Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
02.07.2009, 08:10

HSV: Brasilianer kommt für zwei Jahre

Zé Roberto - Ideallösung für Labbadias System

Zé Roberto wechselt von der Isar an die Elbe! Der 34-Jährige unterschrieb beim HSV einen Zweijahresvertrag. Im Anschluss an seine Profikarriere soll der Brasilianer für die Hanseaten als Scout in Brasilien eingesetzt werden. Teammanager Marinus Bester hatte Zé Roberto in Brasilien zum Medizincheck begleitet, parallel dazu verhandelte Klubboss Bernd Hoffmann mit Berater Juan Finger die letzten Details.

Trikotwechsel: Zé Roberto wechselt zum Hamburger SV.
Trikotwechsel: Zé Roberto wechselt zum Hamburger SV.
© imagoZoomansicht

Zé Roberto wollte noch zwei weitere Jahre in Deutschland bleiben, die Bayern boten jedoch nur einen Einjahresvertrag. Der 34-Jährige kommt ablösefrei und unterschrieb bei den Hanseaten nun einen Kontrakt über zwei Jahre bis zum 30. Juni 2011. Der Edeltechniker erhält die Rückennummer 8. Am Montag feiert der Brasilianer seinen 35. Geburtstag und soll nach der Klärung einiger privater Dinge dann so schnell wie möglich ins Trainingslager der Hanseaten nach Längenfeld fliegen.

Der Brasilianer hatte bei den Bayern in der Vorsaison (29 Bundesligaeinsätze, vier Tore, acht Vorlagen und ein kicker-Notenschnitt von 3,13) zumeist als einer von zwei Doppel-Sechsern agiert. Im von Labbadia favorisierten 4-1-3-2-System wäre er mit seinen technischen und gestalterischen Fähigkeiten prädestiniert für die zentrale Position in der Dreierreihe, die Rolle des alleinigen Sechsers scheint für den Routinier nicht vorgesehen, wenngleich Ex-Teamkollege Marcell Jansen schwärmt: "Er kann im Mittelfeld alles spielen und auf der linken Seite ist er Weltklasse." Linksfuß Jansen ist Feuer und Flamme für den neuen und alten Mitspieler: "Er ist eine Sensation, einen besseren Profi als ihn gibt es nicht, er ist fit ohne Ende und lebt für die Familie und den Fußball."

Spätestens ab Montag wird er für den HSV leben. Eine Millionen-Offerte von Manchester City hat er abgelehnt, "weil Geld nicht das Wichtigste ist". Zé Roberto in der tz: "Ich habe keine Lust, in England zu leben. Hamburg ist perfekt für mich und meine Familie. Der HSV ist ein großer Klub mit guten Strukturen, spielt international. Und außerdem müssen sich meine Kinder nicht extra an eine andere Kultur gewöhnen. Zudem hat mir imponiert, wie sich die Leute in den letzten Tagen um mich bemüht haben", erklärte Zé Roberto auf der Internetseite seines neuen Arbeitgebers. "Ich möchte dazu beitragen, dass wir als Mannschaft auch in diesem Jahr wieder erfolgreich spielen und uns für den internationalen Wettbewerb qualifizieren."

Ob zusätzlich zu Zé Roberto bis zum Abflug nach Österreich weitere Neulinge folgen, bleibt offen. Der Poker um Wunschspieler Eljero Elia (21) ist zäh, weil Twente Enschede mehr als zehn Millionen Euro fordert. Zum Wochenanfang war Klubboss Bernd Hoffmann mit Klubmanager Bernd Wehmeyer in Holland, reiste jedoch ohne Durchbruch in den Verhandlungen wieder ab. Acht Millionen hatte der HSV geboten, mehr will und wird er für das Offensivtalent nicht ausgeben, obwohl Zé Roberto ablösefrei ist. Elia bekräftigt zwar einmal mehr seinen Wunsch, nach Hamburg zu wollen, sagt aber auch resigniert: "Wenn sich bis zum Wochenende nichts entscheidet, beginne ich in Enschede die Vorbereitung." Hamburgs Stürmersuche ginge von vorn los.

Sebastian Wolff

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Livescores Live

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Müller verhindert größeres Torfestival von: 1.B-Trainer - 29.08.16, 00:06 - 39 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.


Alle Termine 16/17

Der neue tägliche kicker Newsletter