Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
19.01.2009, 10:58

kicker-Test: VfL Bochum

Große Probleme für Koller

Der für Bochumer Verhältnisse ehrgeizig aufgerüstete VfL war in der Hinrunde eine komplette Enttäuschung. Im Sommer sprach Marcel Koller (48) vom "besten Kader der letzten Jahre" - nun steht Bochum erneut vor dem Absturz.

Diego Klimowicz (li.) gegen Philipp Bönig
Soll für mehr Torgefahr sorgen: Diego Klimowicz (li.), hier gegen Neu-Teamkollege Bönig.
© imagoZoomansicht

Kommen & Gehen

Rund vier Millionen investierte der VfL vor Saisonbeginn und legte nun mit der Verpflichtung von Diego Klimowicz (34) nach, der für rund 400000 Euro aus Dortmund kam. Der kopfballstarke Angreifer soll der lahmenden Offensive auf die Sprünge helfen und möglichst besser einschlagen als die Sommereinkäufe. Als da wären: Daniel Fernandes (25), der zwar durch extrem gute Ausdauerwerte auffiel, als Torwart aber enttäuschte, Rückkehrer Paul Freier (30), der meist zur Startelf zählte, aber nie seine alte Bochumer Topform erreichte, Vahid Hashemian (32), der auch wegen Verletzungen noch nichts zustande brachte, sowie Sinan Kaloglu (27), der in vier Wochen drei Tore erzielte, aber auf Dauer zu wenig anbot. Ach ja, ein guter Griff noch: Christian Fuchs (22) übertraf sogar die Erwartungen, trumpfte als offensivstarker Verteidiger auf und hat sich im Team festgespielt.

Gewinner & Verlierer

Gab es neben Fuchs wirklich noch einen Gewinner in dieser rundum enttäuschenden Hinrunde? Zumindest steil bergauf geht es für Joel Epallé (30), der nach langer Zehenverletzung Ende 2008 wieder auftauchte und als "Zehner" auf sich aufmerksam machte. Dagegen ist der hoch veranlagte Shinji Ono (29), inzwischen ein Jahr in Bochum, auch wegen vieler Verletzungen weit davon entfernt, eine Verstärkung für den VfL darzustellen, ebenso wie die bereits genannten Rückkehrer Hashemian und Freier. Wie schnell aber aus einem Verlierer ein Gewinner werden kann, zeigt das Beispiel des von Marcel Koller "abgesägten" Thomas Zdebel (35): Angeblich zu schwach für einen Abstiegskandidaten, aber mittlerweile bei Top-Klub Bayer Leverkusen unter Vertrag: Welch ein Aufstieg!

Stärken & Schwächen

zum Thema

Vereinsinfo

VfL Bochum

Die Stärken eines angeblich hochwertig und auch bis Position 16 oder 18 ausgeglichen besetzten Kaders blieben in der Hinrunde verborgen. Probleme im Spiel nach vorne, Abschlussschwäche, auch weil Top-Scorer Stanislav Sestak (26) in der Krise steckte und kein zweiter treffsicherer Stürmer nachdrängte, mäßiges Flügelspiel, schwache Standards - Koller hat mehrere Problemfelder, die er gründlich beackern muss.

Trainer & Umfeld

Der Rückendeckung durch den mächtigen Vereins-Boss Werner Altegoer (73) darf sich Marcel Koller (noch) sicher sein - doch wie lange noch, wenn nicht gleich zum Rückrundenstart positive Ergebnisse für den Stimmungsumschwung sorgen? Große Teile der Anhängerschaft gehen ohnehin schon lange gegen den Schweizer auf die Barrikaden, kritisieren ihn als zu zögerlich und farblos.

Fazit & Prognose

Es bleibt eng bis zum Schluss. Der VfL bleibt nur drin, wenn Klimowicz wie erhofft einschlägt und sich Stützen wie Sestak oder Freier deutlich steigern.

Oliver Bitter

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores

- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 23. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Bürki, Roman
Bürki, Roman
Borussia Dortmund
22
9x
 
2.
Ulreich, Sven
Ulreich, Sven
Bayern München
18
7x
 
3.
Schwolow, Alexander
Schwolow, Alexander
SC Freiburg
21
7x
 
4.
Zieler, Ron-Robert
Zieler, Ron-Robert
VfB Stuttgart
23
7x
 
Leno, Bernd
Leno, Bernd
Bayer 04 Leverkusen
23
7x
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
- Anzeige -

Schlagzeilen

- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 23. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Bürki, Roman
Bürki, Roman
Borussia Dortmund
22
9x
 
2.
Ulreich, Sven
Ulreich, Sven
Bayern München
18
7x
 
3.
Schwolow, Alexander
Schwolow, Alexander
SC Freiburg
21
7x
 
4.
Zieler, Ron-Robert
Zieler, Ron-Robert
VfB Stuttgart
23
7x
 
Leno, Bernd
Leno, Bernd
Bayer 04 Leverkusen
23
7x
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (3): Genau informieren! von: Dabster - 22.02.18, 08:21 - 10 mal gelesen
Re: Gericht entscheidet gegen DFL von: Dabster - 22.02.18, 08:15 - 16 mal gelesen
Re (3): Der Ton wird rauher von: demhartensein - 22.02.18, 08:07 - 15 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 17/18
Alle Termine 18/19

Der neue tägliche kicker Newsletter



DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine