Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
27.11.2007, 09:28

Hertha, Frankfurt und Dortmund vor Mitgliedern

Striek greift Hoeneß an

Gleich drei Bundesligisten stellten sich gestern bei der Jahreshauptversammlung. Schwarze Zahlen und deutliche Worte bekamen die Mitglieder von Borussia Dortmund, Eintracht Frankfurt und Hertha BSC Berlin serviert. Während die Vereinsführungen stolz auf kleine operative Gewinne verwiesen, hagelte es in Dortmund und Berlin auch Pfiffe für die sportliche Leistung der Mannschaften.

"Überfordert": So wird Herthas Manager Dieter Hoeneß von Heinz Striek, Vorsitzender des Ältestenrates, bezeichnet.
Herthas Manager Dieter Hoeneß bei der Jahreshauptversammlung.
© imagoZoomansicht

Reinhard Rauball wurde in der Dortmunder Westfalenhalle 2 mit lediglich drei Gegenstimmen für weitere drei Jahre als Präsident der Borussia im Amt bestätigt. Rauball, der zum insgesamt dritten Mal an der Spitze des BVB steht, hatte sein Amt am 17. Oktober 2004 als Nachfolger des aufgrund der Finanzmisere zurückgetretenen Gerd Niebaum zunächst kommissarisch angetreten, bevor ihn die Mitgliederversammlung am 14. November 2004 erneut als Präsident wählte.

Die jüngste 0:2-Niederlage der Borussen beim 1. FC Nürnberg hallte aber bis in die Westfalenhalle nach. Die Profis wurden von den rund 800 Mitgliedern überwiegend mit Pfiffen und Buh-Rufen empfangen. Die sportliche Bilanz von Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke fiel ernüchternd aus, nur die vorzeitige Vertragsverlängerung von Florian Kringe bis 2012 hob die Stimmung.

Hertha BSC wird zwar weiterhin von 46,77 Millionen Euro Verbindlichkeiten geplagt, verzeichnete jedoch erstmals seit 2001 einen Gewinn (800 000 Euro). Kritik am Auftreten der Mannschaft und an der Arbeit von Manager Dieter Hoeneß wurde aber trotzdem geübt, und zwar nicht zu knapp. "Wir werden in zwei Jahren wieder unter den ersten Drei der Bundesliga sein", sagte Hoeneß, der von Pfiffen einiger Mitglieder begleitet wurde. Heinz Striek, der Vorsitzende des Ältestenrates, bezeichnete Hoeneß als "überfordert". Trainer Lucien Favre bat um Geduld: "Ich bin sicher, dass wir unsere hohen Ziele noch erreichen werden", erklärte der Schweizer.

Auf Meldungen südamerikanischer Medien, Hertha stehe vor einer Verpflichtung des Stürmers Nestor Ayala aus Paraguay, wollte Hoeneß nicht eingehen. Die Hertha soll laut den Presseberichten bereit sein, bis zu vier Millionen Euro für den Nationalspieler auf den Tisch zu legen.

Eintracht-Präsident Peter Fischer legte in Frankfurt einen Bilanz-Überschuss von 525.000 Euro vor Steuern vor und vermeldete auch im Bereich der Mitglieder-Akquise erfreuliche Zahlen. 13.202 Vereinsmitglieder bedeuten den besten Wert der Vereinsgeschichte. "Wir sind der größte, bedeutendste und maßgebende Verein in der Stadt und Hessen", sagte Fischer.

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Frage der Woche

Soll der VfL Wolfsburg Julian Draxler im Winter verkaufen?

- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 14. Spieltag
Pl. Torhüter Spiele Weisse Westen
1.
Jarstein, Rune
Jarstein, Rune
Hertha BSC
13
5x
 
Hradecky, Lukas
Hradecky, Lukas
Eintracht Frankfurt
13
5x
 
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
13
5x
 
Hitz, Marwin
Hitz, Marwin
FC Augsburg
13
5x
 
5.
Casteels, Koen
Casteels, Koen
VfL Wolfsburg
8
4x
+ 3 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
Alvaro Dominguez
06.12.16
Abwehr

Abwehrspieler verabschiedet sich von Mönchengladbach

 
 
 
02.11.16
Abwehr

Innenverteidiger wird nach dem Bundesliga-Debüt belohnt

 
18.10.16
Mittelfeld

Mainz leiht den Offensivmann aus

 
1 von 63

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
09.12. 01:00 - -:- (0:0)
 
09.12. 09:50 - -:- (-:-)
 
09.12. 12:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
09.12. 12:30 - -:- (-:-)
 
09.12. 13:45 - -:- (-:-)
 
09.12. 13:50 - -:- (-:-)
 
09.12. 16:00 - -:- (-:-)
 
09.12. 16:30 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Déjà-vu für Schalke-Fans? von: opul - 09.12.16, 01:26 - 2 mal gelesen
Re: Wettbüro Eins geöffnet: 14. Spieltag 16/17 von: losty - 09.12.16, 01:23 - 3 mal gelesen
Re: Déjà-vu für Schalke-Fans? von: opul - 09.12.16, 01:16 - 3 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.


Alle Termine 16/17

Der neue tägliche kicker Newsletter



DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun