Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
02.03.2009, 15:18

Köln: Interesse an Ivan Perisic

Angebote für Ehret und Vucicevic

Sechs Spiele ungeschlagen, zehn Punkte gesammelt. Die Bilanz des FC ist trotz des Heimkomplexes bemerkenswert. Erst recht, da sie mit einer ersatzgeschwächten Elf erspielt wurde. Zwei, die an dem guten Rückrundenstart großen Anteil haben, könnten für ihren Beitrag belohnt werden.

Fußball, Bundesliga: Nemanja Vucucevic vom 1. FC Köln machte zuletzt mit guten Leistungen auf sich aufmerksam.
Blüht in der Zentrale auf: Kölns Mittelfeldmann Nemanja Vucicevic.
© picture-allianceZoomansicht

Fabrice Ehret (29) überzeugte nach seinem starken Auftritt in München zumindest in der ersten Hälfte gegen Bielefeld, bereitete Petits Treffer vor. Am Sonntag bestätigte Manager Michael Meier gegenüber dem kicker, dass man mit Ehret, dessen Vertrag ausläuft, verlängern will. "Das ist richtig", so Meier. Die Verhandlungen laufen wie mit Nemanja Vucicevic (29). Der Serbe gehört 2009 zu den besten Kölnern (kicker-Notenschnitt 2,75). Zentral offensiv blüht der Dribbler auf, war nach seiner Gala in München erneut ein Aktivposten. Auch er soll laut Meier bleiben.

Da beide bereits erklärten, in Köln verlängern zu wollen, ist ihr Verbleib eine Frage des Geldes - anders als im Fall von Marvin Matip (23). Auch ihn will der FC halten. Zuletzt überzeugte Matip (zweimal Note 2,5). "Seine Steigerung muss man hervorheben", lobt Meier, "er ist ein unglaublich wertvoller Spieler - auch auf einer ungewohnten Position."

"Ich bin froh, dass ich spiele, aber die Zentrale ist meine Position."Marvin Matip

Der des linken Verteidigers. Dort hatte der Zentrumspieler anfangs Probleme, doch "so langsam fühle ich mich wohl". Gegen Bielefeld leitete Matip, defensiv verlässlich, das 1:0 mit einem Klasse-Pass ein. Seine Offensivwirkung will er weiter steigern. "Um ein guter linker Verteidiger zu sein, muss man mehr nach vorne machen", weiß er. Doch wie lange erhält er dazu noch die Möglichkeit? Spezialist Pierre Wome (29, nach Sehneneinriss) steht spätestens in drei Partien wieder bereit. Matip sagt zwar, "ich will auch dann weiter spielen", doch er weiß auch, dass er sowohl hinten links wohl keine Chance auf einen Stammplatz hat wie in der Innenverteidigung und als Doppelsechser. Doch dort wünscht er sich auf Dauer diese Perspektive: "Ich bin froh, dass ich spiele, aber die Zentrale ist meine Position."

Entschieden hat sich Matip ("Mal abwarten, wie die Möglichkeiten beim FC sind") zumindest offiziell noch nicht, ob er bleibt. Doch es würde nicht überraschen, wenn er wechselt. Das Interesse anderer Klubs ist bereits hinterlegt.

Im Fokus für rechts: Ivan Perisic

Interesse haben die Kölner offensichtlich an Ivan Perisic (20) vom belgischen KSV Roeselare, der in den Fokus des FC gerückt ist. Der 1,80 Meter große Kroate, eine Leihgabe vom FC Sochaux, gilt als lauffreudiger, dribbelstarker Vorbereiter mit guter Technik. Seit der Winterpause spielt Perisic für Roeselare und hat in sieben Partien vier Treffer erzielt und zwei vorbereitet. Er könnte die eine Alternative sein für die r echte Seite, auf der Trainer Christoph Daum in dieser Saison seine Ideallösung noch nicht wirklich gefunden hat.

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
23.01.18
Mittelfeld

Herthas Japaner verlängert und wird ausgeliehen

 
23.01.18
Mittelfeld

96 verlängert Vertrag mit 22-Jährigem - und leiht ihn aus

 
22.01.18
Sturm

Drittligaspitzenreiter holt Offensivspieler aus Gladbach

 
21.01.18
Mittelfeld

Mittelfeldspieler verlässt Köln nach eineinhalb Jahren

 
21.01.18
Sturm

Talent kommt bis Saisonende

 
1 von 70

Livescores

- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 19. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Bürki, Roman
Bürki, Roman
Borussia Dortmund
18
7x
 
2.
Ulreich, Sven
Ulreich, Sven
Bayern München
14
6x
 
3.
Baumann, Oliver
Baumann, Oliver
TSG Hoffenheim
19
6x
 
4.
Tschauner, Philipp
Tschauner, Philipp
Hannover 96
17
5x
 
Mathenia, Christian
Mathenia, Christian
Hamburger SV
17
5x
+ 6 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
- Anzeige -

Schlagzeilen

- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 19. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Bürki, Roman
Bürki, Roman
Borussia Dortmund
18
7x
 
2.
Ulreich, Sven
Ulreich, Sven
Bayern München
14
6x
 
3.
Baumann, Oliver
Baumann, Oliver
TSG Hoffenheim
19
6x
 
4.
Tschauner, Philipp
Tschauner, Philipp
Hannover 96
17
5x
 
Mathenia, Christian
Mathenia, Christian
Hamburger SV
17
5x
+ 6 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
irgendwie fremdschäm... von: superzarate - 23.01.18, 15:16 - 2 mal gelesen
Re: Kalle Schwensen von: superzarate - 23.01.18, 15:11 - 16 mal gelesen
Re: Ich finde, von: seiteinigerzeitmitleser - 23.01.18, 15:05 - 13 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 17/18
Alle Termine 18/19

Der neue tägliche kicker Newsletter



DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine