Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Seite versenden

Bor. Mönchengladbach
Bayern München
1.
15.
30.
45.








46.
60.
75.
90.







Spielinfos

Anstoß: So. 21.07.2013 18:30, Finale - Telekom Cup
Stadion: Stadion im Borussia-Park, Mönchengladbach
Bor. Mönchengladbach   Bayern München
BILANZ
0 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Mit einem 3:2-Sieg im Play-off-Hinspiel bei FK Sarajevo hat sich Borussia Mönchengladbach eine glänzende Ausgangsposition für das Erreichen der Europa-League-Gruppenphase geschaffen. Hrgota erzielte zwei Treffer. Zwei früheren Bundesliga-Profis gelang am Donnerstag sogar noch ein Tor mehr. Michael Skibbe steht mit den Grasshoppers indes vor dem Aus, Rapid Wien verlor in Helsinki, Lyon blamierte sich zuhause gegen Astra Giurgiu. ... [weiter]
 
Heute Abend will Borussia Mönchengladbach im Play-off-Hinspiel der Europa League beim FK Sarajevo (20.45 Uhr, LIVE! bei kicker.de) den Grundstein legen, Störfeuer sind dabei unerwünscht. Kein Wunder, dass Manager Max Eberl die Gerüchte um einen Wechsel von Alvaro Dominguez im Keim erstickt. Die Konzentration gilt einzig dem Spiel in Sarajevo. "Wir wollen und müssen weiterkommen", unterstreicht Trainer Lucien Favre. ... [weiter]
 
Borussia Mönchengladbach baut weiter für die Zukunft vor: Wie der Bundesligist am Mittwoch mitteilte, hat Mittelfeldspieler Mahmoud Dahoud seinen Vertrag vorzeitig bis zum 30. Juni 2018 verlängert. In der Vorbereitung hatte der mit 18 Jahren jüngste Profi im Kader von Trainer Lucien Favre mit starken Leistungen überzeugt. Vor einigen Tagen hatte die Borussia mit Marvin Schulz schon ein anderes vielversprechendes Nachwuchstalent mit einem Vertag bis 2018 ausgestattet. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Bayern München - Vereinsnews

"Die Bayern haben Probleme." Das sagt Trainer Dieter Hecking, der die Münchner am Freitagabend beim Bundesliga-Eröffnungsspiel mit seinen Wolfsburgern herausfordert. Die WM mit dem Titelgewinn wirkt vor allem beim Meister nach, "sehr gefährlich und sehr, sehr schwer", schätzt Pep Guardiola die kommenden Monate bis zur Winterpause ein. Bei den angestrebten Zielen setzt der Trainer ganz klar Prioritäten - und entscheidet sich gegen die schönste Frau. ... [weiter]
 
Borussia Dortmunds Boss Hans-Joachim Watzke wendet sich via "Westfalenpost" mit der Bitte an die BVB-Fans, den ehemaligen Dortmunder und heutigen Profi des FC Bayern München Mario Götze in Zukunft nicht mehr auszupfeifen. "Die Begleitumstände seines Wechsels waren speziell, aber mit ein bisschen Abstand sollte man sagen können, dass er aus unserem Stall kommt, dass er viele Jahre für Borussia Dortmund gespielt hat, dass er uns eine riesige Ablösesumme eingebracht hat", so Watzke. Auch Marco Reus war erneut ein Thema. ... [weiter]
 
Beim FC Bayern München gehen die Verantwortlichen von einer längeren Zwangspause für Bastian Schweinsteiger aus. Es werde "ein paar Wochen dauern", sagte Karl-Heinz Rummenigge am Rand der Vorstellung des Software-Unternehmen SAP als Technologiepartner. Trotz der Ausfälle im Mittelfeld sieht der Vorstandsvorsitzende dem Saisonstart aber gelassen entgegen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
22.08.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -