Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
29.07.2008, 10:22

Karlsruhe: Ersatz für Kumpel Görlitz

Celozzi nutzt die Gelegenheit

Live konnte Chefcoach Edmund Becker das Testspiel gegen Racing Straßburg nicht miterleben. Er lag am Wochenende mit einer Sommergrippe im Bett. Das wird aber kaum der Grund gewesen sein, weshalb der KSC mit 0:1 die erste Niederlage in der Vorbereitung kassierte.

Stefano Celozzi
Strebt dem Bundesligadebüt entgegen: Karlsruhes Stefano Celozzi.
© imagoZoomansicht

Die neuesten Erkenntnisse holte sich Becker telefonisch bei den Assistenten Ralf Becker und Peter Gadinger. Sie waren unspektakulär und verfestigten die Meinung, dass der KSC trotz der Knöchel-OP von Andreas Görlitz bei den rechten Außenverteidigern personell ausreichend besetzt ist.

"Stefano Celozzi schlägt sich sehr gut", lobt Becker den Zugang vom FC Bayern München II. Der 19 Jahre alte Youngster hat bisher keine Probleme, in der Bundesligamannschaft mitzuhalten. "Er wirkt ruhig und abgeklärt, was er macht, besitzt Hand und Fuß", so Becker über die 200000-Euro-Verpflichtung, deren Vita recht eindrucksvoll ist. Celozzi spielte bereits mit 16 Jahren für die Bayern-Amateure in der Regionalliga.

Sebastian hat Größenvorteile

Hinten rechts wird beim Bundesligastart am 16. August gegen den VfL Bochum auf jeden Fall eine Neuverpflichtung auflaufen. Becker besitzt die Wahl zwischen Celozzi und Tim Sebastian (24). "Er spielte das auch schon bei Hansa Rostock schon", beschreibt der Coach den etatmäßigen Innenverteidiger, "mit ihm hätten wir einen zusätzlichen Kopfballspieler im Team." Was auf den Größenunterschied zwischen dem Ex-Rostocker (1,88 Meter) und dem ehemaligen Münchner (1,71) gemünzt ist.

"In Bestform zum Bundesligadebüt"

Seine Chancen, im Auftaktspiel dabei zu sein, kann Celozzi "schwer einschätzen". Ziel ist es, "in Bestform zu sein, wenn mein Bundesligadebüt kommt". Der Wechsel vom großen FC Bayern ("Es waren aber nur die Amateure") scheint sich offensichtlich schneller als erwartet auszuzahlen. Und das neue Umfeld gefällt ausgezeichnet. Becker lasse dosierter trainieren als Hermann Gerland, der für seine Härte bekannt ist. Missen möchte Celozzi die fußballerische Ausbildung in München nicht. "Vieles hat mit Willensschulung zu tun", weiß er nur zu gut.

zum Thema

Trainersteckbrief

Edmund Becker

Spielersteckbrief

Stefano Celozzi

Leid tut ihm, dass er jetzt ausgerechnet von der Verletzung von Görlitz profitiert: "Andreas ist ein Supertyp, wir kennen uns vom FC Bayern, wo wir nach Verletzungen mehrere Monate gleichzeitig im Kraftraum Reha machten. Danach spielte er öfter bei uns in der Regionalligamannschaft mit." Jetzt ist Celozzi der erste Anwärter als Görlitz-Vertreter - und das in der Bundesliga.

Michael Ebert

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Frage der Woche präsentiert von der wgv

Frage der Woche präsentiert von der wgv
Ist Eintracht Frankfurt schon reif für die Champions League?
Zur Umfrage

Livescores Live

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (4): Die geile Süd vom geilsten Verein von: Yeti_2007 - 19.11.18, 18:16 - 13 mal gelesen
Re (7): Nations League: Deutschland steigt ab von: Yeti_2007 - 19.11.18, 18:12 - 8 mal gelesen
Re (6): Nations League: Deutschland steigt ab von: rauschberg - 19.11.18, 18:05 - 148 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine