Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
10.06.2008, 19:01

Schalke: Bestätigung am Dienstag

Farfan: "Eine neue Etappe"

Einen Wunschkandidaten hat Schalke 04 schon fest an der Angel, auch der andere dürfte bald am Haken hängen. Stürmer Jefferson Farfan (23, PSV Eindhoven, kicker online berichtete exklusiv) spielt bald in königsblau, das bestätigte am Dienstagabend auch Schalke-Manager Andreas Müller: "Ja, er kommt. Farfan ist unser absoluter Wunschspieler", so der 45-Jährige. Auch mit Mittelfeldmann Orlando Engelaar (28, Twente Enschede) ist man sich weitgehend einig.

Jefferson Farfan
"Ich habe das Angebot akzeptiert": PSV-Stürmer Jefferson Farfan.
© imagoZoomansicht

"Das ist ein starker Spieler, der uns sicher einen Schritt nach vorne bringen wird", so Müller in einer offiziellen Vereins-Pressemitteilung. Der peruanische Nationalspieler selbst hatte den Wechsel schon einige Stunden zuvor bestätigt. Farfan erklärte am Montag (Ortszeit) in Lima: "Ich habe das Angebot akzeptiert, weil ich in einer stärkeren Liga spielen will. Ich habe mit dem PSV vier Meisterschaften gewonnen und war Torschützenkönig des Teams. Jetzt beginnt eine neue Etappe meines Lebens", wurde der Stürmer weiter zitiert. "Foquita" (Seehündchen), so wird Farfan genannt, soll Offerten "von Tottenham aus England, von Florenz aus Italien und einem Klub aus Russland" ausgeschlagen haben.

Der kicker recherchierte schon zuvor die Fakten: Mit Farfan ist sich Schalke über einen Vierjahresvertrag einig, in seinem bis 2010 laufenden Kontrakt beim niederländischen Meister ist für den Peruaner eine Ablösesumme von 14 Millionen Euro festgeschrieben. Ein Betrag, den der Bundesliga-Dritte ebenso wie die bei Engelaar fixierten acht Millionen drücken will. Denkbar: Schalke zahlt zunächst weniger - im Gespräch sind zehn Millionen Euro - und legt nach, wenn im August die Champions-League-Qualifikation erfolgreich absolviert wird.

Wie Engelaar (bis zuletzt in Enschede) arbeitete auch Farfan bereits mit Coach Fred Rutten (45) zusammen: Von 2004 bis 2006 während Ruttens Co-Trainer-Zeit unter Guus Hiddink (61) in Eindhoven. Die Person Rutten - auch für Farfan ein Grund, sich für Schalke zu entscheiden statt für Anfragen aus Blackburn, West Ham, Florenz oder des FC Sevilla. Dass Rutten den Spieler persönlich kennt, beruhigt hinsichtlich dessen charakterlicher Einschätzung. Denn: Vom peruanischen Verband wurde Farfan (wie auch Claudio Pizarro) intern bis Mai 2009 gesperrt - wegen Party-Eskapaden unmittelbar vorm wichtigen WM-Qualifikationsspiel gegen Brasilien (1:1) im November 2007.

zum Thema

Liga

1. Bundesliga

Vereinsinfo

FC Schalke 04

Trainersteckbrief

Michael Büskens

Spielersteckbrief

Jefferson Farfan

2006 und sogar 2004 vor Farfans Wechsel von Alianza Lima nach Eindhoven hatte Schalke vergeblich die Fühler nach Farfan ausgestreckt. Ins Profil der wirtschaftlich nun potenteren Königsblauen passt der Angreifer nach wie vor perfekt. Zum einen wegen seines Alters, schließlich betont Müller stets, bei einem Transfer in zweistelliger Millionenhöhe müsse der "Wiederverkaufswert" stimmen. Und: Der 1,78 Meter große Rechtsfüßer könnte im Angriff alle Positionen bekleiden. In einem Zweier- oder Dreier-Sturm neben Kevin Kuranyi (26), bei Bedarf auch an dessen Stelle. In den vergangenen drei Jahren traf Farfan 52-mal in 115 Spielen für PSV.

Logisch, dass mit Farfans Verpflichtung die Luft für andere dünner würde. So hegt Edelreservist Sören Larsen (26, Vertrag bis 2009) wie schon im Winter konkrete Abschiedspläne. Frankfurt hat Interesse am dänischen Mittelstürmer, den Schalke wohl recht bereitwillig ziehen lassen dürfte.

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores Live

- Anzeige -

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Modeste und das Vertragsrecht von: Udo841 - 12.12.18, 19:19 - 1 mal gelesen
Mimimimimi... von: ChiliSzabo - 12.12.18, 19:12 - 17 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine