Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

07.07.2008, 12:20

Bremen: Torhüter bläst zum Angriff

Wiese: "Wir sind reif für den Titel"

Bei der EURO spielte er keine Rolle, sah sich die Spiele im Fernsehen an. Umso angriffslustiger gibt sich Bremens Keeper Tim Wiese (26) vor der neuen Saison. Er meint, dass Werder einfach mal dran ist.

Tim Wiese (mit Naldo, Boenisch und Baumann, v.r.)
Treibt die Kollegen an: Tim Wiese (mit Naldo, Boenisch und Baumann, v.r.) bläst zum Angriff auf den Titel.
© imagoZoomansicht

kicker: Wie haben Sie die Europameisterschaft verfolgt, Tim Wiese?

Tim Wiese: Ich habe natürlich viele Spiele am Fernseher gesehen - nicht alle, aber die meisten.

- Anzeige -

kicker: Haben Sie dieses Turnier in Ihrem Urlaub mit Wehmut verfolgt, weil Sie nicht dabei sein durften?

Wiese: Nein, das Thema ist schon lange durch. Damit hatte ich mich doch längst abgefunden, weil ich es ohnehin nicht ändern konnte.

kicker: Welche Erkenntnisse hat Ihnen die EURO vermittelt?

Wiese: Sie hat aus meiner Sicht nicht so viel Neues gebracht, wenig Überraschendes. Wer wie ich seit Jahren mit Werder Bremen in der Champions League spielt, konnte nicht wirklich verblüfft sein. Die EM hatte die gleiche Klasse, das gleiche Niveau wie der Klubwettbewerb.

kicker: Hat Sie nicht erstaunt, dass - im Gegensatz zum Turnier in Portugal - die Mehrzahl der Mannschaften offensiv angetreten ist?

Wiese: Richtig, dies ist vielleicht das Fazit, das sich ableiten lässt. Bis auf die Griechen, die Italiener, eventuell noch die Rumänen haben alle Teams sehr offensiv agiert.

zum Thema

Liga

1. Bundesliga

Vereinsinfo

Werder Bremen

Trainersteckbrief

Thomas Schaaf

Spielersteckbrief

Tim Wiese

kicker: Wie Werder? Haben Sie sich bestätigt gefühlt in der Bremer Interpretation von Fußball?

Wiese: Ja sicher, es war schon beeindruckend, dass viele Nationalmannschaften so gespielt haben, wie wir es im Ansatz tun. Werder ist auf dem richtigen Weg. Wir liegen voll im Trend. Das ist beruhigend.

kicker: Was sagen Sie zum Ausgang?

Wiese: Spanien hat verdient den Titel geholt. Die beste Mannschaft, sehr konstant und im Finale überlegen. Nachdem einige Mannschaften wie Portugal oder die Niederlande doch völlig überraschend ausgeschieden waren, blieb nur noch Spanien übrig. Die vielen Favoritenstürze im Viertelfinale haben mich schon erstaunt. Wie einige eingebrochen sind, ist nicht nachzuvollziehen.

kicker: Sie müssten dies doch kennen, weil Bremen Ähnliches in der letzten Saison passiert ist.

Wiese: Gut, wenn man so stürmt wie wir, fängt man sich schon mal Gegentore und Niederlagen wie in Stuttgart. Doch zum Ende haben wir uns wieder stabilisiert und verdient den zweiten Rang belegt.

kicker: Was ist nun in der neuen Spielzeit für Werder drin?

Wiese: Ich bin jetzt drei Jahre hier. Einmal Dritter, zweimal die Vize-Meisterschaft - es wird jetzt endlich mal Zeit. Jetzt ist Werder dran. Wir sind mal wieder reif für den Titel.

Klaus Allofs hat noch etwas in der Hinterhand. Davon bin ich überzeugt.

kicker: Bislang hat Bremen bis auf das österreichische Defensivtalent Sebastian Prödl noch keinen namhaften Neuzugang geholt. Sind Sie nicht ein bisschen zu optimistisch?

Wiese: Es wird sich ja noch etwas tun. Da können Sie sicher sein. Klaus Allofs hat noch etwas in der Hinterhand. Davon bin ich überzeugt. Ich erinnere an den letzten Sommer. Erst im Laufe der Vorbereitung kamen Sanogo und Carlos Alberto.

kicker: Welche Spielertypen benötigt Werder noch, damit Ihr Traum vom Titelgewinn in Erfüllung geht?

Wiese: Es ist nicht mein Ding, die Personalpolitik. Dafür ist vor allem der Manager zuständig. Doch wo wir uns verstärken müssen, liegt auf der Hand. Es muss noch ein Top-Stürmer her, weil wir Ivan Klasnic verloren haben. Und mit Tim Borowski ist ein Nationalspieler aus dem Mittelfeld gegangen. Also wäre es nicht schlecht, wenn wir auch für diesen Bereich noch nachlegen würden. Doch ich vertraue da ganz Klaus Allofs und Thomas Schaaf.

kicker: Lukas Podolski wäre ein qualifizierter Mann. Rechnen Sie damit, dass der EM-Fahrer noch ein Thema für Werder wird?

Wiese: Die Münchner wollen ihn ja nicht freigeben, wie man hört. Mal sehen, ob dies nur Geplapper ist. Oder was sich noch tut, sollte Gomez noch zu den Bayern gehen.

kicker: Viel Trubel um die Bayern und Erneuerer Klinsmann. Wie bewerten Sie dies?

Wiese: Der "Klinsi" soll ja einen Wellness-Tempel eingerichtet haben - mit Buddha-Figuren auf der Mauer, wie ich auf Fotos gesehen habe. Schön anzusehen, das Ganze. Wie im Urlaub hat dies auf mich gewirkt. Abwarten, was es bringt.

kicker: Sind Sie erstaunt, dass Jens Lehmann seinen erwarteten Rücktritt aus der Nationalelf noch nicht erklärt hat?

Wiese: Hat er noch nicht? Richtig, wo Sie es jetzt sagen, fällt es mir auf. Ich kann nur noch mal meinen Standpunkt wiederholen: An guten Torhütern mangelt es Deutschland nicht.

Bei Petr Cech im Spiel gegen die Türken fühlte ich mich an Juve und mein Ding erinnert.

kicker: Manche Kritiker gingen recht sanft mit Lehmann um, indem sie ihm seine Schuld beim Tor im Finale nicht so richtig angekreidet haben. Wie finden Sie das?

Wiese: Zu diesem Tor habe ich meine Meinung, die werde ich nicht aussprechen. Sonst bin ich gleich wieder der böse Bube.

kicker: Wer war für Sie der beste Keeper der EURO?

Wiese: Zunächst mal: Ich habe von vielen guten Torwarten viele gravierende Patzer gesehen. Bei Petr Cech im Spiel gegen die Türken fühlte ich mich an Juve und mein Ding erinnert. Der beste? Casillas hatte wegen der spanischen Dominanz wenig zu tun, Buffon zeichnete sich bei einem Elfmeter aus, der Beste war eindeutig Altmeister Edwin van der Sar.

Interview: Hans-Günter Klemm

07.07.08
 
- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
25.09.14
Torwart

Ex-Nationaltorhüter kommt als Back-Up für Wiedwald

 
19.09.14
Mittelfeld

Rostock: Deutsch-Serbe ist gegen Bielefeld schon spielberechtigt

 
 
 
01.09.14
Mittelfeld

Mainz: Ausleihgeschäft mit Kaufoption

 
1 von 62

Livescores

Schlagzeilen

   

Der neue tägliche kicker Newsletter


Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): EURO-PILZ-TIPP-LIGA 2. Spieltag: von: Knochenbrecher-Olli - 02.10.14, 14:45 - 1 mal gelesen
Re: Wettbüro Drei geöffnet: 7. Spieltag 2014/2015 von: GECKO4 - 02.10.14, 14:36 - 8 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 14/15
- Anzeige -

- Anzeige -