Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
06.02.2008, 10:57

Cottbus: Offener Brief an den DFB

Energie schlägt Alarm

Der Rauch hat sich noch immer nicht verzogen, der Ärger in Cottbus über die mutmaßliche Häufung strittiger Schiedsrichter-Entscheidungen ist nach wie vor groß. Das Cottbuser Verwaltungsrats-Mitglied Dieter Friese bat den Deutschen Fußball-Bund (DFB) nun sogar in einem offenen Brief, "die Bundesliga-Schiedsrichter zu sensibilisieren", dass sie "auch ein Mehr an Verantwortung tragen".

Ansichtssache: Die Cottbuser waren nicht immer einer Meinung mit Schiedsrichter Lutz Wagner.
Ansichtssache: Die Cottbuser waren nicht immer einer Meinung mit Schiedsrichter Lutz Wagner.
© dpaZoomansicht

Am vergangenen Samstag beim 2:3 der Cottbuser gegen Bayer Leverkusen waren es insbesondere drei Szenen, die den Lausitzern sauer aufstießen. Schiedsrichter Lutz Wagner (Kriftel) hatte in der Partie zwei Cottbuser Treffer (Jelic 75., Skela 83.) wegen Abseits nicht anerkannt und vier Minuten vor dem Abpfiff einen Foulelfmeter (Rivic an Schwegler) gegen Energie gepfiffen, den Nationalspieler Simon Rolfes zum Siegtreffer verwandelte. Während der Strafstoß regelgerecht war, konnten auch Standbilder des Fernsehens die Abseitssituationen nicht eindeutig aufklären.

"SR: Wagner, Note 3, kein TV-Bild konnte zu einhundert Prozent beweisen, ob Assistent Borsch bei den (Abseits-)Toren von Jelic (75.) und Skela (83.) übereifrig seine Fahne hob oder nicht. Der Elfmeter für Leverkusen war unzweifelhaft"
kicker

Die Verantwortlichen des Ostklubs fühlen sich seit geraumer Zeit von den Unparteiischen benachteiligt und schlagen nun Alarm. "Ich will an eine Verschwörung gegen Energie nicht glauben, aber angesichts der vielen Entscheidungen gegen uns geht die Tendenz eindeutig gegen den Klub", sagte Präsident Ulrich Lepsch dem sid. Er wolle keinem Schiedsrichter absichtliche Fehlentscheidungen unterstellen, "aber in letzter Zeit mussten wir einfach zu viel schlucken. Hier geht es um Existenzen".

Spielbericht

Dieter Friese, Verwaltungsrat-Mitglied und gleichzeitig Landrat des Landkreises Spree-Neiße, bat den DFB in einem offenen Brief, "die Bundesliga-Schiedsrichter zu sensibilisieren", dass sie "auch ein Mehr an Verantwortung tragen". Friese könne verstehen, dass bei der seiner Meinung nach Vielzahl an Fehlentscheidungen "ein unsäglicher Ost-West-Disput ständig neue Nahrung erhält".

Cottbus belegt nach dem ersten Rückrundenspieltag den vorletzten Tabellenplatz der Bundesliga, hat einen Punkt Vorsprung vor Schlusslicht Duisburg und zwei Zähler Rückstand ans rettende Ufer.

06.02.08
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   

Livescores Live

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: EM-Tippspiel 2016 - Achtelfinale von: Delmember - 25.06.16, 08:20 - 12 mal gelesen
Re (2): Jetzt fahren nach Hause.... von: Al_Bundy_Florida - 25.06.16, 08:15 - 31 mal gelesen
Re (2): Jetzt fahren nach Hause.... von: Brazzo72 - 25.06.16, 07:59 - 30 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 15/16

Alle Termine 16/17

Der neue tägliche kicker Newsletter