Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
27.01.2005, 09:58

Mönchengladbach: Neue Stabilität in der Defensive - Belgier will in die Nationalelf

Mit Filip Daems steht der sechste Neue vor dem Debüt

Die Defensive war eine der Problemzonen. 30 Gegentore kassierte die Borussia in der Vorrunde.

In der Vorbereitung ließ Trainer Dick Advocaat am Abwehrverhalten arbeiten, tauschte das Defensiv-Personal nahezu komplett aus und freut sich jetzt über die ersten Früchte: Das 1:0 gegen Bielefeld war inklusive der Tests das fünfte Spiel in Folge ohne Gegentreffer.

Melka (bzw. Kampa) im Tor, in der Viererkette Korzynietz, Pletsch, Strasser und Ziege - das war die Stammbesetzung der Vorrunde. Keller im Kasten, Fukal, Moore, Strasser und Jansen in der Abwehrreihe - so hieß die "Zu-null"-Besetzung gegen Bielefeld. Umbauen muss Advocaat in Dortmund trotzdem. Für Strasser (Gelbsperre) kommt Pletsch. Und der sechste Winterpausen-Zugang, Filip Daems, steht vor seinem Debüt.

Am Dienstag trainierte der für 300 000 Euro von Genclerbirligi verpflichtete Linksverteidiger (Vertrag bis 2008) erstmals mit. Eigentlich hätte er erst im Sommer kommen sollen, allerdings forcierte die Borussia nach der langwierigen Verletzung von Christian Ziege einen vorzeitigen Transfer. Daems' gutes Stellungsspiel und der Zug nach vorne sollen die linke Seite beleben. Die Erfahrung des 26-Jährigen spricht für ihn im Vergleich zum Konkurrenten Marcell Jansen (20), der gegen die Arminia eine ordentliche Partie ablieferte.

"Ich bin glücklich, dass es schon jetzt mit dem Wechsel geklappt hat. Dreieinhalb Jahre in der Türkei waren schön. Aber mit 26 war es Zeit, in einer großen Liga zu spielen", sagt Daems, der auch von Nürnberg und Bochum umworben wurde. Daems hofft durch den Wechsel auf einen Karrieresprung, vor allem in Richtung Nationalelf. "In die Türkei", sagt Daems, "kamen selten Beobachter. Wenn ich bei der Borussia gute Leistungen zeige, mache ich eher auf mich aufmerksam." Sein einziges Länderspiel: Belgiens 0:3 (0:1) gegen Deutschland in Köln am 31. März 2004. Daems (kicker-Note 4,5) wurde in der zweiten Hälfte eingewechselt.

Jan Lustig

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores Live

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: BVB ist Herbstmeister von: Harry-Tony - 16.12.18, 13:29 - 20 mal gelesen
Re (3): Linden von: Linden06 - 16.12.18, 12:35 - 44 mal gelesen
Re (7): JFK von: JAF99 - 16.12.18, 12:32 - 33 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine