Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
01.08.2002, 10:05

kicker-Test VfB Stuttgart

Die Wunschelf ohne Neue

Die enorme finanzielle Schieflage in Stuttgart beeinflusst gewaltig die Stimmung in der Mannschaft. Und die personelle Lage.

KOMMEN & GEHEN Ein nackter Mann kann nicht tief in die Tasche greifen: Nur 250 000 Euro investierte der finanziell klamme VfB in neue Spieler. Stephen Famewo (18) und Michael Mutzel (22) von Eintracht Frankfurt sowie Torhüter Diego Benaglio (18) von Grasshopper Zürich wurden verpflichtet; dazu stießen der zuletzt an Greuther Fürth ausgeliehene Ioannis Amanatidis sowie die eigenen Amateure Steffen Handschuh und Benjamin Adrion zum Kader. In der Wunschelf von Felix Magath steht keiner der Neuen; die besten Einsatzchancen besitzt Amanatidis auf der rechten Außenbahn. Von der Lohnliste gestrichen werden konnten bislang nur Jochen Endress (zum SSV Reutlingen) und Fabio Morena (ohne Verein). Für die ebenfalls zum Verkauf angebotenen Adhemar, Heiko Gerber, Viorel Ganea und Bradley Carnell fand sich kein neuer Klub.

TESTS & TORE Die einzig aussagekräftigen Tests bestritt der VfB bislang im UI-Cup. Dort kassierten die Schwaben nach zwei Siegen über Lokeren (2:0 und 1:0) und einem 3:1 im Heimspiel im zweiten Duell mit dem AC Perugia die erste Niederlage (1:2), zogen aber dennoch ins Halbfinale ein.

STÄRKEN & SCHWÄCHEN Vor seiner zweiten Saison als Nummer eins zeigt Torhüter Timo Hildebrand herausragende Form. In der Defensive wirkt der VfB, von der letzten halben Stunde der zweiten Partie gegen Perugia abgesehen, kompakt und sicher; ein Verdienst des disziplinierten Defensivverhaltens der gesamten Elf. Probleme offenbart der VfB, wie schon 2001/02, auch in dieser Saison im Spiel nach vorne. Das Angriffsspiel muss aus der Abwehr heraus flexibler, kreativer und durchschlagskräftiger werden.

SYSTEM & TAKTIK Im Heimspiel gegen Perugia ging Magath erstmals vom im vergangenen Jahr so erfolgreichen 4-2-3-1- System ab. Seitdem versucht es der VfB-Trainer mit einem Vierer-Mittelfeld, in dem sich die zwei zentralen Spieler eher defensiv, die Außen eher offensiv orientieren, und zwei Spitzen. Sein System für die neue Saison hat Magath noch nicht gefunden.

TRAINER & UMFELD Ohne jeden Autoritätsverlust hat Magath die Wandlung vom unnahbaren Befehlsgeber zum weisungsbefugten Partner der VfB-Profis geschafft. Mit Rolf Rüssmann bildet der 49-Jährige ein eingespieltes Führungsduo; aufgekeimte Differenzen wegen des Managers Vorpreschen in Sachen Gehaltsverzicht sind beigelegt.

STIMMEN & STIMMUNGEN Keine Frage, die beängstigende finanzielle Schieflage drückt gewaltig auf die Stimmung. Der Plan, durch Weiterentwicklung der vielen großen Talente im eigenen Verein plus Verpflichtung hochkarätiger Neuer in der Saison 2003/04 um den Titel mitzuspielen, kann nun nicht mehr funktionieren.

FAZIT & PROGNOSE Ohne echte Verstärkung, mit einer so gut wie unveränderten Mannschaft, wird es der VfB sehr schwer haben, den im Vorjahr erreichten achten Rang zu verteidigen. Abzuwarten bleibt zudem, wie der dünne Kader die Belastung durch den UI-Cup während der Vorbereitung wegsteckt. Jeder Platz im zweiten Tabellendrittel dürfte als Erfolg gewertet werden.

Harald Kaiser

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
19.12. 11:00 - -:- (-:-)
 
19.12. 11:45 - -:- (-:-)
 
19.12. 13:00 - -:- (-:-)
 
19.12. 14:00 - -:- (-:-)
 
-
OFI
-:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
19.12. 14:30 - -:- (-:-)
 
19.12. 15:00 - -:- (-:-)
 
19.12. 16:00 - -:- (-:-)
 
19.12. 16:15 - -:- (-:-)
 

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: FCB-RBL von: Bavaria4940 - 19.12.18, 10:40 - 3 mal gelesen
Re (2): Goldener Vollpfosten von: Bavaria4940 - 19.12.18, 10:38 - 0 mal gelesen
FCB-RBL von: agil - 19.12.18, 10:35 - 7 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine