGC Nizza noch bis 2019 unter Vertrag steht, zahlt die Borussia drei Millionen Euro Ablöse. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
09:00 EURO Tennis: Australian Open
 
09:15 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga Kompakt
 
09:15 SKYS1 Fußball: DFB-Pokal
 
09:30 SDTV Life is a Pitch
 
10:00 EURO Tennis
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine